• Sehr gut 1,4
  • 0 Tests
  • 196 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Sehr gut (1,4)
196 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Tra­vel­sys­tem, Kom­bi­kin­der­wa­gen
Ein­satz­be­reich: Stadt & Gelände
Tele­skop-​Schie­ber: Nein
Rei­fen­typ: Luft­kam­mer­rä­der
Sitz mit Ruh­e­po­si­tion: Ja
Wend­bare Sitzein­heit: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Trio Activ3 Top

Wen­dig, fle­xi­bel und mit großem Lie­fe­r­um­fang

Stärken
  1. inklusive Sporteinhang, Babywanne und Babyschale mit Isofix-Basis
  2. Luftkammerräder und einstellbare Stoßdämpfer an der Hinterachse
  3. höhenverstellbarer Schieber
  4. Regenschutz, Beindecke und Car-Kit zum Transport der Wanne im Fahrzeug enthalten
Schwächen
  1. Sitzposition im Sporteinhang nicht optimal
  2. recht kleine Fußstütze oberhalb des Vorderrads
  3. kein Durchrutschschutz am Sicherheitsbügel
  4. schlecht verständliche Gebrauchsanleitung

Ab dem Tag der Geburt Ihres Sprösslings entpuppt sich der Chicco Trio Activ3 Top als vielseitiger Begleiter unterwegs. Ob auf ebenen oder moderat unebenen Untergründen, ist dem Kombi-Kinderwagen dabei herzlich egal, immerhin fangen die Luftkammerreifen grobe Stöße ab. Zudem verfügt die Hinterachse über einen einstellbaren Stoßdämpfer.

Für den Transport Neugeborener kommen die mitgelieferte Babywanne sowie die Babyschale Auto-Fix Fast infrage. Letztere kann dank der ebenfalls enthaltenen Basis auch sicher im Fahrzeug fixiert werden. Stiftung Warentest und ADAC urteilen mit „Gut“ bezüglich Ergonomie und Sicherheit, bei der Schadstoffprüfung sogar mit „Sehr gut“. Der Sporteinhang kommt dagegen zum Einsatz, sobald das Kind selbstständig sitzen kann. Einziger Kritikpunkt hier: Die Sitzposition ist leider nicht optimal, da recht weit nach hinten geneigt.

Abgesehen davon wird der Chicco von bisherigen Nutzern jedoch guten Gewissens weiterempfohlen.

zu Chicco Trio Activ3 Top

  • Chicco Kombi-Kinderwagen »Trio-System Activ3 Top, Dark Beige«, mit Regenschutz
  • Chicco Kombi-Kinderwagen »Trio-System Activ3 Top, Jet Black«, mit Regenschutz
  • Chicco Kombi-Kinderwagen Trio-System Activ3 Top,
  • Chicco Kombi-Kinderwagen Trio-System Activ3 Top,
  • Chicco Kombikinderwagen Activ3 Top Dark Beige + Kit Auto
  • Chicco Trio Activ3 Top Kinderwagen Jet Black
  • Chicco Trio Activ3 Dark Beige
  • Chicco Trio Activ3
  • Chicco Trio Activ3 Top Kinderwagen Jet Black
  • Chicco Kombikinderwagen Activ3 Top Dark Beige + Kit Auto

Kundenmeinungen (196) zu Chicco Trio Activ3 Top

4,6 Sterne

196 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
149 (76%)
4 Sterne
24 (12%)
3 Sterne
14 (7%)
2 Sterne
6 (3%)
1 Stern
4 (2%)

4,6 Sterne

196 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Chicco Trio Activ3 Top

Allgemeine Informationen
Typ
  • Kombikinderwagen
  • Travelsystem
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Babys ab Sitzalter vorhanden
Geschwisterkinder fehlt
Zwillinge fehlt
Einsatzbereich Stadt & Gelände
Schieben
Schwenkbarer Schieber fehlt
Teleskop-Schieber fehlt
Abknickbarer Schieber vorhanden
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Einklappen & Transportieren
Einhand-Klappmechanismus vorhanden
Abnehmbare Räder fehlt
Tragegriff/-gurt vorhanden
Trolley-Funktion fehlt
Gefaltet freistehend fehlt
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Handbremse vorhanden
Handschlaufe fehlt
Vorderradbremse fehlt
Radaufhängung fehlt
Scheibenbremsen fehlt
Aufklappbarer Schutzbügel vorhanden
Verschließbarer Einkaufskorb fehlt
Federung vorhanden
Räder
Reifentyp Luftkammerräderinfo
Austauschbare Räder fehlt
Sitz- & Liegekomfort
Verlängerbare Fußstütze fehlt
Verstellbare Beinstütze vorhanden
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Sitz mit Liegeposition vorhanden
Rückenlehne verstellbar vorhanden
Wendbare Sitzeinheit fehlt
Gurtpolster vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Lüftungsfenster vorhanden
Sichtfenster vorhanden
Sonnenschutz vorhanden
Moskitonetz fehlt
Regenschutz vorhanden
Fußsack/Beindecke vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Innenmaße Liegewanne/Tragetasche
Länge 74 cm
Breite 30 cm
Höhe Rückenlehne 51 cm
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Gewicht (mit Rädern) 16,4 kg
Klappmaß (L x B x H) 94 x 64,5 x 38 cm
Gebrauchseigenschaften
Waschbarer Bezug vorhanden
Getränkehalter fehlt
Schiebegriffbox/Schiebegriffablage vorhanden
Adapter für Babyschalenaufsatz fehlt
Zum Mehrlingswagen umrüstbar fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

„Nichts für Babys

Konsument - Schon beim letzten Test (KONSUMEMT 3/2015) fiel unangenehm auf, dass viele Kinderwägen zu schmal bzw. zu kurz sind. Haben die Hersteller inzwischen ihre Hausaufgaben gemacht? Nein, denn auch diesmal sind viele Sitze zu schmal. Da bleibt nicht viel Reserve fürs Wachstum und kaum Platz für dicke Winteroveralls. …weiterlesen

Riskante Stadtflitzer

Stiftung Warentest - Hier sind zwei Fußbetätigungen nötig, weil rechtes und linkes Rad separat bremsen. Hoffentlich vergessen Mütter und Väter das in der Hektik nicht. Schmerzhafte Erfahrungen Das Sichern mit der Feststellbremse muss in Fleisch und Blut übergehen – das Lösen nicht, jedenfalls nicht im wahrsten Sinne des Wortes. Beim Bugaboo Cameleon kann das aber passieren, weil der Hebel oben am Schieber dabei plötzlich zurückschnellt und schmerzhaft auf die Hand schlagen kann. …weiterlesen

Zu viel versprochen

Stiftung Warentest - Tragetaschen ernteten zusätzwegen der Stauchgefahr der Halswirbelsäule vor allem beim Seitenaufprall des Autos erhebliche Bedenken. Vorgeschrieben ist für alle Kinderwagen eine feststellbare Bremse, die den Wagen auch auf abschüssigem Gelände sicher hält. Diese seit vielen Jahren üblichen Bremsen haben an unseren Testwagen nicht immer einwandfrei funktioniert: Bei den Modellen von Emmaljunga, Babywelt, Herlag, Hoco und Knorr muss man darauf achten, dass der Bremshebel fest einrastet. …weiterlesen