Somikon Zeitrafferkamera Test

(Camcorder)
  • keine Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
  • Typ: Spezialcamcorder
  • Touchscreen: Nein
  • Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Somikon Zeitraffer-Cam

Weihnachtsgeschenk für den Hobby-Biologen

Somikon ist für seine pfiffigen Kameralösungen schon bekannt und viele Pearl.de-Käufer haben bereits ihren Spaß mit Kugelschreiber-Camcorder und Co. Für ambitionierte Naturbeobachter und Hobby-Biologen ist die Anschaffung einer professionellen, wetterfesten Zeitrafferkamera meist zu kostspielig. Der Hersteller vertreibt nun über Pearl für 60 Euro das ideale Weihnachtsgeschenk für den Naturforscher.

Somikon hat jetzt mit seiner wasserfesten Outdoor-Cam ein relativ günstiges Produkt entwickelt, auf das schon viele gewartet haben. Das recht kleine Kameragehäuse ist mit einem Stativgewinde versehen, um eine flexible Aufstellung zu gewährleisten. Zusätzlich ist im Lieferumfang eine Erdspieß enthalten, der mit drei Verlängerungen zu je 17 Zentimetern ebenfalls für eine erhöhte Positionierung sorgen kann. So lässt sich das leben am Teich oder die Entwicklung des eigenen Hausbaus wunderbar in vielen Einzelbildern dokumentieren, die mit der beiliegenden Software am PC in einen AVI-Film umgewandelt werden. Im Makro-Modus kann in einem Abstand von 20 bis 40 Zentimetern die Entwicklung von Pflanzen und Tieren genau beobachten. Die Bildumsetzung erfolgt über einen 1,3 Megapixel großen CMOS-Sensor, der die Aufnahmen mit 1.280 x 960 Bildpunkten auflöst. Zur Steuerung und Bildkontrolle steht dem Benutzer ein 1,77 Zoll (4,57cm) großes Farbdisplay zur Verfügung. Der Kamerakopf ist bis zu 180 Grad neigbar und findet so die richtige Aufnahmeposition. Die Aufnahme-Intervalle lassen sich durch sechs Programme auf 1, 5, 30 Minuten sowie 1, 4, 24 Stunden setzen. Jedoch ist man nicht an diese Vorgaben gebunden und kann die Zeitintervalle von 5 Sekunden bis 12 Stunden auch individuell gestalten. Die Stromversorgung erfolgt mittels vier Batterien vom Typ AA, die auch von entsprechenden AA-Akkus erfolgen kann.

Mit der Zeitrafferkamera von Somikon kommt man bei geringen Anschaffungskosten zu Spezialfilmen, für die man die eigene Digitalkamera nicht einsetzen würde. Ein tolles Geschenk für alle Naturfreunde.

Kundenmeinungen (8) zu Somikon Zeitrafferkamera

8 Meinungen
Durchschnitt: (Ausreichend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
3
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Somikon Zeitrafferkamera

3D-Konverter fehlt
Autofokus-Verfolgung fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Bildstabilisator fehlt
Bluetooth fehlt
Direktupload fehlt
Displaygröße 1,77"
Features Zeitraffer
Gesichtserkennung fehlt
Gewicht 220 g
GPS fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
Live Streaming fehlt
Loop-Recording fehlt
Mikrofon-Anschluss fehlt
Mikrofonzoom fehlt
NFC fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Szenenerkennung fehlt
Touchscreen fehlt
Typ Spezialcamcorder
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Videoformate AVI
Videoleuchte fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
WLAN fehlt
Zebra-Modus fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen