• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ver­grö­ße­rung: 16x
Objek­tiv­durch­mes­ser: 50 mm
Nah­ein­stell­grenze: 10,3 m
Gewicht: 900 g
Däm­me­rungs­zahl: 28,3
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt SP 16x50

Pentax SP 16 x 50

Für wen eignet sich das Produkt?

Mit dem SP 16x50 von Pentax werden vor allem Hobby-Naturbeobachter ihre Freude haben, die auch mal in der Dämmerung einen Blick riskieren wollen. Die großen Okulare sorgen für eine hohe Lichtstärke. Mit seiner 16-fachen Vergrößerung bietet es sich aber auch für die Beobachtung von Vögeln an. Allerdings ist hier etwas Übung gefragt, um die Linse auch ohne Stativ noch ruhig zu halten. Wanderern könnte das Gewicht von rund 900 Gramm etwas zu hoch sein und auch die Maße von 19,6 x 16,6 x 5,6 Zentimetern machen sich unangenehm im Wanderrucksack bemerkbar. Jäger und professionellere Anwender dürften hingegen die Wasserdichtigkeit vermissen, da das Glas bei schlechter Witterung ungeschützt ist.

Stärken und Schwächen

Das Fernglas ist in Porro-Bauweise gefertigt, wodurch es etwas breiter und sperriger als ein Dachkant-Modell ausfällt. Mit seinem Aluminium-Gehäuse ist es allerdings für seine Größe und Ausstattung noch relativ leicht. Das komplette Gehäuse ist mit einer Gummi-Beschichtung versehen, die vor kleineren Beschädigungen schützt. Nutzer auf Amazon loben die gute Bildqualität, insbesondere die Schärfe, die das Glas liefert sowie die Verarbeitung. Auch die Leistung in der Dämmerung und der Nacht wird positiv erwähnt. Kritik erntet lediglich das mitgelieferte Zubehör: Der Aufbewahrungstasche fehlt es an Befestigungsmöglichkeiten, um sie beispielsweise am Gürtel zu tragen. Außerdem ist sie nicht wetterfest, bietet also keinen Schutz vor Feuchtigkeit.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Fernglas ist bereits für rund 180 Euro (Amazon) zu haben, was deutlich weniger ist, als man für professionellere Dachkant-Modelle mit ähnlicher Ausstattung hinblättern muss. Dafür ist das Fernglas jedoch weder wasserdicht, noch mit einer Stickstoff-Füllung vor innerem Beschlagen geschützt.

zu Pentax SP 16x50

  • Pentax SP 16x50 Fernglas
  • Pentax Fernglas SP 16x50
  • Pentax SP 16x50 Fernglas
  • Pentax SP 16x50 Fernglas

Datenblatt zu Pentax SP 16x50

Typ Binokular
Vergrößerung 16xx
Objektivdurchmesser 50 mm
Naheinstellgrenze 10,3 m
Abmessungen / B x T x H 196 x 56 x 166
Gewicht 900 g
Farbe Schwarz
Bauart Porro-Prisma
Wasserdicht vorhanden
Sehfeld auf 1000 m 61 m
Dämmerungszahl 28,3
Fokussierung Mitteltrieb
Features Stickstofffüllung

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: