Gut (1,8)
2 Tests
Befriedigend (3,1)
51 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Touch­s­creen: Nein
Live Stre­a­ming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Rollei Movieline SD-5 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (81 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Preistipp“

    Platz 2 von 6

    „... Sehr gut gefällt die Bedienung über das Touch-LCD: So einfach und unkompliziert wurde diese Aufgabe bei keiner anderen Kamera im Test gelöst. ... Vermisst haben wir bei der Rollei eine Videoleuchte - die SD-5 wurde stattdessen mit einem Fotoblitz ausgerüstet - und einen Anschluss für ein externes Mikrofon. ...“

  • „befriedigend“ (77,5%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 4 von 4

    „Der Rollei SD5 konnte uns auf keinem Gebiet wirklich überzeugen. Besonders ärgerlich fanden wir, dass ausgerechnet bei voller Auflösung der Bildstabilisator ausfällt. Wen das nicht stört, kann zumindest den einfachen Upload zu YouTube nützlich finden.“

Kundenmeinungen (51) zu Rollei Movieline SD-5

2,9 Sterne

51 Meinungen in 3 Quellen

5 Sterne
21 (41%)
4 Sterne
7 (14%)
3 Sterne
6 (12%)
2 Sterne
6 (12%)
1 Stern
10 (20%)

3,7 Sterne

46 Meinungen bei Amazon.de lesen

2,5 Sterne

2 Meinungen bei eBay lesen

1,3 Sterne

3 Meinungen bei Testberichte.de lesen

  • sch... ding!

    von martin algaeuer
    • Vorteile: leicht
    • Nachteile: unhandlich, sehr reparaturanfällig, katastrophale Bildqualität, ohne Blitz, katastrophale Audioqualität, durchwachsene Bildqualität
    • Geeignet für: Action/Sport-Aufnahmen
    • Ich bin: Profi

    ...

    Antworten
  • Gute Cam - Schlechte Weiterbearbeitung

    von SebastianS93
    • Vorteile: gutes Mikrofon
    • Nachteile: schwere Computer-Nachbearbeitung
    • Ich bin: Profi

    Ich habe mir diese Cam bei Media-Markt gekauft,
    vernünftiger eindruck erster Test El-perfekto
    Gutes Mikrofon Cmos ist auch Gut Stellt selber schön scharf

    Manko: Manche Wiedergabe Player Nehmen die Dateien Überhaupt nicht an
    Videoschnittprogramme:
    Camtasia Ruckelt! MovieMaker nimm es garnicht an! Sonyvegas ruckelt auch

    Und wenn man das Video mit dem mitgelieferten Programm (Mediaimpression) Behandelt war das HD 1920x1080 und 16:9 einmal und es kommt nur noch max. 4:3 720:480 Herraus und es wird alles A-Synchron in einem 30 minuten video Fehlten mir sogar 30 sek Ton

    Antworten
  • Gute Cam - Schlechte Weiterbearbeitung

    von SebastianS
    • Vorteile: gutes Mikrofon, gute Fotokamera
    • Nachteile: schlechte Computer-Bearbeitung
    • Ich bin: Profi

    Ich habe mir diese Cam ... gekauft(100€),
    vernünftiger eindruck erster Test El-perfekto
    Gutes Mikrofon Cmos ist auch Gut Stellt selber schön scharf

    Manko: Manche Wiedergabe Player Nehmen die Dateien Überhaupt nicht an
    Videoschnittprogramme:
    Camtasia Ruckelt! MovieMaker nimm es garnicht an! Sonyvegas ruckelt auch

    Und wenn man das Video mit dem mitgelieferten Programm (Mediaimpression) Behandelt war das HD 1920x1080 und 16:9 einmal und es kommt nur noch max. 4:3 720:480 Herraus und es wird alles A-Synchron in einem 30 minuten video Fehlten mir sogar 30 sek Ton

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Movieline SD-5

High Defi­ni­tion und 5facher Zoom

sd5-bDer Camcorder Movieline SD-5 von Rollei nimmt Videos in High Definition Qualität auf und besitzt einen CMOS-Sensor mit einer Auflösung von 5 Megapixeln. Die Videos werden in 1920 x 1080 Bildpunkte aufgelöst und mit einer Rate von 30 Bildern in der Sekunde gespeichert. Auch Fotos können mit dem SD5 geschossen werden. Das Objektiv des Camcorders weist einen 5fachen optischen Zoom auf. Der Monitor des SD-5 ist recht groß und misst 3 Zoll in der Diagonale. Gespeichert werden die Aufnahmen entweder auf SD- oder SDHC-Karte und außerdem steht ein interner Speicher zur Verfügung. Er fasst eine Kapazität von 265 Megabyte.

sd5-a

Für Sportaufnahmen und YouTube

Der Rollei Movieline SD-5 verfügt über die Funktion 'Motion-Detection', mit der Motive in Bewegung optimal aufgezeichnet werden sollen. Das dürfte, laut Hersteller, vor allem Sportaufnahmen sehr zu Gute kommen. Außerdem steht der Modus 'YouTube Direct' zur Verfügung, mit dem die Filme das ideale Format für die populäre Internetplattform für Videos erhalten. So sollen die Filme besonders schnell und unkompliziert ins Internet übertragen werden können. Über einen HDMI-Ausgang können sie natürlich auch einfach auf dem heimischen Fernseher gezeigt werden.

Der Rollei Movieline SD-5 ist vergleichsweise kompakt und leicht gebaut, so dass er ein praktischer Begleiter für unterwegs ist und das Gepäck des Filmemachers nur wenig belastet (339 Gramm). Er soll für 199 Euro (UVP) auf den Markt kommen.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Rollei Movieline SD-5

Features
  • Digitalkamerafunktion
  • Direktupload
Direktupload vorhanden
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Abmessungen / B x T x H 114 x 53 x 65 mm
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Optischer Zoom 5x
Digitaler Zoom 4x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator fehlt
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 3"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung fehlt
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Aufzeichnung
Videoformate AVI
Gehäuse
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 339 g

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Aiptek PenCam HD Trio (4 GB)JVC Picsio Full HDPanasonic AG-HMC41Sony PMW-EX1RZoom Q3Sony HXR-NX 5Sony HDR-AX2000EPanasonic HDC-SD66Panasonic SDR-S50Canon Legria HF M306