• Gut

    1,8

  • 0  Tests

    101  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
101 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Buggy
Ein­satz­be­reich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Rei­fen­typ: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Mark II

Maclaren MarkII

Für wen eignet sich das Produkt?

Der britische Buggyexperte Maclaren serviert seinen Mark II als Ultra-Leichtgewicht einem ausgesuchten Publikum: Der Buggy widmet sich Reisenden und Shoppingfreunden, die auf eine Liegeposition für den Spross leicht verzichten können. Der nur 3,4 Kilogramm schwere Begleiter stellt ausschließlich Transportabilität, Gelenkigkeit im Stadtleben und urbane Wendigkeit in den Mittelpunkt – deutlich präziser als die Masse der Alleskönner-Buggys, die möglichst allen Flexibilitätsansprüchen eines von Mobilität geprägten modernen Elternlebens gerecht werden wollen.

Stärken und Schwächen

Augenfällig und zugleich als lobenswertestes Ausstattungsmerkmal zu nennen ist das übergroße Sonnendach des Mark II – eine Maclaren-Tugend und Ausdruck eines ausgeprägten Sensoriums für modernste Anforderungen an einen Buggy: Ein guter UV-Schutz, ein Wind- und Wetterbaldachin und Wellenbrecher gegen Umgebungsreize, vor denen sich die Kleinen selbst nicht schützen können. Bei einem dezidierten Sitzbuggy wie dem Mark II scheint dies umso wichtiger, als es keine anderen Möglichkeiten für einen Rückzug gibt - weder Liege- noch Ruheposition oder einen Sitzumsetzer, der das Kind mit Blick zum Schiebenden hätte drehen können. Wie so oft bei den Briten finden sich eine interessante Reibung zwischen der Reduktion auf die nackte Funktion und dem Erhalt an Komfort, die Maclaren offenbar als Ehrensache kultiviert: Mit Vierradfederung, maschinenwaschbaren Bezüge und einem Sichtfenster auf der Rückseite des Dachs.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für all dies und etwas Zubehör in Gestalt eines kleinen Untergestellkorbs und Regenverdecks verlangt Maclaren einen traditionell ehrgeizigen Betrag von 219 Euro (Amazon). Das als extrem gering zu bezeichnende Gewicht und die gute Reisetauglichkeit sind allerdings Merkmale, die sich auf Reisen in jedem Fall bezahlt machen – zumal seine Grundstabilität und auf Langlebigkeit ausgelegte Konstruktion langjährige Nutzbarkeit auch für ein Geschwisterkind versprechen. Für Eltern, die viel unterwegs sind und es nur auf einen Gelegenheitsbegleiter für ein überwiegend selbst schon mobiles Kind abgesehen haben, dürfte der Lohn der Diät etwas zu teuer erkauft sein.

Kundenmeinungen (101) zu Maclaren Mark II

4,2 Sterne

101 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
65 (64%)
4 Sterne
17 (17%)
3 Sterne
5 (5%)
2 Sterne
6 (6%)
1 Stern
8 (8%)

4,2 Sterne

101 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kinderwagen

Datenblatt zu Maclaren Mark II

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung Einkaufskorb
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Allgemeine Informationen
Typ Buggy
Geeignet für
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Rückenlehne verstellbar fehlt
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster fehlt
Regenschutz vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Gewicht (mit Rädern) 3,4 kg
Klappmaß (L x B x H) 115 x 22 x 20 cm

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: