EWT Strato IR 118 S im Test

(Wickeltisch-Heizstrahler)
Strato IR 118 S Produktbild
  • keine Tests
58 Meinungen
Produktdaten:
Leistungsstufen: 3
Ausstattung: Wand­hal­te­rung, Spritz­was­ser­schutz, Split­ter­schutz, Zug­schal­ter
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Strato IR 118 S

Wickeltisch-Heizstrahler mit drei Heizstäben

Im Unterschied zu den meisten Heizstrahlern für die Wickelkommode verfügt der Strato IR 118 S gleich über drei Heizstäbe. Das von EWT ausgelieferte Gerät bietet daher Wärme satt, und zwar so viel, dass es auch mit Gewinn etwa in einem kleineren Badezimmer als vollwertiger Heizstrahler eingesetzt werden kann. Er empfiehlt sich aus diesem Grund zum Beispiel für Eltern, die jetzt schon über die Zeit des Wickelns hinaus eine weitere sinnvolle Verwendung des Strahlers im Blick haben.

Normalerweise sind in die Heizstrahler für den Wickeltisch lediglich ein, manchmal auch zwei Heizstäbe eingebaut. Die Leistungsaufnahme ist ebenfalls in der Regel identisch, pro Heizstab liegt sie bei etwa 600 Watt. Unter normalen Umständen reicht ein Gerät mit einem Heizstab auch aus. Die Heizstrahler sind nämlich sehr energieeffizient, erwärmen nur Personen und Gegenstände und nicht die sie umgebende Luft, sind außerdem ohne lange Vorheizzeit schnell auf Temperatur und daher mehr oder wenig gleich nach dem Anschalten voll betriebsbereit. Modelle mit zwei Heizstäbe bieten demgegenüber zusätzlichen Spielraum nach oben, falls aus – zumeist subjektiven Gründen – die Wärmeabstrahlung als nicht ausreichend empfunden wird. Eltern, die ein 2-Stab-Modell montiert haben, berichten allerdings davon, dass bereits diese Geräte auf der zweiten Stufe ganz schön einheizen können. Der EWT schließlich geht noch einen Schritt weiter und schraubt mit seinem dritten Heizstab die Leistungsaufnahme auf 1.800 Watt hoch. Aller Erfahrung nach wird diese 3. Stufe beim Wickeln nie zum Einsatz kommen, die ersten Bewertungen des EWT bedienen sich auch schon, was wenig verwundert, deutlicher Worte und sprechen davon, dass der Heizstrahler „heiß“ wird. Von Nutzen kann die 3. Stufe allerdings sein, sobald der Heizstrahler im Bad montiert wird. In diesem Fall wärmt er auch noch aus einer etwas größeren Entfernung große Teile des Körpers. Gegen den Einsatz des Geräts im Bad spricht übrigens nichts, da der EWT spritzwassergeschützt ist.

Kurzum: Eltern, die lediglich einen Heizstrahler für den Wickeltisch suchen, können sich die Anschaffung des EWR sparen, die sinnvollere Alternative wäre in diesem Fall der ebenfalls von EWT vertriebene Strato 462, der aktuell für wenig Geld zu haben ist: Via Amazon kommt er für rund 25 EUR ins Haus. Ist jedoch geplant, den Heizstrahler auch nach der Wickelphase im Haushalt weiter zu verwenden, könnte der größere Bruder des 462 genau die richtige Wahl sein. Denn auch er ist alles andere als teurer, auf Amazon werden für ihn derzeit etwas mehr als 30 EUR fällig.

zu EWT Strato IR 118 S

  • EUROM QH1503 Bad Heizstrahler Badezimmerheizung Heizung Quartzheizung hängend

    QUALITÄT ZUM SCHÄPPCHENPREIS!! Badezimmer Quartzheizstrahler 0 / 600 / 1200 Watt Hochwertiger Quartz - ,...

Kundenmeinungen (58) zu EWT Strato IR 118 S

58 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
30
4 Sterne
16
3 Sterne
5
2 Sterne
3
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu EWT Strato IR 118 S

Ausstattung Splitterschutz, Zugschalter, Wandhalterung, Spritzwasserschutz
Leistung 1800 W
Leistungsstufen 3

Weitere Tests & Produktwissen