• Gut

    1,9

  • 0  Tests

    34  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,9)
34 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Aus­stat­tung: Musik­funk­tion, Vibra­ti­ons­funk­tion
Maxi­ma­les Kör­per­ge­wicht: 9 kg
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Ingenuity The Gentle Automatic Bouncer Avondale (60393)

Nest­wärme

Mit dem Bright Stars Ingenuity The Gentle Automatic Baby Bouncer können sich Eltern für einige Minuten aus dem Babyalltag ausklinken - und zwar guten Gewissens. Die Besonderheit der Multifunktionsbabywippe liegt in der motorisierten Bewegung. Ganz sanft wiegt sie das Baby in den Schlaf und die Vibrationen sind den natürlichen Bewegungen der Mutter nachempfunden.

Soll den Herzschlag der Mutter imitieren

„Gentle Softbeat“ nennt der Hersteller die Rhythmen, die den Herzschlag der Mutter imitieren sollen. Nach 30 Minuten schaltet sich die Wippfunktion automatisch aus. Darüber hinaus erleichtern acht Melodien und drei Naturgeräusche das Einschlafen und unterhalten das Baby auch in aktiven Spielphasen. Es gibt einen schwenk- und einklappbaren Bügel, an dem Plüsch-Spielzeug befestigt ist. Babys finden es aufregend, den Figuren zuzusehen und auch selbst danach zu greifen. Der Bezug kann abgenommen und in der Maschine gewaschen werden.

Schnell zusammengebaut, hochwertiges Material

Im Nu ist der Bright Stars Ingenuity zusammengebaut. Die Verarbeitung ist sehr gut, das Material flauschig und hochwertig. Ein herausnehmbares Stützkissen gibt auch kleinen Babys Halt und Komfort. Mit größenverstellbarem Drei-Punkt-Gurt liegt es sicher in der Wippe. Zudem gibt es eine herausnehmbare Kopfstütze. Die Liegeposition ist ergonomisch einwandfrei, lässt sich aber nicht verstellen. Empfohlen wird sie ab Geburt bis zu einem Alter von etwa sechs Monaten und einem maximalen Körpergewicht von neun Kilogramm. Der Motor des Baby-Bouncers läuft mit drei C-Batterien. Glaubt man dem Hersteller, so sorgt die HybriDrive-Technologie für eine doppelt so lange Lebensdauer der Batterien.

Fazit

Wer dem Thema Babywippen gegenüber aufgeschlossen ist, der macht mit dem Baby-Bouncer nichts verkehrt. Er ist hochwertig verarbeitet, stabil und schafft Nestwärme. Erhältlich ist erfür moderate 70 Euro bei Amazon.

Weitere Einschätzung
Ingenuity The Gentle Automatic Bouncer Avondale (60393)

Schau­kel und Vibra­ti­ons­sitz in einem

Die Bright Stars Ingenuity 2-in-1 Avondale ist ein echtes Multitalent, wenn es um die Beschäftigung von Babys bis zu einem halben Jahr geht. Sie funktioniert als Schaukel und lässt sich mit einem einzigen Handgriff ("Easy Lock") zum Vibrationssitz umbauen.

Multifunktion für maximales Babyentertainment

Mit der Ingenuity erstehen junge Eltern eine Babywippe, die sich blitzschnell zur Schaukel umfunktionieren lässt. Fünf Geschwindigkeitsstufen gibt es sowie eine Timerfunktion für 30, 45 oder 60 Minuten Schaukeln. Damit dem Baby dabei nicht langweilig wird, gibt es außerdem einen schwenkbaren Spielbügel mit Plüschtier und zwei weitere Aufhängungsmöglichkeiten für eigenes Spielzeug. Darüber hinaus kann das Baby mit Musik unterhalten werden: Acht Melodien von einschläfernd bis ermunternd sowie drei Naturgeräusche stehen hierfür zur Verfügung. Im „Whisper Quiet“-Modus schaukelt das Baby hingegen in absoluter Stille. Die motorisierten Funktionen werden batteriegestützt betrieben. Dank "HybriDrive"-Technik soll der Batterieverbrauch minimal bleiben.

Ergonomisch, pflegeleicht und handlich

Die Multifunktionswippe lässt sich kinderleicht und werkzeuglos zusammenbauen. Sie ist hochwertig verarbeitet und stabil. Der Hersteller nennt das Design „Slimfold“ – denn die Schaukelwippe lässt sich sehr klein zusammenfalten und so ideal aufbewahren oder auch transportieren. Ein Sitzpolster sowie eine Kopfstütze geben selbst kleinen Babys den nötigen Halt und Komfort. Beides kann einfach entnommen und in der Waschmaschine gewaschen werden. Pluspunkte gibt es auch für die Liegeposition. So kann man guten Gewissens selbst kleine Babys hier mal für eine kurze Zeit „zwischenparken“.

Fazit

Die Bright Stars ist eine rundum gelungene Schaukelwippe, steht stabil und bietet einen großen Funktionsumfang. Zwar verlangt sie offenbar nach einem höheren Kurs (bei Amazon um die 70 Euro), doch verglichen mit einfachen motorisierten Babywippen, die preislich kaum attraktiver sind, bietet sie einen beachtlichen Mehrwert.

Kundenmeinungen (34) zu Bright Starts Ingenuity The Gentle Automatic Bouncer Avondale (60393)

4,1 Sterne

34 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
23 (68%)
4 Sterne
23 (68%)
3 Sterne
3 (9%)
2 Sterne
5 (15%)
1 Stern
3 (9%)

4,1 Sterne

34 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Bright Starts Ingenuity The Gentle Automatic Bouncer Avondale (60393)

Ausstattung
  • Vibrationsfunktion
  • Musikfunktion
Spielbügel
  • Schwenkbar
  • Abnehmbar
  • Inklusive Spielzeug
Maximales Körpergewicht 9 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Bright Starts Ingenuity The Gentle Automatic Bouncer Avondale (60393) können Sie direkt beim Hersteller unter kids2.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: