Galaxy SL (i9003) Produktbild
  • Sehr gut

    1,3

  • 3 Tests

103 Meinungen
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
56
4 Sterne
15
3 Sterne
18
2 Sterne
7
1 Stern
7

Kundenmeinungen (103) zu Samsung Galaxy SL (i9003)

  • von BuzzT

    Solides Mittelklassehandy

    • Vorteile: Display, Preis, Foto- & Videoqualität bei Tageslicht
    • Nachteile: GPS-Problem bei mir derzeit nur mit Apps zu lösen, was Anfänger überfordern kann, Foto- & Video-Qualität bei schlechter Beleuchtung
    • Geeignet für: SMS, alltäglichen Gebrauch, telefonieren, Navigation, Musikhören, Fotos, Videos/Filme sehen
    • Ich bin: erfahren
    Ich nutze das Gerät seit cira 2 Monaten und bin mit der für das Geld gebotenen Leistung zufrieden. Zwischenzeitlich habe ich von Android 2.2.1 nach Anleitung im Internet auf 2.3.6 geupdated, was der Performance und der Akkuleistung spürbar zu Gute kam.

    Der Akku hält nun -klassenüblich- trotz des großen Displays bei moderater Benutzung locker bis zum nächsten Tag durch, auch 1 1/2 Tage wären kein Problem, aber ich stöpsel das Gerät eh täglich an die Steckdose.

    Das Display ist sehr hell und farbenfroh und durch die 4‘‘ sehr gut ables- und auch zum mobilen Surfen nutzbar. Das Touchscreen funktioniert in der Regel auch empfindlich und sehr genau.

    Die Kamera macht bei Tageslicht anständige Fotos und Videos, die Aufnahmeleistung bei Dämmerung oder Dunkelheit ist jedoch mangels LED/Blitz zu vernachlässigen (=bescheiden).

    Der GPS-Empfang funktioniert nach anfänglichen Problemen mit Hilfe spezieller Apps sehr gut und ist auch recht genau.

    Die Empfangsqualität von WLAN und Handynetz ist ebenso in Ordnung, wie die Sprachqualität auf meiner Seite ; Es berichteten jedoch einige Gesprächspartner in der Vergangenheit über einen blechernen Klang meinerseits.

    Die Eingabe via Swype ist, wie hier schon berichtet wurde, eine sehr angenehme Sache und funktioniert für mich als langjähriger T9-Fan inzwischen super fix und fehlerfrei.

    Insgesamt ist es ein gutes Telefon, welches ich hier mit leichten Einschränkungen weiterempfehlen kann- vor allem bei den stetig sinkenden Preisen.
    Antworten
  • von lia.russia

    Samsung Galaxy SL

    • Vorteile: Antippfunktion, ausgezeichnete Fotos, beeindruckt mit edlem Design, Auslöser der Kamera ist schnell
    • Geeignet für: die Schule, überall, Fotos
    • Ich bin: Student/Schüler
    Ich habe dieses Handy seit 3 Tagen und bin vollkommen zufrieden! Ok, der Akku lässt zu wünschen übrig, aber ansonsten ist alles perfekt. Ich muss zwar jede Nacht aufladen, aber ich glaube, dass es daran liegt, dass ich rund um die Uhr im Internet surfe ;)
    Antworten
  • von capedude

    Enttäuschend

    • Ich bin: Student/Schüler
    Sehr schwacher WLAN-Empfang im Vergleich zu anderen mobilen Geräten! Sprachqualität ist ebenfalls unbefriedigend. Klingt ziemlich dumpf und undifferenziert.
    Bin enttäuscht! Werde das Gerät wieder umtauschen!
    Antworten
  • von Lovejack

    Hätte ich das gewusst.....

    • Vorteile: Antippfunktion, beeindruckt mit edlem Design, Auslöser der Kamera ist schnell
    • Nachteile: Akku schnell leer, bei Tageslicht schlecht lesbares Display
    • Geeignet für: SMS, alltäglichen Gebrauch, telefonieren
    • Ich bin: Elternteil
    .... dies ist mein erstes Smartphone und somit habe ich keine Vergleichsmöglichkeiten. Allerdings kann ich als vormaliger "normaler" Handybesitzer wohl einiges einschätzen!

    Die Akku-Laufzeit ist katastrophal! Hätte ich das gewusst, dann hätte ich mich anders entschieden! Ich lade jede Nacht und selbst wenn ich dann am Tag ca. 15 Minuten telefoniere, verliert der Akku 2/3 seiner Kapazität. Leider nicht akzeptabel.

