• ohne Endnote

  • 0 Tests

2.082 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
4K (UHD): Ja
Dis­play: Nein
Touch­s­creen: Ja
Was­ser­dicht bis: 40 m (mit was­ser­dich­tem Gehäuse)
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Action Cam A87

Funk­tio­nelle Action Cam mit hoher Auf­lö­sung und reich­lich Zube­hör

Stärken
  1. verschiedene Aufnahmemodi
  2. einfache Bedienung
  3. wasserdichtes Gehäuse
  4. WLAN-Modul zur Verbindung mit Smartphone
Schwächen
  1. noch keine bekannt

Die Bildauflösung der A87 von Apeman ist ordentlich. Sie nimmt mit einem Sensor von Sony Bilder mit 20 Megapixeln auf und liefert Videos in 4K. Zur Übertragung der Aufnahmen kann die Action Cam via WLAN mit dem Smartphone oder dem Tablet verbunden werden. Die Auslieferung erfolgt mit reichlich Zubehör und in einem gepolsterten Koffer. Die Bedienung ist nach Aussagen von Kunden sehr komfortabel über das Touchdisplay, eine mitgelieferte Fernbedienung oder die Smartphone-App möglich. Den meisten Kunden gefallen die Bildqualität, die aktive Bildstabilisierung und die hohe Auflösung. Die Kamera hat zudem verschiedene Aufnahmemodi und kann dank des wasserdichten Gehäuses auch für Unterwasseraufnahmen genutzt werden.

zu Apeman Action Cam A87

  • APEMAN Action Cam Filters,3 in 1 Red/Purple/Gray Filters for Underwater Camera
  • APEMAN Action Cam A87,UHD 4K 60fps Touchscreen WiFi Unterwasserkamera 20MP
  • APEMAN Action Cam Filters,3 in 1 Red/Purple/Gray Filters for Underwater Camera
  • APEMAN Action Cam A87,UHD 4K 60fps Touchscreen WiFi Unterwasserkamera 20MP
  • APEMAN Action Cam A87,UHD 4K 60fps Touchscreen WiFi Unterwasserkamera 20MP

Kundenmeinungen (2.082) zu Apeman Action Cam A87

4,2 Sterne

2.082 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
1207 (58%)
4 Sterne
437 (21%)
3 Sterne
146 (7%)
2 Sterne
146 (7%)
1 Stern
147 (7%)

4,2 Sterne

2.081 Meinungen bei Amazon.de lesen

1,0 Stern

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • billige Kamera

    26.04.2021 von StasT.
    • Vorteile: einfache Bedienung
    • Nachteile: Bildqualität nicht top
    • Geeignet für: Action-Kamera

    Ich habe es gekauft, um Tennisspiele und Trainings aufzuzeichnen. Zu meiner großen Überraschung ist der 1080p 120fps-Modus aus Bildqualitätsgründen nicht verwendbar. Der Support von Apeman teilte mit, dass dies normal ist. Verwenden Sie bitte den 1080p60fps-Modus :(
    Außerdem geht einige Videozeit verloren, wenn die Kamera bei längeren Videoaufnahmen auf eine neue Datei umschaltet.
    Wenn Sie die Batterien wechseln (häufige Situation), geht die aktuelle Zeit in der Kamera verloren und Sie müssen sie erneut einrichten.

    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Action-Cams

Datenblatt zu Apeman Action Cam A87

Stammdaten
Auflösung
4K (UHD) vorhanden
Bildrate (4K) 60 B/s
Foto-Auflösung 20 MP
Optischer Zoom 8x
Bildwinkel 170°
Features
Display fehlt
Touchscreen vorhanden
Displaygröße 2"
Bildstabilisator Elektronisch
Ausstattung WLAN
Funktionen
  • Zeitlupe
  • Zeitraffer
  • Loop-Funktion
Outdooreigenschaften
  • Wasserdicht
  • Wasserdichtes Gehäuse im Lieferumfang
Wasserdicht bis 40 m (mit wasserdichtem Gehäuse)
Aufzeichnung & Speicherung
Speichermedien
  • MicroSD
  • MicroSDHC
Abmessungen & Gewicht
Breite 60 mm
Höhe 25 mm
Tiefe 40 mm
Gewicht 78 g

