Fürst Bismarck Mineralwasser 4 Tests

(Erfrischungsgetränk)
Mineralwasser Produktbild

Ø Gut (2,0)

Tests (4)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Mine­ral­was­ser
Koffein: Nein
Mehr Daten zum Produkt
Produktvarianten
  • Mineralwasser Classic
  • Premium mit wenig Kohlensäure
  • Premium ohne Kohlensäure
  • Wellness Balance
  • Wellness Emotion
  • Mehr...

Fürst Bismarck Mineralwasser im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 6/2015
    • Erschienen: 05/2015
    • 20 Produkte im Test
    • Seiten: 10

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Mineralwasser Classic

    „Wenig Mineralstoffe. Wie ausgelobt natriumarm und zur Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet.“  Mehr Details

    • tennisMAGAZIN

    • Ausgabe: 7/2005
    • Erschienen: 06/2005
    • 10 Produkte im Test

    „gut“ (4 von 5 Punkten)

    Getestet wurde: Wellness Emotion

    „Plus: lecker, bekömmlich; erfrischend; löscht den Durst.
    Minus: Glasflasche.“  Mehr Details

    • Men's Health

    • Ausgabe: 2/2005
    • Erschienen: 01/2005
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Wellness Emotion

    „Wellness für Ihren Riechkolben: Dieses Wasser hat so viel Kohlensäure, dass es einem bereits beim Öffnen die Nasenschleimhäute massiert. Leider ist es einen Hauch zu kräuterig, ja fast schon bitter geraten - deswegen nur zwei Sterne.“  Mehr Details

    • Men's Health

    • Ausgabe: 2/2005
    • Erschienen: 01/2005
    • 7 Produkte im Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: Wellness Balance

    „Wenn das Reichskanzler Otto noch erlebt hätte: Die fast glasklare Brause hat die unverwechselbare Gummibärchen-Note - Red Bull für Gesundheitsapostel. Verleiht jedoch weder Flügel noch bringt sie uns wieder ins Gleichgewicht.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Fürst Bismarck Mineralwasser

Typ Mineralwasser
Koffein fehlt
Verpackung PET-Flasche

Weiterführende Informationen zum Thema Fürst Bismarck Mineralwasser können Sie direkt beim Hersteller unter nestle-marktplatz.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Nah an der Quelle

Stiftung Warentest (test) 6/2015 - Selbst eine nierengefährdende Wirkung durch die chemische Toxizität von Uran ist in der gemessenen Größenordnung nicht zu befürchten. Das gilt auch für Chrom(VI), auf das wir Mineralwasser erstmals untersucht haben (siehe Tabelle). Der Boden mancher Gegend birgt von Natur aus viel Chrom. Chrom(VI) ist in hoher Konzentration kritisch. Es ist - anders als Chrom(III) - wasserlöslich. …weiterlesen