11 Online-Fotobuchdienste: Verleger in eigener Sache

PHOTOGRAPHIE

Inhalt

Opulente Bildbände verkaufen sich schlecht - machen Sie doch einfach ihren eigenen! Nie war es leichter, sein Foto-Portfolio zwischen zwei Buchdeckeln zu adeln. Nie waren die Formate größer, nie war die Qualität besser, nie die Preise kleiner. PHOTOGRAPHIE hat elf Fotobuchanbieter getestet und lässt Profis für Fotografie und Gestaltung mit ihren Empfehlungen zu Wort kommen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich 11 Fotobuchdienste.

  • Apple Aperture 3 - Fotobuch (für Mac)

    • Typ: Fotobuch

    ohne Endnote

    „Hohe Farbtreue, aber recht grobes Raster und relativ dünnes Papier. Praktische Lösung für alle, die ohnehin Apples Foto-Software nutzen.“

    Aperture 3 - Fotobuch (für Mac)
  • artido.de Fotoalbum

    • Typ: Fotobuch

    ohne Endnote

    „Qualitätsanmutung grundsätzlich gut, aber bei unserem Testexemplar etwas flaue Farben, insbesondere Mangel an Rot bzw. Magenta.“

    Fotoalbum
  • CeWe Fotobuch (Digitaldruck)

    • Typ: Fotobuch

    ohne Endnote

    „Kontrastumfang, Brillanz und Schärfe sehr gut, treffende Farbwiedergabe; leider Hersteller-Logo auf Buchrücken und letzter Buchinnenseite.“

    Fotobuch (Digitaldruck)
  • Fujidirekt Online-Fotobuch

    • Typ: Digitaler Fotodienst

    ohne Endnote

    „Beeindruckendes XXL-Format auf stabilem Fotopapier; Strichcode diskret auf hinterer Umschlagseite; gute Optimierung für unbearbeitete(!) Bilder.“

    Online-Fotobuch
  • ifolor Online-Fotoalbum

    • Typ: Fotobuch

    ohne Endnote

    „Recht lange Lieferzeit (laut Ifolor auf Grund von Ruhezeiten für eine besonders langlebige Bindung); attraktive Haptik im Innenteil; Druckqualität ordentlich.“

    Online-Fotoalbum
  • MyPhotoBook Fotobuch

    • Typ: Fotobuch

    ohne Endnote

    „Attraktiver Strukturkarton als Vorsatzpapier; Druckqualität in Ordnung, aber Hochglanzveredelung noch mit Spielraum nach oben (Aufpreis: 1,95 € - 14,95 €).“

    Fotobuch
  • PixelNet.de Fotobuchdienst

    • Typ: Fotobuch

    ohne Endnote

    „Günstigster Anbieter im Test mit stimmigem Preis-Leistungsverhältnis; Raster des Digitaldrucks allerdings deutlich sichtbar.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PHOTOGRAPHIE in Ausgabe 4/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fotobuchdienst
  • Pixum Fotobuch

    • Typ: Fotobuch

    ohne Endnote

    „Sehr gute Bildqualität, auch im Digitaldruck; exakte Farbwiedergabe; Produktion höchstwahrscheinlich bei Cewe; Herstellerlogo auf letzter Buchseite.“

    Info: Dieses Produkt wurde von PHOTOGRAPHIE in Ausgabe 4/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Fotobuch
  • Printeria Online-Fotobuch

    • Typ: Digitaler Fotodienst

    ohne Endnote

    „Seiten liegen relativ plan durch mehrfache Nutzung am Bund; Farben und Kontrast okay; Hochglanzlack mildert Druckraster recht wirksam.“

  • Saal-Digital Best-Fotobuch

    • Typ: Fotobuch

    ohne Endnote

    „Mit weitem Abstand schnellste Lieferung im Test (ein Werktag); Bindung mit Leinenrücken; kontrastreiche, scharfe Bilder, jedoch einen Hauch zu dunkel.“

    Best-Fotobuch
  • Snapfish.de Foto-Buch

    • Typ: Fotobuch

    ohne Endnote

    „Software recht instabil, obwohl verwandt zu Cewe/Pixum; Druckergebnis ebenfalls auffällig ähnlich mit gutem Gesamteindruck.“

    Foto-Buch

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Bilderdienste