• Gut

    1,6

  • 0  Tests

    1293  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,6)
1.293 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Aus­stat­tung: Varia­ble Sitz­po­si­tion, Vibra­ti­ons­funk­tion
Maxi­ma­les Kör­per­ge­wicht: 18 kg
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Peek-a-Zoo 3-in-1 Baby to Big Kid Rocker (60127)

Schwa­che Wipp­funk­tion ent­täuscht

Die batteriebetriebene Babywippe Peek-a-Zoo von Bright Starts will durch die moderaten Anschaffungskosten und das kunterbunte Design Kinder und Eltern gleichermaßen glücklich machen. Dabei ist die Wippe mit waschbarem Sitzbezug für Neugeborene und Kleinkinder bis zu 18 Kilogramm geeignet, wodurch sie über einen außergewöhnlich langen Zeitraum eingesetzt werden kann.

Schwachpunkte: Spielbogen und Wippfunktion

Besonders häufig wird in den Kaufeinschätzungen auf die fehlende automatische Wippfunktion verwiesen. Die Wippe muss manuell angestoßen werden, um sie dann über einen relativ kurzen Zeitraum in schaukelnde Bewegungen zu versetzen. Der Vorgang muss außerdem ständig wiederholt werden, um den Wipp-Effekt beizubehalten. Alternativ können die Eltern auf eine automatische Vibration zurückgreifen, die allerdings ebenfalls für geteilte Meinungen sorgt. Manche schätzen die Vibration als zu stark, andere als viel zu schwach ein. Negative Beurteilung erfährt ebenso der Spielbogen. Eltern kritisieren die angebrachten Spielfiguren, die aus Plastik bestehen sowie die Tatsache, dass der Bogen nicht höhenverstellbar ist. Dadurch hängen die Spielfiguren direkt vor dem Gesicht des Kindes.

Liegekomfort und Stabilität unzureichend

Beklagt wird, dass der Liegekomfort und insbesondere die Rückenlehne nicht sonderlich komfortabel ausfallen. Denn die Wippe wurde relativ starr konzipiert, was den Komfort für das Kind über einen längeren Zeitraum enorm einschränkt. Das trifft auch auf den Fünfpunktgurt zu, der als unhandlich eingeschätzt wird. Wird er nicht verschlossen, liegt das Kind zudem auf den Verschlüssen. Auch die Stabilität der Konstruktion erfährt teilweise Kritik und die Käufer bezweifeln, ob die einzelnen verschraubten Elemente wirklich die nötige Sicherheit bieten.

Nur bedingt empfehlenswert

Bereits für unter 50 EUR ist die Babywippe beispielsweise auf Amazon erhältlich. Somit stellt sie eine Variante im unteren Preissegment dar, die dafür aber auch mit einigen Schwachpunkten aufwartet. Eigentlich schade, da das Modell zu den wenigen Alternativen am Markt zählt, die das Kleinkind durch die hohe maximale Gewichtsbelastung lange begleiten könnte.

zu Bright Starts Peek-a-Zoo 3-in-1 Baby to Big Kid Rocker (60127)

  • Bright Starts 60127 Pee-a-Zoo 3-in-1 Baby to Big Kid Rocker, Gebraucht !!

Kundenmeinungen (1.293) zu Bright Starts Peek-a-Zoo 3-in-1 Baby to Big Kid Rocker (60127)

4,4 Sterne

1.293 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
866 (67%)
4 Sterne
207 (16%)
3 Sterne
116 (9%)
2 Sterne
39 (3%)
1 Stern
65 (5%)

4,4 Sterne

1.293 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bright Starts Peek-a-Zoo 3-in-1 Baby to Big Kid Rocker (60127)

Ausstattung
  • Vibrationsfunktion
  • Variable Sitzposition
Spielbügel
  • Abnehmbar
  • Inklusive Spielzeug
Gurtsystem 5-Punkt-Gurt
Maximales Körpergewicht 18 kg

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: