Tomorrow prüft E-Mail-Anbieter (2/2004): „Freemail-Dienste: Acht Anbieter im Test“

Tomorrow

Was wurde getestet?

Im Test waren acht Freemail-Dienste mit Benotungen von „sehr gut“ bis „mangelhaft“.

  • Freenet E-Mail Office Basic

    • Typ: Kostenlos

    „sehr gut“ (96 von 100 Punkten) – Testsieger

    „Vorbildlich in allen Belangen: perfekte Ausstattung und unglaublich viel Speicherplatz.“

    1

  • web.de Freemail

    • Typ: Kostenlos

    „gut“ (82 von 100 Punkten)

    „Sehr gute Funktionen und komfortable Extras. Lediglich ein Datenspeicher wäre wünschenswert.“

    Freemail

    2

  • Arcor PIA basic

    • Typ: Kostenlos

    „gut“ (78 von 100 Punkten)

    „Nicht nur wegen der 75 MB Extraspeicher ist man hier sehr gut bedient. Viel Service und keine Werbung.“

    PIA basic

    3

  • Yahoo! Mail

    • Typ: Kostenlos

    „befriedigend“ (71 von 100 Punkten)

    „Zuverlässiges Angebot mit allen nötigen Funktionen und ohne viel Schnickschnack.“

    Mail

    4

  • GMX FreeMail

    • Typ: Kostenlos

    „befriedigend“ (68 von 100 Punkten)

    „Bis auf das Löschen von Mails nach 90 Tagen ein solides Angebot mit genügend Speicherplatz.“

    FreeMail

    5

  • Lycos Mail

    • Typ: Kostenlos

    „befriedigend“ (63 von 100 Punkten)

    „Auch hier: Das automatische Löschen von Mails ist lästig. Ansonsten ein funktionaler Dienst.“

    6

  • Microsoft MSN Hotmail

    • Typ: Kostenlos

    „ausreichend“ (43 von 100 Punkten)

    „Brauchbares Angebot, jedoch wenig Speicherplatz und kaum Zusatzfunktionen.“

    MSN Hotmail

    7

  • ePost ePost Basic

    • Typ: Kostenlos

    „mangelhaft“ (33 von 100 Punkten)

    „Wenige Funktionen, und vor allem in puncto Sicherheit ist der Dienst verbesserungsfähig.“

    8

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Mail-Anbieter