ohne Note
1 Test
Gut (2,1)
65 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Leis­tung: 330 W
Aus­stat­tung: Kabe­l­auf­wick­lung, Tem­pe­ra­tur­reg­ler, Kon­troll­leuchte
Mehr Daten zum Produkt

Philips Avent SCF260/22-iQ im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (93,7%)

    „Testsieger“

    Platz 1 von 13

    „Pro: Aufwärmprozess, Temperaturwahl, Lieferzubehör, Sicherheit.
    Contra: keine Warmhaltefunktion, kleine Einstellungsanzeige.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Philips GmbH AVENT Milchwärmer

Kundenmeinungen (65) zu Philips Avent SCF260/22-iQ

3,9 Sterne

65 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (35%)
4 Sterne
26 (40%)
3 Sterne
5 (8%)
2 Sterne
5 (8%)
1 Stern
5 (8%)

3,9 Sterne

65 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Avent SCF260/22-iQ

Test­sie­ger, aber teuer und unge­nau

Aus einem Test des „Testmagazin“ (vormals: „Emporio“) ging der Avent SCF260/22-iQ von Philips als Testsieger hervor. Das Magazin belohnte damit vor allem die schnelle Aufwärmzeit und die im Vergleich zur Konkurrenz umfangreicheren, aber trotzdem einfach zu bedienenden Einstellungen. Allerdings hat der Testsieger eine großen Pferdefuß: Mit knapp unter 50 Euro ist er auch das teuerste Gerät im Test – und dazu noch, im Gegensatz zu den Prüfergebnissen des „Testmagazins“, ungenau, wie etliche Besitzer des Gerätes in Kundenmeinungen berichten.

Selbst das Fachmagazin gibt zu, dass es notwendig ist, mit den Temperatureinstellungen des Avent SCF260/22-iQ etwas zu „jonglieren“, da die Herstellerangaben sehr ungenau sind. Viele Käufer des Gerätes empfinden aber gerade diese Tatsache – die übrigens nicht nur auf den Avent SCF260/22-iQ, sondern auch noch auf weitere Testkandidaten zutrifft – als Zumutung und äußern deswegen eine zum Teil harsche Kritik an dem Babykostwärmer.

Zurecht, wie man sofort zustimmen möchte, denn die punktgenaue Erwärmung ist ja eigentlich im Grunde genommen die Hauptaufgabe eines Babykostwärmers, weswegen man sich auf die Skalen am Gerät sowie die Angaben des Herstellers verlassen können sollte. In einem nüchternen Testlabor mag es deshalb berechtigt sein, das Problem mit „jonglieren“ zu umschreiben und zur Geduld zu mahnen. Doch spätestens in der Praxis, zum Beispiel frühmorgens um vier Uhr mit einem hungrigen Baby im Arm, ist die Bereitschaft, mit einem elektronischen Gerät herumzuspielen und zu experimentieren, in den meisten Fällen relativ klein.

Die Diskrepanz zwischen dem Testurteil und den (negativen) Kundenmeinungen zeigt deshalb im Falle des Philips Avent SCF260/22-iQ besonders gut, wie wichtig Letztere für die Einschätzung eines Produkts sind – Expertenmeinung hin oder her.

Aus unserem Magazin:

Datenblatt zu Philips Avent SCF260/22-iQ

Leistung 330 W
Ausstattung
  • Kontrollleuchte
  • Temperaturregler
  • Kabelaufwicklung

Weiterführende Informationen zum Thema Philips Avent SCF260/22-iQ können Sie direkt beim Hersteller unter philips.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: