• Befriedigend 3,5
  • 1 Test
  • 62 Meinungen
Mangelhaft (4,8)
1 Test
Gut (2,2)
62 Meinungen
Eigenschaften: Abwasch­bar, Höhen­ver­stell­bar
Stuhlgewicht: 5 kg
Altersempfehlung: Ab 8 Mona­ten
Mehr Daten zum Produkt

Roba Move im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (4,8)

    Platz 6 von 8

    Kindgerechte Gestaltung (30%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,2);
    Haltbarkeit (20%): „sehr gut“ (1,0);
    Sicherheit (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Schadstoffe (10%): „mangelhaft“ (4,8).

zu Roba Move

  • roba TreppenhochstuhI 'Move', von Babyhochstuhl bis Jugendstuhl in Rückenlehne
  • roba TreppenhochstuhI 'Move', von Babyhochstuhl bis Jugendstuhl in Rückenlehne
  • roba Treppenhochstuhl MOVE Roba
  • roba Treppenhochstuhl Move
  • roba Treppenhochstuhl Move
  • roba Treppenhochstuhl Move natur + Gratis Sitzkissen
  • roba TreppenhochstuhI 'Move', von Babyhochstuhl bis Jugendstuhl in Rückenlehne
  • roba TreppenhochstuhI 'Move', von Babyhochstuhl bis Jugendstuhl in Rückenlehne
  • Roba Treppenhochstuhl Move, weiß
  • roba TreppenhochstuhI 'Move', von Babyhochstuhl bis Jugendstuhl in Rückenlehne
  • roba TreppenhochstuhI 'Move', von Babyhochstuhl bis Jugendstuhl in Rückenlehne

Kundenmeinungen (62) zu Roba Move

3,8 Sterne

62 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
28 (45%)
4 Sterne
10 (16%)
3 Sterne
10 (16%)
2 Sterne
3 (5%)
1 Stern
12 (19%)

3,6 Sterne

61 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Move

Har­tes Urteil von Stif­tung Waren­test

Stärken

  1. laut Stiftung Warentest kindgerecht gestaltet
  2. Sicherheitsbügel und Dreipunktgurt inklusive
  3. geeignet für Kinder von 8 Monaten bis 16 Jahre
  4. leicht zu montieren

Schwächen

  1. „mangelhaftes“ Urteil im Schadstofftest
  2. Verstellen etwas aufwendiger
  3. unzureichende Altersangabe

Ein hartes Testurteil von Stiftung Warentest vergrätzt Robas Hochstuhl für Kinder „Move“. Man müsse die Note "mangelhaft" wegen hoher Mengen Formaldehyd und Naphtalin in den Sitzpolstern des Kinderstuhls vergeben, teilten die Tester in Heft 6 aus dem Jahr 2019 mit. Andere negativ getestete Stühle stammen von Chicco, Fillikid, Pinolino und TecTake, die eigentlich ganz oben auf der Beliebtheitsskala von Eltern ranken. Grund genug, um sich Zeit für Testberichte zu nehmen und nach einem rundum guten, vor allem sicheren und schadstofffreien Stuhl zu suchen. Ein solches Modell könnte der „gute“ Evomove Nomi sein, ein leichter und einfach zu handhabender Stuhl für Knirpse ab fünf Monaten, in dessen Vorzügen Sie allerdings auch bis zu 350 Euro unterbringen. Eine günstigere Alternative mit „gutem“ Testurteil finden Sie im Safety 1st Timba, der von Stiftung Warentest als Preis-Leistungs-Sieger gekürt und für vollkommen schadstofffrei erklärt wurde.

Datenblatt zu Roba Move

Eigenschaften
  • Höhenverstellbar
  • Abwaschbar
Stuhlgewicht 5 kg
Material Holz
Altersempfehlung Ab 8 Monaten

Weitere Tests & Produktwissen

Drei für Dreikäsehochs

Stiftung Warentest 6/2018 - Den ersten Geburtstag feiert Anna im Hochstuhl. Sie hat ihre Geburtstagstorte im Blick, sitzt mit den Großen am Tisch und wird auf Augenhöhe gefüttert. Es kann so schön und einfach sein - wenn die Eltern den richtigen Stuhl gekauft haben. In vielen Kinderhochstühlen jedoch lebt der Nachwuchs gefährlich. 7 von 20 getesteten Modellen enthalten große Mengen Schadstoffe, mit denen kleine Mädchen und Jungen nicht in Kontakt kommen sollten. In vier anderen Stühlen sitzen sie unsicher. …weiterlesen