Katzenfutter

224

Top-Filter: Typ

  • 1

    Katzenfutter im Test: Classics in Pastete mit Ente & Huhn von Sheba, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Sheba Classics in Pastete mit Ente & Huhn

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Huhn, Ente
  • 2

    Katzenfutter im Test: mit Thunfisch in Soße von Kitekat, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Kitekat mit Thunfisch in Soße

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Thunfisch, Fisch
  • 3

    Katzenfutter im Test: 1+ Jahre mit Geflügel in Terrine von Whiskas, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Whiskas 1+ Jahre mit Geflügel in Terrine

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Geflügel
  • 4

    Katzenfutter im Test: 1+ Jahre mit Huhn von Whiskas, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    Whiskas 1+ Jahre mit Huhn

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trockenfutter
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Huhn
  • 5

    Katzenfutter im Test: Carny Adult Rind + Kabeljau mit Petersilienwurzeln von Animonda, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Animonda Carny Adult Rind + Kabeljau mit Petersilienwurzeln

    • Gut 1,8
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Rind, Fisch
  • 6

    Katzenfutter im Test: Classics Geflügel-Cocktail von Sheba, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Sheba Classics Geflügel-Cocktail

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Geflügel
  • 7

    Katzenfutter im Test: Geflügel-Allerlei in Gelee von Kitekat, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Kitekat Geflügel-Allerlei in Gelee

    • Gut 2,1
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Truthahn, Pute, Kaninchen, Geflügel, Ente
  • 8

    Katzenfutter im Test: No. 15 Huhn und Fasan von Catz Finefood, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Catz Finefood No. 15 Huhn und Fasan

    • Gut 2,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Huhn, Geflügel
  • 9

    Katzenfutter im Test: Gourmet Gold Feine Komposition - mit Ente und Truthahn von Purina, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Purina Gourmet Gold Feine Komposition - mit Ente und Truthahn

    • Gut 2,3
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Truthahn, Ente
  • Unter unseren Top 9 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere Katzenfutter nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Katzenfutter im Test: Adult Voralpen-Rind von Happy Cat, Testberichte.de-Note: 2.8 Befriedigend

    Happy Cat Adult Voralpen-Rind

    • Befriedigend 2,8
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trockenfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
  • Katzenfutter im Test: Science Plan Adult 1-6 Optimal Care Chicken von Hill's Pet Nutrition, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Hill's Pet Nutrition Science Plan Adult 1-6 Optimal Care Chicken

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trockenfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
  • Katzenfutter im Test: One Adult reich an Huhn & Vollkorn-Getreide von Purina, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Purina One Adult reich an Huhn & Vollkorn-Getreide

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trockenfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Huhn
  • Katzenfutter im Test: Countryside Sensations mit Rind, Huhn und Gemüsegeschmack von Felix, Testberichte.de-Note: 3.5 Befriedigend

    Felix Countryside Sensations mit Rind, Huhn und Gemüsegeschmack

    • Befriedigend 3,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Trockenfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
  • Katzenfutter im Test: Gravy Instinctive kleine Stückchen in Soße von Royal Canin, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft

    Royal Canin Gravy Instinctive kleine Stückchen in Soße

    • Mangelhaft 5,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
  • Katzenfutter im Test: mit Lachs & Forelle in Gelee von Felix, Testberichte.de-Note: 4.0 Ausreichend

    Felix mit Lachs & Forelle in Gelee

    • Ausreichend 4,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Lachs, Fisch
  • Katzenfutter im Test: Gold Feine Pastete mit Thunfisch von Gourmet, Testberichte.de-Note: 5.0 Mangelhaft

    Gourmet Gold Feine Pastete mit Thunfisch

    • Mangelhaft 5,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Thunfisch
  • Katzenfutter im Test: Sanabelle Adult+ Geflügel von Bosch Tiernahrung, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Bosch Tiernahrung Sanabelle Adult+ Geflügel

    • Befriedigend 2,7
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trockenfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
  • Katzenfutter im Test: Zarte Stückchen mit Huhn in feiner Soße von Edeka / Gut & Günstig, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Edeka / Gut & Günstig Zarte Stückchen mit Huhn in feiner Soße

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Huhn
  • Katzenfutter im Test: Regular Fit 32 von Royal Canin, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Royal Canin Regular Fit 32

    • Gut 2,3
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Trockenfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
  • Katzenfutter im Test: Lachs & Hühnchen von MAC's, Testberichte.de-Note: 4.8 Mangelhaft

    MAC's Lachs & Hühnchen

    • Mangelhaft 4,8
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Nassfutter
    • Altersempfehlung: Adult
    • Futterart: Alleinfutter
    • Fleischquelle: Lachs, Huhn

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Katzenfutter Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Katzenfutter.

Ratgeber zu Katzennahrung

Keine Kohlenhydrate benötigt

Obwohl im industriell gefertigten Katzenfutter bis zu 60 Prozent Kohlenhydrate enthalten sein können, benötigt die Hauskatze keine für ihren Stoffwechsel. Lediglich als Ballaststoffe zur Anregung der Darmperistaltik sind die Kohlenhydrate erforderlich. Als strikte Fleischfresser, die unter natürlichen Bedingungen kleine Beutetiere als Futter annehmen, sind Katzen fähig, Glukose aus Aminosäuren (Eiweißen) zu bilden. So bleibt der normale Blutzuckerspiegel erhalten und hier deutet sich schon an, dass Proteine den wichtigsten Bestandteil im Futter bilden.

Unterschiedlicher Wasseranteil bei Trocken- und Feuchtfutter

Vorrangig bietet die Industrie Trockenfutter mit 10 Prozent Wasseranteil und Feuchtfutter mit bis zu 75 Prozent an. Dadurch ist die Energiedichte im Trockenfutter wesentlich höher und Katzen benötigen mehr Flüssigkeit bei der Nahrungsaufnahme. Naturgemäß trinken Katzen nicht gerne an dem Ort, wo gefressen wird. Sinnvoll ist daher, die Wassernäpfe an verschiedenen Orten in der Wohnung zu platzieren.


Hoher Proteinbedarf

Katzen haben den höchsten Proteinbedarf aller Haussäugetiere, da sich ihr gesamter Stoffwechsel um Aminosäuren dreht. Durch den hohen Anteil von meist über 30 Prozent, sollte man auch kein Katzenfutter an Hunde verfüttern, die das hochkalorische Futter meist gar nicht verbrennen können. Fette sollten ebenfalls als essentielle Fettsäuren mit 5 bis 15 Prozent Anteil zur Verfügung stehen, die meist von Hühnern und Mais- oder Soja-Öl stammen. Gegen eine gelegentliche Zufütterung mit gekochtem Hühnerfleisch oder rohem Rindfleisch spricht nichts und wird von allen Katzen gerne angenommen.

Auf Fressgewohnheiten achten

Bei den Fressgewohnheiten sollte man aufmerksam sein, denn ein plötzliches Verweigern der Nahrung kann zu drastischen Stoffwechselstörungen führen. Besonders gefährlich ist das, wenn der Stubentiger der bekannten Comic-Figur Garfield recht ähnlich sieht, und der Fettstoffwechsel kippt. Schwere Leberschäden bis hin zum Leberversagen mit tödlichem Ausgang sind dann möglich. Bei verantwortungsvoller Beobachtung und einem der Katze schmeckenden Futter kann dies allerdings nicht passieren.

Zur Katzenfutter Bestenliste springen