zurück Weitere Tests der Kategorie weiter

E-Mail-Anbieter im Vergleich: Die bessere Mail

PC Magazin: Die bessere Mail (Ausgabe: 1) zurück Seite 1 /von 4 weiter

Inhalt

Nach wie vor ist E-Mail wichtiger als Facebook, Twitter & Co. Doch welcher Anbieter ist der beste?

Was wurde getestet?

Das PC Magazin testete sechs E-Mail-Anbieter, wobei Noten von „sehr gut“ bis „befriedigend“ vergeben wurden. Prüfkriterien waren E-Mail-Funktionen, Sicherheitsmerkmale, Datei-Funktionen und verschiedene Extras (SMS-/Fax-Funktion, individuelle Rufnummer).

  • GMX TopMail

    • Typ: Kostenpflichtig

    „sehr gut“ (87 von 100 Punkten) – Testsieger

    Preis/Leistung: „gut'“

    „Dank solider Grundfunktionen und vieler Extras wird GMX TopMail Testsieger.“

    TopMail

    1

  • web.de Club

    • Typ: Kostenpflichtig

    „gut“ (84 von 100 Punkten) – Preis/Leistungssieger

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Web.de Club ist beinah genauso leistungsstark wie GMX TopMail, aber preiswerter.“

    Club

    2

  • T-Online Mail & Cloud L

    • Typ: Kostenpflichtig

    „gut“ (83 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    „Mail & Cloud L kommt überraschend auf den dritten Platz. Leider als teuerstes Produkt.“

    Mail & Cloud L

    3

  • Yahoo! Mail

    • Typ: Kostenlos

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut'“

    „Dank Speicherplatz und Wegwerf-Adressen schiebt sich Yahoo vor Microsoft und Google.“

    Mail

    4

  • Microsoft Outlook.com E-Mail-Dienst

    • Typ: Kostenlos

    „befriedigend“ (66 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut'“

    „Trotz moderner Optik landet Outlook.com auf dem vorletzten Platz – wegen fehlender Extras.“

    Outlook.com E-Mail-Dienst

    5

  • Google Gmail

    • Typ: Kostenlos

    „befriedigend“ (62 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „gut'“

    „Gegenüber seinen Mitbewerbern büßt Gmail in allen Bereichen ein paar Punkte ein.“

    Gmail

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema E-Mail-Anbieter