ohne Endnote

Keine Tests

(3)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Buggy
Einsatzbereich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Teleskop-Schieber: Nein
Reifentyp: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruheposition: Ja
Wendbare Sitzeinheit: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Globetrotter

Ultraleichter Reisebuggy

4,8 Kilogramm sind schon eine eindrucksvolle Marke für einen Buggy. Der US-amerikanische Buggy-Hersteller MacLaren hat seinem „Globetrotter“ jedoch nicht nur ein besonders geringes Gewicht verpasst, sondern auch ein kompaktes Klappmaß, das ihn zum leicht transportablen Reisebegleiter prädestiniert. Doch offenbar muss der Kunde mit einem kleineren Haken leben können, wie ein Blick ins Datenblatt zeigt.

Leichtbauweise, stadttaugliche Wendigkeit

Der Globetrotter richtet sich an Eltern, die besonderen Wert auf ein leichtes Gefährt für das Stadtleben oder die Urlaubsreise suchen. Seine Hauptvorzüge liegen in einem besonders kräfteschonenden Leichtgewicht für den mobilen Einsatz. Mit gerade einmal 4,8 Kilogramm gehört er sogar zu den leichtesten Buggys im Markt. Die schwenk- und feststellbaren Vorderräder wiederum sorgen für stadttaugliche Wendigkeit, das besonders große Einkaufsnetz fasst die Ergebnisse auch längerer Einkaufstouren.

Verzicht auf Liegeposition

Besonders interessant ist dann doch der Umstand, dass die Konstrukteure es geschafft haben ein derart funktionales Gefährt zu entwickeln und gegenüber vergleichbaren Leicht-Buggys noch einiges an Gewicht einzusparen. Zu diesem Zweck hat der Hersteller nicht nur besonders leichtes Aluminium für das Fahrgestell verwendet, sondern auch bewusst auf eine Liegeposition verzichtet. Außerdem finden sich nur zwei einstellbare Sitzmöglichkeiten. Überzeugend ist dies freilich nicht, denn damit hält er nicht das Versprechen, gerade auch für längere Touren entwickelt zu sein.

Nur wenige Verstellmöglichkeiten

Die geringen Verstellmöglichkeiten setzen sich durch das gesamte Konzept hindurch fort, auch in der Bein- oder Fußablage fehlen jegliche Anpassungsmöglichkeiten, die offenbar eine Konsequenz aus der Leichtbauweise sind. Umso überzeugender ist allerdings der Sonnenschutz: Im Unterschied zu manchem Konkurrenzprodukt verfügt der Globetrotter über ein eckiges, besonders effektiv vor UV-Strahlung schützendes Verdeck. Ebenfalls positiv: Im Lieferumfang ist ein praktischer Regenschutz enthalten.

Einfach bedienbarer Klappmechanismus

Ein Klappmechanismus ermöglicht es, ihn wie einen Schirm zusammenzuklappen. Dass er sich wie einige seiner Kollegen etwa mit der Modellbezeichnung Volo, Triumph oder Techno den Vorwurf gefallen lassen muss, der Klappmechanismus sei nicht ohne Nachrüstung eines Fingerschutzes verletzungsfrei zu bedienen, ist unwahrscheinlich, zumindest ist eine entsprechende Klage beim Globetrotter in den Nutzerkommentaren nicht zu vernehmen.

Fazit

Der Globetrotter bietet ein ultraleichtes Fahrgestell als Hauptvorzug, seine Kehrseite ist ein entsprechend geringerer Komfort, mit dem der Kunde offenbar leben muss. Insoweit erscheint die Empfehlung offensichtlich: Wer einen leichten Einkaufs- oder Reisebegleiter sucht, wird mit dem Globetrotter aller Wahrscheinlichkeit nach fündig, sollte aber auf das letzte Quäntchen Komfort verzichten können. Erhältlich ist er für knapp 150 EUR etwa bei Amazon.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Techno XT Cardinal/Silver

    Basisgewicht: 6. 6kg / 14. 5lb Ab Geburt geeignet 0 + bis zu 15 kg Inklusive Baby - Set Newborn Safety System. ,...

Kundenmeinungen (3) zu Maclaren Globetrotter

3,4 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
1 (33%)

3,4 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Maclaren Globetrotter

Anzahl der Räder 4 Doppelräder
Ausstattung Einkaufskorb
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 2 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ Buggy
Geeignet für
Babys ab Geburt fehlt
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder fehlt
Zwillinge fehlt
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Schwenkbarer Schieber fehlt
Teleskop-Schieber fehlt
Abknickbarer Schieber fehlt
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus vorhanden
Transportverriegelung vorhanden
Abnehmbare Räder vorhanden
Tragegriff/-gurt vorhanden
Trolley-Funktion fehlt
Gefaltet freistehend fehlt
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse fehlt
Handschlaufe fehlt
Vorderradbremse fehlt
Radaufhängung fehlt
Scheibenbremsen fehlt
Aufklappbarer Schutzbügel fehlt
Verschließbarer Einkaufskorb fehlt
Federung fehlt
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Austauschbare Räder fehlt
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze fehlt
Verstellbare Beinstütze fehlt
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition fehlt
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Wendbare Sitzeinheit fehlt
Gurtpolster fehlt
Verdeck & Wetterschutz
Lüftungsfenster vorhanden
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Moskitonetz fehlt
Regenschutz vorhanden
Fußsack/Beindecke fehlt
Maße & Maximalgewicht
Höhe Rückenlehne 46,5 cm
Maximalbelastbarkeit 25 kg
Gewicht (mit Rädern) 4,7 kg
Klappmaß (L x B x H) 103 x 29 x 27 cm
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug vorhanden
Getränkehalter fehlt
Schiebegriffbox/Schiebegriffablage fehlt
Adapter für Babyschalenaufsatz fehlt
Zum Mehrlingswagen umrüstbar fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Bugaboo DonkeyHartan I-goConcord QuixChicco London UpMaclaren Twin TechnoHartan Racer SHartan Racer GTPhil & Teds SmartTFK - Trends for Kids X4Mutsy Evo