Mangelhaft (5,0)
1 Test

Gut (1,7)
265 Meinungen

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion

Leich­tes und kom­pak­tes Reise-​ und Wan­der­fern­glas

Passt das UD 10x21 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Pentax Fernglas, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Sehr leicht
  2. Kompakt
  3. Geringe Naheinstellgrenze
  4. Gute Bildqualität

Schwächen

  1. Schadstoffe im Gehäusematerial
  2. Keine Objektivdeckel im Lieferumfang (laut Kunden)

Vollständiges Fazit lesen ›

Pentax UD 10x21 im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (5,1)

    Platz 8 von 10

    Optische Eigenschaften (60%): -;
    Handhabung (20%): -;
    Haltbarkeit (15%): -;
    Schadstoffe (5%): „mangelhaft“ (5,1).

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Pentax UD 10x21

zu Pentax UD 10x21

  • PENTAX UD 10x21 Fernglas - Schwarz
  • PENTAX UD 10x21 Fernglas - Schwarz
  • PENTAX UD 10x21 Fernglas - Schwarz

Kundenmeinungen (265) zu Pentax UD 10x21

4,3 Sterne

265 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
154 (58%)
4 Sterne
69 (26%)
3 Sterne
29 (11%)
2 Sterne
5 (2%)
1 Stern
8 (3%)

4,3 Sterne

265 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Redaktion

Leich­tes und kom­pak­tes Reise-​ und Wan­der­fern­glas

Passt das UD 10x21 zu mir? Hier unsere Einschätzung zum Pentax Fernglas, basierend auf Tests, Meinungen und Produktdaten.

Stärken

  1. Sehr leicht
  2. Kompakt
  3. Geringe Naheinstellgrenze
  4. Gute Bildqualität

Schwächen

  1. Schadstoffe im Gehäusematerial
  2. Keine Objektivdeckel im Lieferumfang (laut Kunden)

Das nur 195 Gramm schwere Pentax UD 10x21 hat bereits zahlreiche Fans gefunden. Durch den geringen Objektivdurchmesser eignet es sich zwar nicht gut für Nachtbeobachtungen, aber das stört die meisten Kunden nicht. Für diese überwiegen das einfache Scharfstellen über den Mitteltrieb, die gute Bildqualität sowie die handlichen Maße und das kleine Gewicht. Dank der geringen Naheinstellgrenze eignet sich das Fernglas nicht nur für Wanderungen, sondern auch zum Beobachten kleiner Tiere im eigenen Garten. Kritisiert wird der Lieferumfang. Es werden laut Kunden keine Abdeckungen für die Objektive mitgeliefert und der Aufbewahrungsbeutel soll etwas dürftig sein. Die Tester der Stiftung Warentest haben zudem Schadstoffe im Gehäusematerial festgestellt und das Fernglas daher als mangelhaft bewertet. Eine Alternative könnte das Nikon Aculon T02 10x21 sein, das im gleichen Test hinsichtlich der Schadstoffe nicht ganz so schlecht abschneidet.

von Heike Jestram

Fachredakteurin in den Ressorts Motor, Reisen und Sport sowie Audio, Video und Foto – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu Pentax UD 10x21

Typ Binokular
Vergrößerung 10x
Objektivdurchmesser 21 mm
Naheinstellgrenze 3 m
Abmessungen / B x T x H 108 x 38 x 87 mm
Gewicht 195 g
Farbe Schwarz
Bauart Dachkant-Prisma
Wasserdicht fehlt
Zoom fehlt
Sehfeld auf 1000 m 94 m
Abstand der Austrittspupille 2,1 mm
Fokussierung Mitteltrieb

Weitere Produkte und Tests

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf