Vivitar DVR 790 HD 0 Tests

(3D-Camcorder)

keine Endnote

Keine Tests

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: 3D-​Cam­cor­der
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

DVR 790 HD

3D-Camcorder für Sparfüchse

Der amerikanische Hersteller Vivitar stockt seine Produktpalette mit diversen Camcordern auf, die vornehmlich im untersten Preissegment angesiedelt werden. Besonders interessant könnte ein Ausflug in die 3D-Welt sein, wenn man bereit ist rund 100 US-Dollar für die DVR 790 HD auszugeben. Betont jugendlich wird die Cam in Orange, Pink, Türkis, Blau und Schwarz angeboten.

All zuviel sollte man von einem Billigheimer nicht erwarten, der vollmundig „beautiful 3D“ Videos ankündigt. In der Ausstattung wird ein 5,1 Megapixel großer Sensor genannt, wobei offen bleibt, ob der Sensor nun einmal oder doppelt vorhanden ist – bei diesem Preis tippt man wohl besser auf einmaliges Vorhandensein. Das Display ist 2,7 Zoll groß und dem breiten Scharnier zur Folge nicht schwenkbar. Eingefangen werden die Motive von einer Doppellinse mit Fixfocus, deren Lichtempfindlichkeit nicht in den technischen Daten erwähnt wird. Dafür wird aber ein 4-fach digitales Zoom in den Vordergrund gestellt. Die Aufzeichnung erfolgt mit Ton im HD-Modus, der 1.280 x 720 Bildpunkte bei 25 Bildern pro Sekunde besitzt. Die Auflösung lässt sich auch auf die Hälfte oder ein Viertel reduzieren, wodurch die Bildrate auf 30 steigt. Abgespeichert werden die Videos im etwas veralteten M-JPEG (AVI), wobei eine SD-Card bis maximal 32 GByte herhalten muss. Im Fotomodus können die Aufnahmen bis zu 2.592 x 1.944 Bildpunkte besitzen und über PictBridge direkt an den Drucker übergeben werden. Gesichtserkennung und Serienbildaufnahmen sind ebenfalls möglich. Mit etwas Glück sollte der Lithium-Ionen-Akku bis zu 60 Minuten bei den Videoaufnahmen durchhalten.

Sicherlich ist der DVR790 ein Camcorder, dessen Fähigkeiten man nicht so ernst nehmen sollte und durch die einfache Bedienung eher als Spaßkamera anzusehen ist. Wann die 3D-Aufnahmen auch in Deutschland gemacht werden können ist noch unklar, jedoch ist mit einigen Nachbauten unter anderem Herstellernamen zu rechnen und preisgünstig wird die 3D-Cam in jedem Fall sein.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Vivitar DVR 790 HD

Features
  • Digitalkamerafunktion
  • 3D-Aufnahmen
Technische Daten
Typ 3D-Camcorder
Objektiv
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 2,7"
Aufzeichnung & Speicherung
Speicherkarten-Typ SD
Aufzeichnung
Videoformate
  • M-JPEG
  • AVI

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Kodak ZX5 PlaySport Edition BurtonSomikon DV920HDAiptek 3D iH3Canon EOS C300Samsung HMX-F80Kodak Playfull DualLiquid Image Summit HD 1080pPanasonic AG-AC160Panasonic AG-HPX250JVC GY-HM150E