    Ansonsten ist das Handy sehr schön. Toll das grosse Display, sehr präzise Reaktion, praktisch die Sym-Einrichtung.

    Zu GPS kann ich nichts sagen, da noch nicht ausprobiert. Aber ich aufgrund der schlechten Akku-Leistung traue ich mich auch nicht, wirklich etwas mit dem Ding zu machen, was viel Akku braucht.
    Antworten
  • Antwort

    von manolito59
    Schalte mal alle unnützen Programme aus die du nicht brauchst am Tage zb.Bluetooth oder ständige Apdates und vor allem ist wichtig ,das du deinen Anbieter als
    ständiges Netz auswähltst.
    Dann kann der Akku bis zu zeieinhalb Tage durchhalten.
    Sonst ist das Handy nur auf Netzsuche und Apdates und frist den Akku sozusagen auf. Bei mir funktioniert es.

    LG.Ma
    Antworten
  • von GrohsC

    Erste Erfahrungen

    • Vorteile: Antippfunktion, ausgezeichnete Fotos, beeindruckt mit edlem Design, Zubehör passt angegossen
    • Nachteile: Akku schnell leer, Beschreibung zu kurz
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch, überall, Wenignutzer, Einsteiger
    • Ich bin: Elternteil
    Seit einer Woche arbeite ich mit dem o. g. Handy. Ich war bis dahin noch Klapphandy gewohnt. Von der Seite wirkliche Verbesserung und Verwöhnprogramm.

    Die Akkulaufleistung allerdings empfinde ich als nicht gerade riesig. Zweimal am Tag aufladen, dabei im Offlinemodus, also so gut wie keine Telefonate oder Internetverbindungen, dazu nicht einmal einen großen Kontaktrahmen, aber viele Termine - Sparfront auf der ganzen Linie -, finde ich dann doch zuviel. Was passiert dann erst, wenn ich wirklich viel mit dem Handy anstelle.

    Habe schon herum gefragt, es geht Anderen aber nicht anders - egal welches neue Topp-Handy sie benutzen. So gebe ich mich halt geschlagen und zufrieden.

    Insgesamt gut aussehendes Handy mit vielen sehr brauchbaren Voreinstellungen und einfacher Handhabung. Akkuleistung mit aber zu gering, bin aber auch nichts Vergleichbares gewohnt.

    Bin auf weitere Meinungen gespannt.
    Antworten
  • von franya

    GPS

    • Vorteile: ausdauernder Akku, Antippfunktion, coole Funktionen, Bildbearbeitung möglich, sehr hohe Akkukapazität, ausgezeichnete Fotos
    • Nachteile: bei Tageslicht schlecht lesbares Display
    • Geeignet für: SMS, alltäglichen Gebrauch, telefonieren
    • Ich bin: Elternteil
    Das GPS ist vokommen daneben, es weicht ca.500-900m ab.
    Unser Nachbar hat das selbe Problem es liegt also nicht an ein einzelnes Handy.
    Antworten
  • Antwort

    von smsunger
    der nachbar ?
    lol

    dann ist eurer funkmast fürn a...

    alles gut bei uns hier in berlin
    Antworten
  • Antwort

    von LCD-Zerstäuber
    Das sind hier mal Spezialisten. Das GPS hat mit dem "Funkmast" überhaupt nichts zu tun. GPS läuft über US-Satelliten. Und wenn das Handy mehr als 5 Meter daneben ist, dann taugt das GPS wirlich nichts. Ich lebe in der Mongolei und die GPS-Genauigkeit liegt bei 4 Metern.
    Antworten
  • Antwort

    von LCD-Zerstäuber
    Schneller besserer Empfang GPS

    GPS KALIBRIEREN IST SEHR HILFREICH:

    GPS ausschalten und folgende Kombination im Telefonmodus eingeben: *#*#3214789650#*#*
    Dann unter 'Application Settings' bei 'Operation Mode' von Standalone auf MS Based
    Weiter unten dann noch 'Time out(s)' auf 100 setzen
    Das wars auch schon, nun nur noch das Telefon neu starten, GPS wieder einschalten und bei Google Maps ausprobieren. Innerhalb weniger Sekunden finde ich ein Signal und das GPS Symbol blinkt endlich nicht mehr. Die Genauigkeit ist sehr gut, genau da wo ich sein soll nicht auf der Landstraße einen Kilometer weiter.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Smartphones