iPhone 3G S Produktbild
  • Gut 1,9
  • 60 Tests
232 Meinungen (2 ohne Wertung)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
120
4 Sterne
37
3 Sterne
20
2 Sterne
21
1 Stern
32

Nachfolgeprodukt iPhone 8

  • Produktvarianten
  • iPhone 3G S (16 GB)
  • iPhone 3G S (32 GB)
  • iPhone 3G S (8 GB)

Kundenmeinungen (232) zu Apple iPhone 3G S

  • Besser als die aktuellen Modelle

    von Jeanell F.
    • Vorteile: tolle und vielseitige Funktionen, Akku lädt schnell auf, Akku hält einen Tag bei starker Nutzung, angenehme Bedienung
    • Nachteile: Akku innerhalb 24 Stunden leer, Akku nicht austauschbar
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch, überall
    • Ich bin: Student/Schüler

    Dieses Handy war wohl eins meiner liebsten, wenn nicht sogar das Liebste. Im Gegensatz zu meinem aktuellen Modell (IPhone 5C) hielt der Akku damals wirklich noch 24 Stunden und musste nicht zwei mal pro Tage geladen werden. Zum Zeitpunkt des Kaufs war die interne Hadware uptodate und alles funktionierte reibungslos. So wie es sein soll.
    Lediglich die Größe des Handys würde mich heutzutage wahrscheinlich stören, da gefällt mir die Form des 5er Modells wesentlich besser.

    Antworten

  • Gutes Handy, solide und treu

    von terrap
    • Vorteile: Antippfunktion
    • Nachteile: Akku schnell leer, Auslöser der Kamera ist langsam
    • Geeignet für: alltäglichen Gebrauch, Wenignutzer
    • Ich bin: technisch versiert

    Würde ich mir zur Zeit immer wieder holen.

    Antworten

  • Nana, hätte besser sein müssen

    von Matttttttias
    • Vorteile: schnelles Internet
    • Nachteile: Akku schnell leer, Auslöser der Kamera ist langsam, Auflösung der Kamera ist sehr schlecht, kein TV
    • Geeignet für: Internetsurfer
    • Ich bin: Student/Schüler

    War nicht so zufrieden für den Preis...

    Antworten

  • Na ja

    von Wolfman1000
    • Nachteile: Akku schnell leer
    • Ich bin: erfahren

    Hatte das 3gs mit 16 GB. Ohne Zweifel ein stylisches Gerät, dabei recht groß und einfach zu bedienen.
    Positiv:
    -bester Touchscreen am Markt
    -einfache Bedienung
    -sehr gute Ablesbarkeit
    -viele Apps mit brauchbaren Eigenschaften
    -guter MP3-Player
    -guter Klang beim Telefonieren
    -mäßige Kamera

    Negativ:
    -Handy sehr teuer
    -legal gibt es nur "kastrierte" Flatrate-Angebote von T-Mobile (unter 50.-€ keine Internet-Flat zu haben)
    -Akku-Laufzeit unter aller Sau
    -Handy wird über USB nicht als Laufwerk erkannt
    das Aufspielen eines eigenen Klingeltons, z.B. MP3 ist super kompliziert
    -das Verwalten von selbst erstellen Fotos / Videos ist schlichtweg eine Katastrophe
    - "Verwaltung" nur über Itunes und das zu kurz geratene Ladekabel möglich
    -Wecker funktioniert bei eingesch. Gerät- das ist der größte Witz überhaupt

    Sofern Apple die ganzen Bugs beseitigt, die Akkuleistung deutlich verbessert und das T-Mobile Monopol fällt, dann wäre das Gerät auch wieder interessant für mich.

    Sorry, aber für diesen Preis kann man mehr verlangen.

    Antworten

  • DAS beste Handy was ich kenne

    von slkbas

    Mein erstes Iphone und ich bin beeindruckt!!
    Meiner Meinung nach das mit Abstand beste Handy was es auf dem Markt gibt. Habe alle TOP Handys probiert, wie Nokia N70, Sony Ericcson und auch die neusten Palm Pre und Samsung Handys, aber keins kommt auch nur annährend an die Qualität des Apple ran.
    Wer ein TOP Internethandy sucht kommt an diesem Handy nicht vorbei, früher oder später. Probiert es und vergleicht es und ihr wisst was ich meine.

    Antworten

  • Erfahrung in der Praxis

    von conrai
    • Geeignet für: weltweit unterwegs, SMS, alltäglichen Gebrauch
    • Ich bin: technisch versiert

    Die Bedienung ist und bleibt Klassenbeste1
    Der Akku hält, als Handy benutzt, 3 Tage locker. Als Spielgerät, wenn alles an ist (WLAN, Bluetooth, 3G, Ortungsdienste) dann sollte man am 2. Tag die Steckdose in der Nähe haben.
    Aber die einfache Menüstruktur (und selbst die wäre noch verbesserungsfähig), meist nur 2 Klicks entfernte Einstellung der wesentlichen Stromfresser führt bei "normaler Nutzung" zu einer Akkuleistung wie bei allen anderen modernen Handys.
    Selbst für kurze Internetanfragen wie Preissuchen, genügt in der Regel Edge, 3G ist nur für surfen auf nicht angepassten Webseiten wirklich notwendig.
    Die Eingabe von SMS oder Mails im Querformat geht spielend leicht und schnell von der Hand. Schon bei Beginn der Nutzung gibt es kaum Tippfehler.
    Kamera und Videofähigkeit sind nette Zugabe, für mich aber nicht zwingend.
    Fettabweisende Glasoberfläche ist super, nur selten muss zum Putztuch gegriffen werden.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten