• ohne Endnote

  • 0  Tests

    3  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
3 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren

Float Suits

Lässt unge­hin­derte Arm­be­we­gun­gen zu

Wer auf der Suche nach einer Schwimmlernhilfe fernab der klassischen Oberarmschwimmhilfen und ohne Einschränkung der Armbewegungen ist, könnte mit dem KonfUK Float Suits fündig werden. Mit seinen acht Auftriebskörpern verleiht der Bojen-Badeanzug den Kleinen aus der Körpermitte heraus Auftrieb im Wasser und lässt einen völlig unbeschränkten Aktionsradius für die Arme zu. Die Machart überzeugt durch ihre Abstreifsicherheit und den sicheren Halt am Körper – allerdings gibt es auch kritische Stimmen.

Zahl der Schaumstoffelemente ist variierbar

Der Float Suit zeigt sich vergleichsweise ungewöhnlich. Die Schwimmlernhilfe für Kinder ab einem Jahr zeichnet sich durch seine klassische Badeanzug-Form aus. Acht einzeln entnehmbare Auftriebskörper sollen dabei für Auftrieb und eine sichere Lage des Kindes im Wasser sorgen. Diese Schaumblöcke sitzen in eingenähten Taschen, die um den Badeanzug herum positioniert sind. Gummizüge an den Taschenunterseiten verleihen den einzelnen Schaumblöcken soliden Halt und lassen je nach Bedarf und Lernfortschritt die Entnahme einzelner Elemente zu. Sein Hauptvorzug aber liegt in der Abstreifsicherheit, wie sie etwa Schwimmflügel oder Westen nicht bieten können.

Größentabellen und Material

Die Größentabelle staffelt drei Gewichts- und Altersklassen und beginnt bei Ein- und Zweijährigen mit einem Brustumfang von 56 Zentimeter, fasst Zwei- und Dreijährige mit einem Brustumfang von 58 Zentimeter zusammen und endet bei den Vier- bis Fünfjährigen mit einem Brustumfang von 64 Zentimeter. Das textile Material besteht aus überwiegend Polyester beziehungsweise Nylon sowie einem kleineren Anteil Baumwolle und Elasthan. Tests musste er sich bislang noch nicht stellen; allerdings muss er einen Vergleich mit dem ähnlichen Megatraxx Beverly Kids Bojen-Badeanzug nicht scheuen, der im Hinblick auf die konzeptbedingte Sicherheit und die variierbaren Elemente bei Stiftung Warentest (5/2011) überzeugen konnte.

Fazit

Ein unklares Bewertungsbild liefert allerdings ein Blick in die zahlreichen Eltern- und Verkaufsforen. Zumindest vereinzelt ist dort die Rede von einer instabilen Lage der Kinder im Wasser – durch den Auftrieb aus der Körpermitte könnten die Kleinen nach vorne kippen und mit dem Kopf unter Wasser geraten. In diesem Kontext sollte ein Hinweis nicht fehlen: Generell bieten Schwimmhilfen nur einen gewisse Sicherheit, doch schützen sie nicht vor dem Ertrinken – darauf weist auch der Hersteller hin. Die ständige Aufsicht der Erwachsenen bleibt daher unverzichtbar. Erhältlich ist er für knapp 29 EUR derzeit bei Amazon.

zu KonfUK Float Suits

  • Float Suit, PS-1-2, Pink-gestreift, 1-2 Jahre
  • Float Suit, BS-4-5, Blau-gestreift, 4-5 Jahre
  • Float Suit, BS-4-5, Blau-gestreift, 4-5 Jahre

Kundenmeinungen (3) zu KonfUK Float Suits

4,0 Sterne

3 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
2 (67%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (33%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

3 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: