SCF683/27 Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    0  Meinungen

keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Mate­rial: Kunst­stoff
Füll­menge: 260 ml
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

SCF683/27

Phi­lips Avent SCF683/27 Fla­sche: Kri­ti­scher Adap­ter­ring

Das von Philips-Avent vertriebene Modell aus Polypropylen verbindet Sauger und Flasche mit einem Adapterring. Durch seine Ventil-Konstruktion gelangt Luft in das Babyfläschchen und sorgt für Unterdruckausgleich – und verfügt damit über eine praktische Zusatzfunktion.

Weniger Luftschlucken und Koliken

Der Sauger des Modells aus PP-Material ist besonders komfortabel für das Baby. Denn dank der seitlichen Ventil-Konstruktion sorgt er für Luftzirkulation in der Flasche. Anders bei gängigen Saugern, die nur über das Loch an der Spitze Luft in die Flasche lassen: Dort muss das Baby den Saugrhythmus unterbrechen, wenn der Milchfluss stockt – und das wiederum führt dazu, dass Babys stärker saugen und dabei viel Luft schlucken. Die Folge wiederum sind Koliken und Unwohlsein, vor allem nachts. Der Avent schafft hier Abhilfe, denn er minimiert laut Kundenberichten das Luftschlucken tatsächlich. Praktisch beim Avent ist darüber hinaus die brustähnliche Form des Saugers, denn diese verhindert beim Wechsel von Brust zur Flasche und umgekehrt die gefürchtete Saugverwirrung.

Adapterring wird kritisch beäugt

Das Konzept bei diesem Modell ist allerdings nicht ohne Tücken. Denn im Gegensatz zu seinem honigfarbenen Kollegen aus PES-Material besteht das Antikolik-Konzept hier aus zwei Teilen: Sauger und Adapterring. Letzterer wiederum sorgt zwar für dichtes Verschließen beim Zudrehen, kann aber natürlich auch mal vergessen werden – mit der Folge, dass Babys oft unfreiwillig mit Milch übergossen wurden. Und ging der Adapter verloren, musste schnell für Ersatz gesorgt werden. Doch der Dichtungsring hat auch Vorzüge: Denn bei richtiger Handhabung scheint er, wie im Übrigen zufriedene Kunden berichten, die Flasche absolut dicht zu verschließen. Ein Wermutstropfen besteht allerdings darin, dass die separate Reinigung des Dichtungsringes im Alltag lästig werden kann – vor allem dann, wenn es schnell gehen muss.

Weite Halsöffnung für einfache Reinigung

Beifall wiederum gab es für die einfache Reinigung. Grund hierfür ist zum einen die gedrungene Flaschenform, die jede Bürste bis zum Boden erreicht, aber auch die weite Halsöffnung. Darüber hinaus kann die Flasche von Babys ganz leicht selbst gehalten werden – und zudem ist sie dank ihrer ergonomischen Form aus jeder Richtung leicht zu greifen. Das Material ist im Übrigen frei von der Alltagschemikalie BPA, leider noch immer nicht selbstverständlich bei Konkurrenzprodukten am Markt. Die Avent bietet Sauger mit verschiedenen Saugerstufen – für Babys von Geburt und durch jede Wachstumsphase hindurch.

Fazit: Die Zusatzfunktion des Ventils erweist sich für Babys als unbedingt nützlich. Für Eltern wiederum bietet der Avent aus PP nur dann Vorteile, wenn der beigelegte Adapterring nicht vergessen wird. Insgesamt scheint das Antikolik-Konzept jedoch aufzugehen. Interessierte finden das Modell bei Amazon für rund 12 EUR - im Doppelpack und mit einer Füllmenge von je 260 Millilitern.

Datenblatt zu Philips SCF683/27

Material Kunststoff
Füllmenge 260 ml

Weiterführende Informationen zum Thema Philips SCF683/27 können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: