• Gut 1,6
  • 0 Tests
  • 776 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
776 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Aus­stat­tung: Ein­stell­bare Schau­kel­ge­schwin­dig­keit, Musik­funk­tion, Vibra­ti­ons­funk­tion
Maxi­ma­les Kör­per­ge­wicht: 9 kg
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Senecircaportable-Babyschaukel

Baby­schau­kel mit Vibra­ti­ons­mo­dus

Es ist schon erstaunlich, was sich sich an Produkten für Babys am Markt etabilieren konnte. Selbst solche, die weder besonders langlebig noch empfehlenswert sind, weil sie zu viele Fragen aufwerfen – meist Fragen der Sicherheit oder Gesundheit für das Baby. Bekannteste Repräsentanten hierfür sind Babywippen und Babyschaukeln, die das Kleine beruhigen, beschäftigen und im besten Fall in den Schlaf wiegen sollen. Die BrightStarts Senecircaportable gehört zu den moderat technisierten Schaukeln: Mit beruhigender Vibration, Schauekelmodi und elf Akustikprogrammen.

Nur Schaukel- und Fixfunktion – keine Wippe

Es handelt sich dabei aber nicht um einen Bouncer, wie häufig gefragt wird. Der Unterschied zur Schaukel wie hier ist schnell erklärt – und nicht nur technischer, sondern auch ergonomischer Natur. In einem Bouncer können die kleinen mittels eigener Strampelbewegungen die Bewegung der Liege federnd verstärken, sich also selbst beruhigen und nicht nur passiv schaukeln lassen. Diese Rückmeldung durch eine Wippfunktion ist es, die solche meist kritisch beäugten „Sittersitze“ für überforderte Eltern noch einen Überlegenheitsbonus gegenüber den Schaukeln ohne Federungsfunkion bescheren. Und dennoch kommt die Senecircaportable gut bei den Eltern an.

Senecircaportable vs. InLighten Cradling Swing

Dies ist vor allem einer Summe an Faktoren zuzuschreiben, die sich unter Standsicherheit, Verarbeitungsqualität und Detailliebe zusammenfassen lässt. Sicherlich – wer mehr von seiner Babyschaukel erwartet, etwa einen Anschluss für das Smartphone oder den mp3-Player, einen drehbaren Sitz, Lichtmodi oder ein motorunterstütztes Mobile, sollte zum Schwesternmodell InLighten Cradling Swing aus demselben Haus greifen. Hier gibt es acht Melodien, drei Naturgeräusche und fünf Schaukelgeschwindigkeiten, man kann dem Kleinen Betriebszeiten von 30, 45 oder 60 Minuten voreinstellen. Zur Fixposition kann ein Vibrationsmodus kombiniert werden. Wichtig: Das Ganze ist nur mit Batterien zu betreiben, einen Netzanschluss gibt es nicht.

Standsicher und nicht übertrieben technisiert

Doch offenbar liegen die Stärken der Senecircaportable gerade in ihrem moderat technisierten Charakter: Durchaus amerikanisch, mit Fokus auf Baby-Beruhigung, dafür ohne Lösungen für angebliche Problem, wie der Spross noch anders zu beschäftigen sei als mit elektrischer Vor- und Seitwärtswipptechnik. Das Sicherheitskonzept scheint gut gelöst: Nichts schwankt, die Gurte halten auch, wenn das Kind kräftig zappelt. Die Schaukel ist nicht nur einfach aufzubauen, sondern auch schnell zusammengeklappt und leicht transportabel. Klänge das Meeresrauschen nicht nach Klospülung, wie vereinzelt zu lesen ist, erhielte man für 110 Euro (Amazon) ein nahezu perfektes Produkt.

zu Bright Starts Senecircaportable-Babyschaukel

  • IngenuityWippe Portable Fanciful Forres. Baby Schaukel 2018 Wie NEU!!!
  • Ingenuity 60198 Convert Me Swing-2-Seat elektrische Babywippe mit Spielzeug EY5
  • Ingenuity, 60198 Baby Schaukel Konvertierenme Swing-2-Sitz - Seneca

Kundenmeinungen (776) zu Bright Starts Senecircaportable-Babyschaukel

4,4 Sterne

776 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
512 (66%)
4 Sterne
147 (19%)
3 Sterne
54 (7%)
2 Sterne
23 (3%)
1 Stern
39 (5%)

4,4 Sterne

776 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bright Starts Senecircaportable-Babyschaukel

Ausstattung
  • Vibrationsfunktion
  • Musikfunktion
  • Einstellbare Schaukelgeschwindigkeit
Spielbügel
  • Schwenkbar
  • Inklusive Spielzeug
Gurtsystem 5-Punkt-Gurt
Maximales Körpergewicht 9 kg

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: