Pinolino Kinderträume Philip 1 Test

Mangelhaft (4,6)
1 Test
ohne Note
14 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Eigen­schaf­ten Abwasch­bar, Höhen­ver­stell­bar
  • Stuhl­ge­wicht 11 kg
  • Alters­emp­feh­lung Ab 6 Mona­ten
  • Mehr Daten zum Produkt

Pinolino Kinderträume Philip im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (4,6)

    Platz 4 von 8

    Kindgerechte Gestaltung (30%): „gut“ (2,2);
    Handhabung (20%): „befriedigend“ (3,4);
    Haltbarkeit (20%): „sehr gut“ (1,0);
    Sicherheit (20%): „befriedigend“ (3,0);
    Schadstoffe (10%): „mangelhaft“ (4,6).

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Pinolino Kinderträume Philip

zu Pinolino Kinderträume Philip

  • Pinolino 152315 - Treppen-Hochstuhl Philip
  • Pinolino Treppenhochstuhl Philip
  • Pinolino Treppenhochstuhl Philip - Höhenverstellbar in Holz natur Neu & OVP

Kundenmeinungen (14) zu Pinolino Kinderträume Philip

3,3 Sterne

14 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (21%)
4 Sterne
3 (21%)
3 Sterne
5 (36%)
2 Sterne
2 (14%)
1 Stern
2 (14%)

3,2 Sterne

13 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Dockt nicht an den Fami­li­en­tisch an

Der Münsteraner Hersteller für Kindermöbel Pinolino Kinderträume legt mit dem Philip einen Kinderhochstuhl vor, der in den Nutzermeinungen nur selten die volle Punktzahl erzielt. Auf Amazon beispielsweise gibt es so einige Eltern, die ihm das Mindestmaß an Funktionalität absprechen, das man von einem Stuhl dieser Preiskategorie erwarten darf. So ist er weder höhenverstellbar noch klappbar und kommt völlig nackt – ohne Sitzkissen und Gurt. Doch ein Klick durchs Datenblatt belegt, dass er zu den massiveren Ausgaben auf dem Markt gehört, die durchaus einen näheren Blick verdient haben. Sofern man nur ein paar Kompromisse eingeht.

Wird ohne Sitzeinlage und Sicherheitsgurt geliefert

Die Produkte des Familienunternehmen dürfen bei den Eltern als etabliert gelten, geben aber immer wieder Anlass zur Klage – etwa wie hier zum fehlenden Sicherheitsgurt und einem Sitzkissen, das sich zum Kurs von 20 Euro allenfalls auf der Zubehörliste findet. Darüber hinaus soll er einen Konstruktionsfehler haben, da er sich nicht direkt an normale Tischplatten rücken lässt. Darin ist der wohl ärgste Kritikpunkt für Eltern zu sehen, die sich eine flexible Lösung wünschen. Die Elternforen sind gespickt mit Diskussionen zum perfekten Modell, das sich im Idealfall später, wenn das Kind am Familientisch teilnehmen kann, ohne weiteres an die üblichen Tischhöhen anschieben lässt.

Konstruktion verhindert direktes Andocken an die Tischplatte

Die Holzhalterungen für das sitzeigene Tischchen verhindern dies leider – das heißt: Der Philip ist vom Charakter ein autarkes Gourmet-Sitzchen, das nur mit montiertem Essbrettchen funktioniert. Dann aber auch nur mit hinzugekauftem Fünfpunktgurt als Herausfallschutz. Ohne diesen Fauxpas wäre der Philip gut: Massiv dank seiner Holzbauweise, stabil aufgrund seines Eigengewichts von 11 Kilogramm und mit gerundeten Kanten, dazu noch zur Tisch-Stuhlkombi umbaubar. Weil es aber Eltern gibt, die ein baugleiches Modell mit Sitzverkleinerer für nur einen Zehner mehr als beim Philip (78 Euro bei Amazon) entdeckt haben, ist er es nicht Wert, ihn ein Schnäppchen zu nennen.

von Sonja

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Pinolino Kinderträume Philip

Eigenschaften
  • Höhenverstellbar
  • Abwaschbar
Stuhlgewicht 11 kg
Material Holz
Altersempfehlung Ab 6 Monaten

Weiterführende Informationen zum Thema Pinolino Kinderträume Philip können Sie direkt beim Hersteller unter pinolino.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf