Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (2020) 13 Tests

Gut (2,0)
Sehr gut (1,3)
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Stre­a­ming-​Cli­ent
  • Fest­plat­ten­ka­pa­zi­tät 8 GB
  • Mehr Daten zum Produkt

Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (2020) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (2,1)

    Platz 2 von 2

    Pro: Klang- und Bildqualität; Streamingdienste-Angebot; Bedienkonzept; Alexa.
    Contra: kein 4K-Wiedergabe; AirPlay und Chromecast fehlen; kurze Anleitung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,10)

    6 Produkte im Test

    Stärken: Bild- und Tonqualität überzeugen; mit HDMI-Videoausgang; ausgestattet mit nahezu allen gängigen Streamingdiensten (kein AirPlay, kein Chromecast); leicht zu bedienen.
    Schwächen: kein UHD; keine weiteren Multimedia-Anschlüsse; Bedienungsanleitung könnte besser sein. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • PCgo-Check: „gut“

    2 Produkte im Test

    „... Im Smart-Home-Bereich klappt die Verbindung mit weiteren Produkten aus der Amazon- Familie schnell und einfach. Mit ein wenig Anlauf kommuniziert der Fire TV jedoch auch mit Geräten außerhalb des eigenen Firmenkosmos durchaus ordentlich. Die Funktionsvielfalt bietet allerdings nicht eine derart große Palette, wie sie zum Beispiel Google mit dem Chromecast ... bereitstellt. ... Alexa ist dagegen das Maß aller Dinge. ...“

  • 4 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test

    „Plus: schnelle Steuerung; sehr gute Übersichtlichkeit; kinderleichte Inbetriebnahme; große Auswahl an Apps; 3D-Sound mit Dolby Atmos; sehr gute Sprachsteuerung; nahezu keine Ladezeiten; sichere und stabile Übertragung; Szeneninformationen bei pausierten Filmen und Serien.
    Minus: kleinere Schwächen im Bereich Wiedergabequalität; keine Smartphoneverbindung; kein Ethernetanschluss; kein 4K-Bild.“

  • Praxistest-Urteil: 4 von 5 Sternen

    2 Produkte im Test

    „Der Fire TV verzichtet auf das ein oder andere Feature im Bereich der Konnektivität, punktet dafür jedoch mit hervorragender Stabilität, Bedienbarkeit und einer riesigen Auswahl an Apps für nahezu unbegrenzten Content. In Sachen Streamingqualität ist jedoch noch etwas Luft nach oben.“

  • ohne Endnote

    5 Produkte im Test

    „Plus: preiswerter Einstieg; HDR-Unterstützung bereits bei HD.
    Minus: kein Dolby Vision bei Netflix.“

  • „gut“ (87,2%)

    2 Produkte im Test

    „Pro: Dolby Atmos, HDR, Sprachsteuerung, Bootzeit, Stromverbrauch, Bediengeschwindigkeit, App-Angebot.
    Contra: kein 4K, Amazon-Konto erforderlich, Speicher nicht erweiterbar.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Nutzer von Netflix und Kunden von Disney+ freuen sich als Besitzer einer Atmos-Anlage aber darüber, dass die Ausgabe des Tonformats beim neuen Fire TV Stick möglich ist. Der Fire TV Stick 4K beherrscht diese bei Netflix bis heute nicht. ...“


    Info: Dieses Produkt wurde von c't in Ausgabe 26/2020 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
    • Erschienen: 30.10.2020
    • Details zum Test

    8,3 von 10 Punkten

    Pro: gut integriert im Amazon-Kosmos; UHD-HDR und Dolby-Vision-Unterstützung; großes App-Angebot; Sprachassistent; TV-Steuerung möglich; nicht teuer.
    Contra: wenige Einstellungen möglich; keine Kompatibilität mit iPhone oder iPad. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

  • „gut“ (2,00)

    3 Produkte im Test

    Vorteile: gute Bild- und Ton-Wiedergabe; natürliche Farben; Dolby-Atmos-fähig; viele Abspielquellen; einfache Erstinstallation; gute Menüs; effektive Sprachsteuerung.
    Nachteile: nur Full-HD; komplizierte Handhabung.  - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 12.10.2020
    • Details zum Test

    „gut“ (2,2)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    Pro: unterstützt Dolby Atmos und HDR10; gute Wiedergabe der Full-HD-Inhalte; Alexa-Sprachsteuerung an Bord; niedriger Preis.
    Contra: USB-Anschluss fehlt; kein Ethernet-Port; UHD ist nicht unterstützt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 18.08.2021
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    Pro: 60fps und HDR; Dolby Atmos; Lautstärkeregler.
    Contra: Das Lite-Modell ist billiger; ständige Werbung; nur HD. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: 28.10.2020
    • Details zum Test

    4 von 5 Sternen

    „Recommended“

    Pro: Verbesserte Leistung; voll ausgestattete Alexa-Fernbedienung; Unterstützung für Dolby Atmos und HDR.
    Contra: Benötigt bei einigen Fernsehern externe Stromversorgung; keine Google Play Filme & TV oder Now TV. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Mehr Tests anzeigen

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (2020)

zu Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (2020)

