• ohne Endnote

  • 0  Tests

    4  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
4 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Maxi­male Tauch­tiefe: 45 m
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

PT-EP05L

Mit der Pen-​Lite E-​PL3 bis 45 Meter Tauch­tiefe

Gleich zwei Modelle hat Olympus für den Tauchgang mit einer Pen-Lite E-PL3 und einer Pen-Mini E-PM1 vorgestellt, die zur Zeit noch recht schwierig zu bekommen sind. Wer also bereit ist, ein paar Tage auf die Lieferung zu warten und rund 840 Euro hinzublättern, kann das Unterwassergehäuse bei amazon bestellen. Das ist ein deutlich besserer Preis als der vom Hersteller empfohlene.

Das herausragende Merkmal des Unterwassergehäuses ist das geringe Gewicht bei einer Dichtigkeit bis 45 Meter Tauchtiefe. Die Verarbeitung des gesamten Gehäuses soll einen sehr guten Eindruck machen und die Dichtungen machen einen vertrauenerweckenden Eindruck. Die Abdeckung für die Vorder- und Rückseite verriegelt dabei durch einen drehbaren Verschluss. Ein Sichtfenster lässt eindringendes Wasser erkennen und warnt den Taucher vor dem Wasserschaden. Taucht man mit dem Unterwassergehäuse der Pen-PL3 bis in dunklere Gefilde ab, kann mit der Neuerung des „Target-Lights“ insbesondere bei Makroaufnahmen das Motiv mit vier LEDs hell ausgeleuchtet werden. Hinzu kommt die Streuscheibe für den Blitz, um das Licht weicher zu machen und die Motive gut auszuleuchten. Sinn macht der Einsatz des internen Blitzes jedoch nur in sehr klarem Wasser, da es sonst durch die Nähe des Lichts zum Objektiv zum Anleuchten der Schwebeteilchen kommt, was einen unschönen Effekt bei den Aufnahmen produziert. Die vier LEDs am vorderen Port sind nur im Makrobereich wirklich nutzbar, da die Weitwinkelvorsätze diese restlos verdecken. Neu ist das 67-Millimeter-Gewinde am Port, das die vielfache Nutzung unterschiedlicher Vorsatzlinsen ermöglicht. Das erweitert die Aufnahmemöglichkeiten des tauchenden Fotografen enorm. Als vom Hersteller empfohlene Objektive kommen die beiden M.Zuiko Digital 14.42mm 1:3,5-5.6 II und R in Frage.

Die robuste Polykarbonatkonstruktion des Unterwassergehäuses PT-E-PL05 gibt dem Fotografen viel Sicherheit für den Tauchgang und ausreichend Möglichkeiten unter Wasser mit der Pen-Lite kreativ zu werden.

Kundenmeinungen (4) zu Olympus PT-EP05L

3,5 Sterne

4 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (50%)
4 Sterne
2 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
2 (50%)
1 Stern
0 (0%)

3,5 Sterne

4 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Olympus PT-EP05L

Maximale Tauchtiefe 45 m

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: