• ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Eig­nung: Rut­schen, Tur­nen, Klet­tern, Schau­keln
Aus­stat­tung: Bodenan­ker, Sitz­flä­chen, Rut­sche, Auf­stiegs­lei­ter, Strick­lei­ter, Klet­ter­seil, Klet­ter­netz, Dop­pel­schau­kel, Schau­kel­sitz, Sand­kas­ten
Mate­rial (Gestell): Holz
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Colino

Colino

Für wen eignet sich das Produkt?

Rein dimensional betrachtet lehrt der Spielturm Colino die Konkurrenz das Fürchten. Denn für das Modell dürfen Sie – je nach Variante ohne Schaukel, einfachem Schaukelanbau-, Turm- oder erweitertem Anbau – eine Gartenfläche bis elf Meter Länge und zehn Meter Breite inklusive Sicherheitsabständen freiräumen. Legen Sie es auf eine servicebereite After-Sales-Kommunikation mit dem Verkäufer an, sind Sie beim Hersteller Isidor Holzbau an der besseren Adresse. Der qua Amazon-Webseite ausgewiesene Anbieter Serina ist nur eines der Handelsunternehmen der Branche, die keinen eigenen Service unterhalten. Ein weiteres Zielgruppen-Attribut ist nicht zu übersehen: Nutzer, die sich an einem Bausatz abarbeiten möchten, insbesondere die für einen Verwitterungsschutz benötigten Maßnahmen selbst in die Hand nehmen wollen.

Stärken und Schwächen

Den Rohzustand der ausgelieferten Holzbauteile als Nachteil zu vermerken wäre verfehlt, denn der Kundschaft eröffnet es die Wahl zwischen einem naturbelassenen oder mit Verwitterungsschutz behandelten Modell mit mehr Haltbarkeit. Das eigentliche As zieht es mit seinem Modulcharakter aus dem Ärmel: Man kann mit dem Turm ohne jeden Anbau beginnen und das Spielangebot sukzessive erweitern – je nach Familiengröße, Platzangebot und dem Alter der Kinder entsprechenden Bedürfnis nach mehr „Dramaturgie“ der Module. Die Podesthöhe des Spiel- respektive Baumhauses bleibt immer gleich und liegt bei üblichen 150 Metern, erreichbar mit einer Aufstiegsleiter im Basis-Modus, im erweiterten Modus mit Turmanbau gibt es einen weiteren Leiteraufstieg und eine Strickleiter als Klettervariante. Ansonsten treffen hier eine solide Anmutung und mindestens durchschnittliche Verarbeitungsqualität auf eine Auswahl an den vielfältigsten Komponenten, die der Spieltürme-Markt zu bieten hat. Einzige, gravierende Schwäche scheint das Fehlen einer TÜV-Zertifizierung zu sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Ausgenommen der fehlende Sandkasten lassen beim Vergleich der vier modularen Varianten im Grunde alle eine positive Bilanz zu – die beste Ausbeute lässt sich jedoch beim umfangreichsten Modell mit Turmanbau, Doppelschaukel, Kletternetz, Rutschstange und Lenkrad machen. Für vergleichsweise wenig Aufgeld zu den rangniedrigeren Varianten (für 865, 736 und 753 Euro) gibt es für 943 Euro (Amazon) deutlich mehr Spiel- und Kletterangebote für eine große Altersspanne. In allen Fällen erfolgt die Lieferung als Bausatz mit bebilderter Aufbauanleitung. Für sämtliches Montagezubehör inklusive Bodenanker muss der Kunde wie üblich selbst sorgen, je nach Modellvariante und Untergrundbeschaffenheit auch für ein solides Betonfundament. Tipp: ein ähnlich variantenreiches Spielhaus, nur mit einer deutlich geringeren Podesthöhe von nur 120 Zentimetern bietet Isidor mit dem Bazzy Boo an. Und Platzhirsch Fatmoose trumpft bei seinem BananaBeach Big XXL mit einem noch deutlich detailreicheren Komplettzubehör in einer vergleichbaren Preisrange auf.

Datenblatt zu Serina Colino

Eigenschaften Flexibles Baukastensystem
Eignung
  • Schaukeln
  • Klettern
  • Turnen
  • Rutschen
Ausstattung
  • Sandkasten
  • Schaukelsitz
  • Doppelschaukel
  • Kletternetz
  • Kletterseil
  • Strickleiter
  • Aufstiegsleiter
  • Rutsche
  • Sitzflächen
  • Bodenanker
Material (Gestell) Holz
Aufstellmaße (L x B x H) 631 x 513 cm
Podesthöhe 150 cm
Pfostenstärke 90 mm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: