JTC WHDV5008 0 Tests

(Unterwasser-Videokamera)

ohne Endnote

Keine Tests

(4)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Con­su­mer-​Cam­cor­der
Touchscreen: Nein
Live Streaming: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt WHDV5008

JayTech WHDV5008

Für wen eignet sich das Produkt?

Wer einen Tauchurlaub plant, möchte die Erlebnisse unter Wasser meistens gern festhalten, um sich selbst hinterher daran zu erfreuen oder Freunde und Familie daran teilhaben zu lassen. Für diesen Zweck eignet sich der Camcorder WHDV-5008 von JayTech, der bis zu einer Tiefe von 3 Metern wasserdicht ist. Selbstverständlich sind auch Fotoaufnahmen möglich und der Camcorder kann als Webcam eingesetzt werden.

Stärken und Schwächen

Wie Kunden berichten, überzeugt der Camcorder von JayTech mit einer guten Verarbeitung und ausreichender Bildqualität. Die Videoauflösung liegt bei 1.920 x 1.080 Pixeln in Full HD; bei Aufnahmen ist ein achtfacher digitaler Zoom möglich, sodass auch kleine Fische ganz groß rauskommen. Zum Sparen von Speicherplatz oder für Videos, die ins Internet hochgeladen werden sollen, sind auch geringere Auflösungen möglich. Als Speichermedium dienen eine SD- oder eine SDHC-Karte. Positiv: Eine Karte mit 8 Gigabyte Speichervolumen wird mitgeliefert. Das integrierte Objektiv ist mit Blende f/2,8 recht lichtstark. Außerdem verfügt das Gerät über ein eingebautes Aufnahmelicht. Nutzer äußern sich leider unzufrieden über die Tonqualität des integrierten Mikrofons; einen Anschluss für ein externes gibt es aber nicht.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Der WHDV-5008-Camcorder belastet die Urlaubskasse nicht besonders stark: Für rund 70 Euro kann er derzeit zum Beispiel bei Amazon erworben werden. Bei diesem geringen Betrag wird das Gerät vermutlich auch nicht zum Objekt der Begierde von Langfingern und schlimmstenfalls ist der Verlust einfacher zu verschmerzen, als der von hochkarätigen Kameras.

zu JTC WHDV5008

  • JayTech Watercam WHDV 5008 Full HD Camcorder

    Freizeit / Foto, Kamera & mehr / Video & Camcorder / Video & Camcorder

Kundenmeinungen (4) zu JTC WHDV5008

4 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu JTC WHDV5008

Features
  • Gesichtserkennung
  • Bildstabilisierung
Direktupload fehlt
Wechselobjektiv fehlt
Videobearbeitungsfunktion fehlt
Kino-/Effektfilter fehlt
3D-Konverter fehlt
Szenenerkennung fehlt
Integrierter Beamer fehlt
Auflösung
Video-Auflösung
Full-HD vorhanden
Technische Daten
Typ Consumer-Camcorder
Sensor
Sensortyp CMOS
Objektiv
Digitaler Zoom 8x
Ausstattung & Anschlüsse
Bildstabilisator vorhanden
Sucher Nicht vorhanden
Displaygröße 2,7"
Touchscreen fehlt
Videoleuchte fehlt
Konnektivität
Bluetooth fehlt
GPS fehlt
NFC fehlt
WLAN fehlt
Anschlüsse
Mikrofon-Anschluss fehlt
SDI-Ausgang fehlt
Features
Autofokus-Verfolgung fehlt
Hochgeschwindigkeits-Autofokus fehlt
Bewegungserkennung fehlt
Gesichtserkennung vorhanden
Live Streaming fehlt
Mikrofonzoom fehlt
Peaking fehlt
Pre-Recording fehlt
Loop-Recording fehlt
Windgeräusch-Unterdrückung fehlt
Zeitlupe fehlt
Zeitraffer fehlt
Zebra-Modus fehlt
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien Speicherkarte
Speicherkarten-Typ
  • SD
  • SDHC
Aufzeichnung
Videoformate AVI
Video-Codecs H.264 (MPEG-4)
Gehäuse
Outdooreigenschaften
  • Spritzwassergeschützt
  • Wasserdicht
  • Staubgeschützt
  • Stoßfest
Abmessungen & Gewicht
Breite 48,5 mm
Tiefe 117 mm
Höhe 68 mm
Gewicht 215 g

Weiterführende Informationen zum Thema JTC Camcorder WHDV-5008 können Sie direkt beim Hersteller unter jay-tech.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Test-Highlights 2010: Die besten Kameras des Jahres

videofilmen 2/2011 - Neben HD-Videos mit Bokeh-Eindruck lassen sich auch 14-Megapixel-Fotos aufnehmen. Das Display ist mit rund 300.000 Pixeln knackscharf, hätte aber durchaus noch etwas größer als 7,5 cm ausfallen können. Dafür ist der Sucher noch mal schärfer und absolut praxistauglich. Im Test zeigte die Kamera nur einen mittelmäßigen Schärfeverlauf. Die meisten AVCHD-Camcorder der oberen Preisklasse sind hier deutlich schärfer. …weiterlesen