Weitere Tests und Produktwissen

Smarter Ski fahren

E-MEDIA - Letzteres vereinfacht den Verbindungsaufbau mit dem Smartphone deutlich. Kamera am Kabel. Das vierte Modell im Test kommt von Panasonic. Gleich beim ersten Blick wird klar, dass die HX-A100 nicht unbedingt die klassische Wintersport-Actioncam ist. Für die Montage am Helm ist kein Zubehör im Lieferumfang enthalten, dafür ein Kopfbügel, dessen Tragekomfort sich allerdings in Grenzen hält. Zudem ist die Optik von der restlichen Technik getrennt. …weiterlesen

Ab auf die Piste

SFT-Magazin - Auch das Zubehör fällt im Gegensatz zur Beastvision HD relativ spärlich aus, lediglich zwei Halterungen mit Klebepads sowie die im Foto zu sehende Helmbefestigung liegen der GC-XA1 bei. In der Praxis schlägt sich die Action-Cam ordentlich, aber keineswegs überragend. Schön ist, dass JVC der Adixxion sowohl seitlich als auch an der Unterseite ein Stativgewinde spendiert, womit die Kamera flexibel befestigt werden kann. …weiterlesen

Klappe ... und Action!

OFF ROAD - Fernsehsender setzen heute bei Sportübertragungen vermehrt auf actionreiche Szenen aus der sogenannten First-Person-Perspektive. Aufgenommen werden die gestochen scharfen TV-Bilder mit Kameras, die nicht größer sind als eine Kinderfaust - und als handelsübliche Geräte nicht einmal sonderlich teuer. Doch wer keinen Blender kaufen möchte, sollte wissen, auf welche Features und Zubehörteile es ankommt. So manche Äußerlichkeit sagt bei Actioncams schon viel über deren Eigenschaften aus. …weiterlesen

Die fliegenden Augen

CROSS Magazin - Speichermedium Aufgezeichnet wird wie bei der "Roam" auf Micro SD-Karten mit bis zu 32 GB Kapazität. Software Der kostenlose Contour Storyteller (Mac+PC), ein einfaches Basis-Schnittprogramm, ermöglicht euch ein schnelles Bearbeiten und Ausspielen eures Materials. Zusätzlich könnt ihr in diesem Schnittprogramm die auf den Cams gespeicherten GPS-Daten direkt visuell in euer Video integrieren. GPS Beide Modelle verfügen über ein eingebautes GPS. …weiterlesen

Strange Days

TÖFF - In James Camerons Sience-Fiction-Thriller «Strange Days» von 1995 lassen sich Erlebnisse mit einer neuartigen Elektrodenmütze aufzeichnen und später wiedergeben. Nicht ganz so weit, aber in diese Richtung geht es mit den neuerdings erhältlichen Mini-Kameras, die sich fast überall anbringen lassen, so auch am Helm. Damit lassen sich Erfahrungen aus der Egoperspektive (Point of View) aufzeichen, mit einigen Cams sogar in berauschender HD-Auflösung. …weiterlesen

Hart im Nehmen - (sehr) gut im Wiedergeben

videofilmen - Leider verfügt die Kamera auch nicht über ein Stativgewinde und lässt sich somit nicht, wie 90 % aller Action Cams, am Lenker befestigen. Die Panasonic ist damit eher eine "Body Cam" denn Action Cam, da sie aufgrund der festen Kabelverbindung fast zwangsläufig am Körper getragen werden muss. Der bewährte Kabelbindertrick bringt auch hier die Lösung und sorgt für eine sichere Montage der HX-A-500 am Fahrradhelm. …weiterlesen

Volle Fahrt voraus

DigitalPHOTO - Wer sich mit dem entstandenen Bildmaterial nicht mehr in der Postproduktion herumschlagen oder beispielsweise direkt Bilder teilen möchte, ist mit den bereits in der Kamera angepassten Bildern bestens aufgehoben. Apropos teilen: Alle hier getesteten Action-Cams verfügen über eine integrierte Wi-Fi-Funktion. Einige Modelle, wie die Garmin, Sony oder GoPro, bieten sogar Live-Streaming an. Bei der Angabe der Bildqualität legen die Kamerahersteller gerne den Fokus auf die maximal mögliche Auflösung. …weiterlesen