H&H (Hartig & Helling) BS 60 im Test

(Wickeltisch-Heizstrahler)
BS 60 Produktbild
  • keine Tests
4 Meinungen
Produktdaten:
Leistungsstufen: 1
Ausstattung: Wand­hal­te­rung, Spritz­was­ser­schutz, Split­ter­schutz, Zug­schal­ter
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Hartig + Helling BS 60

Funktionales Einstiegsgerät mit kleinen Macken

Bei Wickeltisch-Wärmestrahlern gilt die Regel: Wer viel investiert, bekommt viel. Bei dem Modell H+H Premium BS 50 fallen nur moderate Anschaffungskosten an. Dafür gibt es gute Heizleistung, aber wenig Ausstattung bei komplexer Montage.

Montage erfordert Geschick

Der H+H Wickeltisch-Heizstrahler ist ein Modell zur Wandbefestigung mit leichten 1,2 Kilogramm Eigengewicht. Das Gerät braucht wenig Platz und eignet sich für kleine Räume. Der Platzvorteil des Geräts ist aber auch seine Krux: Denn die Wandmontage verläuft in der Praxis sehr schwierig. Man braucht einiges handwerkliches Geschick, um eine sichere Befestigung zu gewährleisten. Und gerade die ist, bei der doch sehr schwer gängigen Bedienung mit Zugschnur, elementar wichtig. Abstriche muss man auch beim Neigungselement machen. Das lässt sich gerade mal auf 75 Grad drehen. In der Praxis reicht dieser Neigungswinkel aber oft nicht aus. Die Folge: Wickelnde Eltern schwitzen mit. Das Gerät an sich besteht aus weißem Kunststoff – nicht hochwertig, aber solide verarbeitet. Der Heizstab befindet sich hinter einem engmaschigen Metallgitter, so dass versehentlicher Kontakt mit den Finger auszuschließen ist. Gewöhnungsbedürftig ist die optische Verarbeitung: Warum der Hersteller bei einem weißen Gerät, schwarze Kabel verwendet, erschließt sich nicht. Für Eltern, die auf Ästhetik Wert legen, kann dies das K.O.-Kriterium sein.

Einfache Bedienung, praktische Abschaltautomatik

Die Bedienung des Geräts funktioniert denkbar simpel. Die Wärmelampe schaltet sich mit einer Zugschnur auf die Heizleistung von 600 Watt ein. Der Heizstrahler wird in der Tat schnell warm und läuft absolut geräuschlos. Unterschiedliche Wärmestufen lassen sich nicht wählen. Immerhin verfügt das H+H-Gerät über eine Abschaltautomatik. Nach zehn Minuten Gebrauch schaltet sich der Heizstab automatisch aus: Ein durchaus praktisches Feature, wenn in Hektik mal vergessen wird, auszuknipsen. Nervig kann diese automatische Einstellung aber auch sein, wenn man zum Beispiel nach dem Baden mehr Zeit am Wickeltisch verbringen möchte. Die Automatik lässt sich nicht deaktivieren. Dafür kann man den Wärmestrahler ohne Wartezeiten direkt aber wieder einschalten.
Fazit:
Das größte Manko des H+H Wickeltisch-Wärmestrahlers ist die Befestigung an der Wand, die Zeit und Geschick erfordert. Erst einmal angebracht, verrichtet das Gerät seine Arbeit aber zuverlässig. Für einen moderaten Anschaffungspreis von knapp 30 Euro (Amazon) erhält man ein funktionales Gerät mit wenig Extras. Für wen ein einfacher Heizstrahler reicht, der macht hier keinen schlechten Griff.

zu H&H (Hartig & Helling) Babywickeltischstrahler BS60

  • HEL BS 60 Babywickeltischstrah

    Zugschalter mit Sichtanzeige, Wandmontage, Heizstabschutz, schwenkbar, Spritzwasserschutz, steckerfertig, Farbe: ,...

  • Babywickeltischstrahler Heller BS 60

Kundenmeinungen (4) zu H&H (Hartig & Helling) BS 60

4 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu H&H (Hartig & Helling) BS 60

Leistung 600 W
Leistungsstufen 1
Ausstattung
  • Wandhalterung
  • Spritzwasserschutz
  • Splitterschutz
  • Zugschalter

Weitere Tests & Produktwissen