  • AMAZON Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung Streaming Stick, Schwarz
  • Amazon Fire TV Stick 2020 - 3. Generation mit Alexa-Sprachfernbedienung
  • Amazon Fire TV Stick (3. Generation) 2020
  • Amazon Fire TV Stick 2020 Dolby Atmos Audio, Farbe:Schwarz
  • Amazon Fire TV Stick Atmos TV Media Player Full HD, 8,0 GB B07ZZVRWLK
  • Amazon Fire TV Stick (2020) FullHD incl. Alexa Voice Remote
  • Amazon Fire TV Stick (Amazon Alexa), Streaming Media Player, Schwarz
  • Amazon Fire TV-Stick mit der neuen Alexa-Sprachfernbedienung 2020
  • Kindle Amazon Fire TV Stick 2020
  • Amazon Fire TV Stick (3rd Gen) - AV-Player - 8 GB - 1080p - 60 BpS - HDR

Kundenmeinungen (58.469) zu Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (2020)

4,7 Sterne

58.469 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
3 (0%)
4 Sterne
1 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,7 Sterne

58.465 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,8 Sterne

4 Meinungen bei eBay lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Genauso schnell unter­wegs, aber bes­ser aus­ge­stat­tet als Lite-​Ver­sion

Stärken

  1. Gute Bild- und Tonqualität
  2. Performanter Quad-Core-Prozessor
  3. Unterstützt Dolby Atmos und HDR10+
  4. Fernbedienung mit Infrarot-Lautstärkesteuerung

Schwächen

  1. 24p-Framerate-Anpassung nicht bei allen Apps
  2. Keine Multimedia-Anschlüsse
  3. „nur“ Full-HD

Apps starten flott, die Bedienung ist flüssig – das Upgrade des Quad-Core-Prozessors auf 1,7 GHz macht sich bezahlt. Schön auch, dass es nun Tasten gibt, mit denen Sie den Fernseher einschalten und die Lautstärke regulieren können. Brauchen Sie diese Tasten nicht, weil dank HDMI-CEC sowieso die TV-Fernbedienung genutzt wird, reicht im Prinzip auch die Lite-Version. Der Fire TV Stick 2020 unterstützt Dolby Atmos für 3D-Klang (bei der Lite Version nur Dolby Atmos Passthrough) sowie HDR für satte Kontraste und kräftige Farben, bleibt aber auf 1080p beschränkt. Soll er am UHD-Gerät hängen, sind Sie beim Fire TV Stick 4K besser aufgehoben. Am Full-HD-Bild und am Ton haben die Tester von „Computer Bild“ nichts zu meckern. Kein Fehler des Stick-Herstellers, dennoch ärgerlich für Heimkinofans: Videos mit 24 Hertz für einen authentischen Filmlook werden bis dato nur über die Amazon-App, nicht aber über Netflix oder Disney+ in der korrekten Bildfrequenz ausgegeben, was je nach Fernseher zu mehr oder weniger starken Mikrorucklern führt.

von Jens Claaßen

Fachredakteur im Ressort Audio, Video und Foto - bei Testberichte.de seit 2008.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Multimedia-Player

Datenblatt zu Amazon Fire TV Stick mit Alexa-Sprachfernbedienung (2020)

Allgemeine Informationen
Typ Streaming-Client
Anschlüsse
Eingänge
AUX-In fehlt
Koaxialer Digitaleingang fehlt
Optischer Digitaleingang fehlt
Micro-USB vorhanden
USB fehlt
Ausgänge
Koaxialer Digitalausgang fehlt
Optischer Digitalausgang fehlt
HDMI vorhanden
Kopfhörer fehlt
Steuerung
12-Volt-Trigger fehlt
IR-Eingang fehlt
IR-Ausgang fehlt
RS232 fehlt
Ausstattung
CD-Laufwerk fehlt
SAT>IP Client fehlt
Interne Verstärkung fehlt
Interne Festplatte fehlt
Chromecast integriert fehlt
Kartenleser fehlt
Festplattenkapazität 8 GB
Streaming
Netzwerk
LAN fehlt
WLAN integriert vorhanden
WLAN optional fehlt
DLNA fehlt
Bluetooth-Funktionen
Bluetooth vorhanden
aptX fehlt
aptX HD fehlt
Multiroom
AirPlay fehlt
Airplay 2 fehlt
MusicCast fehlt
Miracast fehlt
Bild
Dolby Vision fehlt
HD-fähig vorhanden
4K-fähig fehlt
HDR10 vorhanden
Radio
Internetradio fehlt
DAB+ fehlt
UKW fehlt
Funktionen
Smartphonesteuerung fehlt
Sprachassistent vorhanden
Internet-TV fehlt
Internetbrowser fehlt
Dual Band vorhanden
Akku
Akkubetrieb fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen (mm) 86 x 30 x 13 mm
Gewicht 0,03 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 53-023778
Weitere Produktinformationen: Audiounterstützung: Dolby Atmos, Dolby Digital, Dolby Digital+.
Unterstützte Videoformate: HDR 10, HDR10+, HLG, H.265, H.264, VP9.
Fernbedienung mit TV-Steuerungstasten.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf