• Gut

    2,3

  • 0  Tests

    812  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (2,3)
812 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...

Einschätzung unserer Autoren

Lauflernwagen

Brio Lauf­lern­wa­gen: Über­zeu­gende, sta­bile Lauf­lern­hilfe

Mit dem Lauflernwagen von Brio sind Kinder ab etwa zehn Monaten schon auf den eigenen Beinen unterwegs. Der Kandidat überzeugt durch seine konstruktive Bauweise vor allem Eltern, die im Hinblick auf Sicherheit keine Kompromisse machen wollen.

Weit auskragende Hinterräder

Der Brio gehört zwar nicht zu den Lauflernhilfen, die schon durch ihre schwere Bauweise keinen Zweifel an ihrer Stabilität lassen. Allerdings überzeugt der Kandidat durch ein anderes Sicherheitsmerkmal: Seine weit nach hinten auskragenden Räder. Schon rein äußerlich sieht man dem Brio damit an, dass der Hersteller hier mitgedacht hat, denn so ist Umkippen nach hinten fast unmöglich. Weiteres Plus: Der Schieber sitzt beim Brio vor der Hinterachse, das heißt: Zieht sich das Kind am Schieber hoch, kann der Wagen dank guter Schwerpunktlage nicht so leicht nach hinten kippen. Und tatsächlich scheint das Konzept aufzugehen, wie überzeugte Kunden berichten. Um jedoch alle verbleibenden Zweifel auszuschließen, behelfen sich manche Käufer damit, die Ladefläche beim Betrieb mit Gegenständen zu beschweren.

Geringes Eigengewicht

Ansonsten bietet das Modell aus Massivholz eine Transportfläche für Bauklötzchen, Autos oder Puppen - und erfüllt damit zwei Funktionen: Unterstützung bei der motorischen Entwicklung und der Motivation zum Laufenlernen – indem das Lieblingsspielzeug durch die Wohnung oder das Haus geschoben werden kann. Bleiben noch die Maße: Das Gefährt erreicht in Länge, Breite und Höhe etwa 43 x 35 x 14 Zentimeter, gehört also zu den zierlicheren seiner Art. Als Manko wiederum darf sein geringes Eigengewicht gelten – er bringt nur drei Kilogramm auf die Waage. Optimale Bedingungen für Stabilität sind das leider nicht, wie ein Blick auf manches Konkurrenzprodukt aus schwerem Massivholz beweist.

Verstellbarer Schieber und Bremsen

Weiterer Pluspunkt: Der Schieber ist beim Brio neigungsverstellbar – und macht das Gefährt damit zum Wegbegleiter auch für größere Kinder, etwa dann, wenn Förmchen- oder Klötzchentransport angesagt ist. Dank der gummierten Räder ist das Fahren auf Parkett, Laminat oder Fliesen kaum zu hören, wie überzeugte Kunden berichten. Beinahe vorbildlich: Der Rollwiderstand der Räder kann je nach Schraubenverstellung reguliert und das Gefährt damit an den Entwicklungsstand des Kindes angepasst werden.

Unterm Strich bietet der Brio einen soliden und verlässlichen Lauflernwagen mit allen wünschenswerten Sicherheitsmerkmalen. Noch dazu finden Interessierte ihn derzeit schon für rund 39 EUR (Amazon).

zu Brio Lauf-Lernwagen

  • BRIO 31351 - Lauflernwagen, schwarz
  • Brio Kleinkindwelt Holz Lauflernwagen gelb-rot 31350
  • Brio Kleinkindwelt Holz Lauflernwagen gelb-rot 31350
  • BRIO® Lauflernwagen »Holz Lauflernwagen«, schwarz
  • BRIO Lauflernwagen, rot/gelb
  • BRIO® Lauflernwagen - schwarz 31351
  • Brio Lauflernwagen, schwarz
  • Brio Holz Lauflernwagen schwarz
  • BRIO Lauflernwagen 31350
  • Ravensburger BRIO - Lauflernwagen rot/gelb
  • Brio 31350 - Lauflernwagen rot-gelb

Kundenmeinungen (812) zu Brio Lauflernwagen

3,7 Sterne

812 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
560 (69%)
4 Sterne
122 (15%)
3 Sterne
66 (8%)
2 Sterne
16 (2%)
1 Stern
41 (5%)

4,4 Sterne

811 Meinungen bei Amazon.de lesen

3,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: