Like a Bike Mountain Produktbild
  • ohne Endnote **

  • 5  Tests

    25  Meinungen

** Hinweis: Es konnte keine Endnote vergeben werden. Mehr erfahren
ohne Note
5 Tests
ohne Note
25 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Lauf­rad
Mehr Daten zum Produkt

Kokua Like a Bike Mountain im Test der Fachmagazine

  • „mangelhaft“ (4,8)

    Platz 7 von 15

    Fahren (55%): „befriedigend“ (2,8);
    Sicherheit und Haltbarkeit (25%): „gut“ (1,9);
    Handhabung (15%): „befriedigend“ (3,0);
    Schadstoffe (5%): „mangelhaft“ (4,8).

  • „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Platz 1 von 10

    Fahren/Lenken/Bremsen (30%): „gut“ (4 von 5 Punkten);
    Ergonomie/Verstellbarkeit (30%): „gut“ (4 von 5 Punkten);
    Fahrzeugqualität (20%): „gut - sehr gut“ (4,5 von 5 Punkten);
    Sicherheit (10%): „genügend“ (3 von 5 Punkten);
    Handling (10%): „genügend“ (3 von 5 Punkten).

  • „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Platz 1 von 10

    „Das Original, in vielen Belangen noch immer unerreicht. Die dünnen Lenkerenden sind allerdings ein Sicherheitsrisiko. Velojournal-Tipp: Handgriffe dazukaufen.“


    Info: Dieses Produkt wurde von velojournal in Ausgabe Spezial 2012 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „Leicht und wertig. Sehr gut.“

  • „gut“ (2,5)

    Platz 1 von 15

    „Klassisches Holzlaufrad. Weniger wendig durch engen Lenkanschlag. Unhandliche Griffe. Ventile schwer zugänglich. Lenker nicht verstellbar, Sattel aufwendig und nicht stufenlos verstellbar.“

zu Kokua Like a Bike Mountain

  • LIKEaBIKE Seitenständer - Birke
  • KOKUA lange Sattelstütze', Birke / Sitzhöhe bis 45 cm für LIKEaBIKE Mountain +
  • LIKEaBIKE Seitenständer - Birke
  • LIKEaBIKE mountain -Sattel rot- (KOKUA Like a Bike)

Kundenmeinungen (25) zu Kokua Like a Bike Mountain

4,6 Sterne

25 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
17 (68%)
4 Sterne
6 (24%)
3 Sterne
2 (8%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

25 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Kokua LikeaBike MTB

Übungs­ge­rät für den aller­jüngs­ten Tour-​de-​France -​Nach­wuchs

Früh übt sich, wer später einmal bei der Tour de France auftrumpfen will. Kinderlaufräder sind dabei meistens die erste Station in einem Kinderleben, um den Gleichgewichtssinn zu trainieren. Mit dem Kokua Like a Bike Mountain können Eltern dabei kaum etwas falsch machen. Das Verletzungsrisiko ist relativ gering, verarbeitet wurden keinerlei Schad- oder Giftstoffe, und aus Holz ist das Laufrad für den Sprössling auch noch. Allerdings hapert es in manchen Details etwas in der Praxis. So lassen sich weder Lenker noch Sattel verstellen, die Griffe sind etwas unhandlich und aufgrund des engen Lenkereinschlags ist auch die Wendigkeit nicht besonders groß.

Zu diesem Ergebnis kam jedenfalls Stiftung Warentest in der Zeitschrift „test“, die fünfzehn Laufräder auf Herz und Nieren geprüft hat – mit einem erstaunlichen Ergebnis, das dem Laufrad von Kokua noch einen weiteren Pluspunkt zuspielt: Von den fünfzehn getesteten Laufrädern schnitten nämlich allein elf mit dem Urteil mangelhaft ab. Schuld daran waren Schadstoffe in Griffen und Bezügen, zum Teil wurden sogar giftige Weichmacher nachgewiesen. Unter den beanstandeten Rädern waren übrigens auch andere Holzräder. Den kompletten Test können Sie hier Probelesen oder ihn sich runterladen.

Falls Sie nicht unbedingt ein Holz-Laufrad suchen: Mit dem Kettler Speedy hat ein weiteres Modell neben dem Kokua Like a Bike Mountain ebenfalls mit gut abgeschlossen – und ist mit 40 Euro um einiges günstiger als das Holzrad, das mit 150 Euro (amazon) ein mittelschweres Loch in so manche Haushaltskasse zu reißen droht.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kinderfahrzeuge

Datenblatt zu Kokua Like a Bike Mountain

Typ Laufrad

Weiterführende Informationen zum Thema Kokua Like a Bike MTB können Sie direkt beim Hersteller unter kokua.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Mit Schuss durchs Wohnzimmer

velojournal - Da die Kleinen das Laufrad meist rund zwei Jahre lang nutzen, lohnt es sich, auf einen grossen Verstellbereich des Sattels zu achten. Ist der Lenker auch verstellbar, kann die Sitzposition noch besser angepasst werden. Puky, «Like a Bike» und Early-Rider bieten sogar eine Modellauswahl in verschiedenen Grössen. Bremse: Die Kinder bremsen mit den Füssen. Eine Handbremse dient vor allem als Vorbereitung auf das Kindervelo. Allerdings gibt es nur wenige gut bedienbare Handbremsen für Kinder. …weiterlesen