Ø Gut (2,5)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,5

(5)

o.ohne Note

Produktdaten:
Touchscreen: Nein
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Toshiba Camileo H20 im Test der Fachmagazine

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • 12 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Plus: optischer Zoom; HD-Auflösung.
    Minus: nicht so handlich.“  Mehr Details

    • ETM TESTMAGAZIN

    • Ausgabe: 11/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Produkt: Platz 9 von 9

    „befriedigend“ (69,3%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    „Pro: HDMI-Kabel.
    Contra: Schwächen in der Bildqualität.“  Mehr Details

    • CNET.de

    • Erschienen: 06/2009

    „exzellent“ (8 von 10 Punkten)

    „Der Camileo H20 von Toshiba ist ein grundsolider, bezahlbarer und extrem einfach zu bedienender Camcorder mit optimalem Preis-Leistungsverhältnis. Was wir allerdings schmerzlich vermissen, sind eine Anschlussbuchse für ein externes Mikrofon und eine Schutztasche.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 6/2009
    • Erschienen: 05/2009
    • Produkt: Platz 6 von 6
    • Seiten: 9

    „ausreichend“ (3,88)

    Preis/Leistung: „günstig“, „Preis-Leistungs-Sieger“

    „Stärken: ordentliche Detaildarstellung; übersichtliche Menüs; beiliegendes HDMI-Kabel.
    Schwächen: Ton nahezu mono; kleiner Zoombereich; schlechter Bildstabilisator; keine Gesichtserkennung; Monitor im 4:3-Format; keine Windgeräuschunterdrückung.“  Mehr Details

zu Toshiba Camileo H20

  • Toshiba Camileo H20 HD-Camcorder (5 Megapixel, 5-Fach Opt.

    Toshiba Camileo H20 silber / schwarz

Kundenmeinungen (5) zu Toshiba Camileo H20

5 Meinungen
(Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
1
1 Stern
2
  • Schlechte Qualität

    von snowman1973
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: katastrophale Bildqualität, durchwachsene Bildqualität
    • Ich bin: Hobby-Filmer

    Das Gerät hat keine sauberen Übergänge bei Wechsel der Lichtverhältnisse. Es ist kompliziert zu bedienen. Meine habe ich nach zwei Monaten in die Ecke gelegt, weil die Aufnahmen extrem bescheiden waren. Habe das Ding versucht zurückzugeben. Toshiba nimmt die Geräte nicht zurück!!!

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Camileo H20

Großes Display an kompaktem Camcorder

Der Camcorder Camileo H20 von Toshiba löst Videos in High Definition auf (1080p) und nimmt Fotos mit einer maximalen Auflösung von 3200 x 2400 Pixeln auf. Wie seine kleineren Schwestermodelle besitzt auch der H20 einen CMOS-Sensor, der 5 Megapixel groß ist. Der H20 hat aber den anderen Modellen den großen Monitor voraus. Er misst 3 Zoll in der Diagonale und lässt sich auch nach vorne drehen. So werden außergewöhnliche Kamerahaltungen möglich – beispielsweise das Filmen über Kopf oder Selbstporträts. Leider gibt es noch keine Angaben darüber, wie gut das Display aufgelöst ist. Die Aufnahmen werden auf SD-Karte oder den internen Speicher (128 Megabyte) abgelegt. Über einen Mini-HDMI-Ausgang können die Videos und Fotos auch auf High-Definition-taugliche Geräte übertragen werden.

Sofort weltweit Videos veröffentlichen

Der kompakte Toshiba Camileo H20 eignet sich für Einsteiger in die digitale Videografie oder Nutzer, die keine manuelle Belichtung vornehmen wollen. Die Ausstattung des H20 ist nicht eben üppig zu nennen – bis auf den großen Monitor. Der Camcorder wurde wiederum vor allem für den Upload der Videos auf Internetplattformen wie YouTube ausgelegt: Die Formatierung der Videos und die Software, die dem Camcorder beiliegt, machen den Upload besonders einfach und schnell. In diesem Medium dürften die Clips in High Definition eine ausreichend gute Qualität aufweisen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Toshiba Camileo H20

Features
  • Digitalkamerafunktion
  • Direktupload
Direktupload vorhanden
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Abmessungen / B x T x H 117 x 56 x 65
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 4,0x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 3.5"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ SD
Aufzeichnung
Videoformate MPEG-4
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 340 g
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PX1478E-1CAM

Weitere Tests & Produktwissen

Spielkamerad

Audio Video Foto Bild 1/2010 - Doch während das Apple-Gerät noch in Standardauflösung (540 x 480 Bildpunkte*) aufzeichnet, schießen die kleinen Camcorder schon Videos in HD-Qualität (bis zu 1920 x 1080 Bildpunkte). Die HD-Aufnahmen sehen im Internet gut aus, aber auch auf Flachbild-Fernsehern. Modelle wie der Flip Mino HD haben einen ausklappbaren USB*-Anschluss, über den die Videos auf den PC kommen. Dort werden sie mit der mitgelieferten Software bearbeitet, abgespeichert oder ins Internet gestellt. …weiterlesen

Filmfestival

Audio Video Foto Bild 6/2009 - Dennoch konnte das Modell in Sachen Bildqualität mithalten: Zumindest bei stehenden Aufnahmen war die Detailtreue zufriedenstellend. In bewegten Bildern sahen Details undeutlich aus, und es störte Bildrauschen. Die volle HD-Auflösung schafft der Camcorder im Gegensatz zur Konkurrenz nicht: Er nimmt statt 1920 x 1080 nur 1440 x 1080 Bildpunkte auf, allerdings in Vollbilddarstellung (1080p). Wahlweise speichert er Videos in SD-Qualität mit 640 x 480 Pixeln. …weiterlesen