Camileo Pro HD Produktbild
  • Befriedigend 3,2
  • 2 Tests
  • 7 Meinungen
Ausreichend (4,0)
2 Tests
Gut (2,5)
7 Meinungen

Toshiba Camileo Pro HD im Test der Fachmagazine

  • „ausreichend“

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    4 Produkte im Test

    „Der teurere Hochkant-Mini (nicht zu verwechseln mit dem Camileo HD) hat an Ausstattung scheinbar weniger zu bieten (kein HDMI, kleineres Display), setzt aber mehr auf innere Qualitäten wie Stereoton oder eine sichtbar bessere Auflösung bei Tageslicht.“

    • Erschienen: Mai 2008
    • Details zum Test

    „gut“ (6,8 von 10 Punkten)

    „Was uns gefällt: klein und leicht; nimmt auf SD-Speicherkarten auf; günstig. Was uns nicht gefällt: langsamer Zoom; HD-Bild ruckelt bei schnellen Bewegungen.“

Kundenmeinungen (7) zu Toshiba Camileo Pro HD

3,5 Sterne

7 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
0 (0%)
4 Sterne
3 (43%)
3 Sterne
4 (57%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

7 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Camileo Pro HD

Gute Videos, schlechte Fotos?

Der Toshiba Camileo Pro HD ist ein besonders günstiger Camcorder, der sich dem Reigen der High-Definition-Geräte anschließt. Er speichert Videos in einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und ist auch als Digitalkamera einsetzbar. Dann nimmt der Toshiba Camileo Pro HD Aufnahmen mit einer Auflösung von 11 Megapixeln auf. Das sei jedoch eine glatte Überforderung des kleinen Camcorder-Sensors, wie Peter Sennhauser von neuerdings.com meint. Da der Camcorder lediglich einen 5-Megapixel-CMOS-Sensor beherbergen soll, sind die restlichen interpolierten Bildpunkte vermutlich von Bildrauschen oder Artefakten bedroht.

YouTube- aber nicht Daumentauglich

Der Toshiba Camileo Pro HD speichert komprimierte Daten im H.264/MPEG-4-Format und ist wie so viele HD-Camcorder des Jahres 2008 auf die Nutzbarkeit von YouTube hin optimiert. Wer genug vom Filmen und Fotografieren hat, der kann das Gerät auch zum Musikhören benutzen: Ein MP3-Player ist ebenfalls integriert. Keine Veränderung hat Toshiba bei der Handlichkeit des Camcorders vorgenommen. Obwohl kompakt, störte Toshiba-Nutzer immer wieder der breite Griff und dass die der Aufnahmetasten für den Daumen unerreichbar seien.

Datenblatt zu Toshiba Camileo Pro HD

Technische Daten
Objektiv
Optischer Zoom 10x
Digitaler Zoom 80x
Ausstattung & Anschlüsse
Displaygröße 3.0"
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Festplatte
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 555 g

Weitere Tests & Produktwissen

Sparmodelle

VIDEOAKTIV Sonderheft Camcorder Kaufberater 2/2009 - Er hat nur ein Fixfokus-Objektiv zu bieten, ein Autofokus fehlt also ganz. Klar: Der Camileo HD ist wie ein billiger Fotoapparat als Schnappschusskamera konzipiert. Toshiba CAMILEO Pro HD Unter den günstigsten Cams ist er der teuerste, und sein Äußeres kam den Testern gleich irgendwie bekannt vor. Tatsächlich sieht er dem Aiptek Z 300 HD (Camcorder-Kaufberater 1/2009) zum Verwechseln ähnlich. Wie der Camileo HD beschäftigt der Pro HD einen 5-Megapixel-Chip; …weiterlesen

Einzelgänger in Full-HD

Video Kamera objektiv 5-6/2008 - Der Sommer steht bevor, die beste Zeit für einen neuen Camcorder. Doch während die meisten Hersteller mittlerweile auf Standards setzen, gibt es auch jede Menge Eigenbrötler. Bestes Beispiel: Sanyo und Toshiba setzen mit ihrer neuen Full-HD-Generation nicht auf AVCHD, sondern auf H.264 - und 60 Hertz.Testumfeld:Im Test befanden sich zwei Camcorder, die keine Endnoten erhielten. …weiterlesen