ADA Bikeconverter 1 Test

Bikeconverter Produktbild

ohne Endnote

1  Test

0  Meinungen

ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Fahr­rad-​Dynamo-​Lade­ge­rät
  • Mehr Daten zum Produkt

ADA Bikeconverter im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    „Tipp Preis / Leistung“

    11 Produkte im Test

    „Leistungsstarkes Gerät, insbesondere bei langsamer Fahrt. Optimaler Ladestrom bei Apple- und Samsung-Geräten. Pufferakku überbrückt kurze Stopps. Lebensdauer der NiMH-Knopfzellen vermutlich begrenzt. Leerlaufverluste bei mittlerem Tempo akzeptabel, bei mehr als 30 km/h ohne Verbraucher besser abstecken.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu ADA Bikeconverter

Datenblatt zu ADA Bikeconverter

Ladeslots 1
Typ Fahrrad-Dynamo-Ladegerät

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Kleine Kraftwerke

SURVIVAL MAGAZIN - Schließlich kann man das Gerät auch wie eine normale Powerbank verwenden und den eingebauten Akku nicht nur über die Brennstoffzelle, sondern auch über ein normales USB-Ladegerät vom Stromnetz aufladen. Im Test blieb die Ausbeute der Pucks deutlich unter den vom Hersteller angegeben 1400 mAh. Allerdings haben wir im März getestet und waren an der Untergrenze der angegebenen Betriebstemperatur (5-35°C). Die Performance von Akkus lässt bei niedrigen Temperaturen ja bekanntlich nach. …weiterlesen

Power fürs Phone

connect - Beim Rennen um den technischen Fortschritt der Smartphones sind die Akkus inzwischen der größte Hemmschuh. So bleibt von den Fabelwerten, die nach Normmessung der Hersteller in den Spezifikationen stehen, am Ende des Tages nicht mehr viel übrig. Und selbst die Nutzungszeiten, die connect unter strengen Vorgaben im Labor ermittelt, können bei exzessiver Beanspruchung noch deutlich unterschritten werden. Da erlebt kaum ein Kandidat das Ende eines Tages. …weiterlesen

Ratgeber: USB-Ladegeräte

com! professional - Das Universal-Ladegerät Anker USB 24W Kfz ist ein USB-Adapter fürs Auto und lädt Apple- sowie Android-Geräte mit voller Geschwindigkeit, Samsung-Galaxy-Tabs jedoch nicht. Ein weiterer Vorteil von Universal-Ladegeräten: Dank mehrerer USB-Anschlüsse brauchen Sie nur noch ein Ladegerät, um unterschiedliche Endgeräte aufzuladen. Damit ist wieder Platz in der Steckerleiste. Was gibt es bei Universal-Ladegeräten zu beachten? …weiterlesen

Portable Sonnenenergie

velojournal - Wer unterwegs nur wenig Strom braucht, das Handy punktuell einschaltet und nur fur ein paar wenige SMS und Telefone nutzt, hat damit einen kompakten Reserveakku fur die Not. Mit den Solarzellen kann dieser unterwegs etwas aufgepäppelt werden, in der Regel wird der Strom bei diesen Geräten aber uber die Steckdose bezogen. Mit dem grossen «Powerbank»-Akku von Sistech kommen auch intensive Smartphone- oder GPS-Nutzer uber mehrere Tage ohne Steckdose aus. Der Akku hat aber auch sein Gewicht. …weiterlesen

Pure Energie

connect - Ganz ausgereift scheint der Standard also doch noch nicht zu sein. Nexus-4-User sollten sich nach dem LG-Ladegerät WCP-700 oder der Zens-Lösung umsehen. Währenddessen schart auch Konkurrent PowerMat Verbündete um sich. Es droht also ein Wireless-Charging-Rennen, dessen Ausgang noch keineswegs gewiss ist. CM3 Wireless Charger Der deutsche Computerversender CM3 bietet diesen vermutlich aus Fernost stammenden Qi-Charger unter eigenem Markennamen an. …weiterlesen

Mit dem iPhone in der Wildnis

iPhone Life - Seine maximale Ausgangsleistung beträgt sieben Watt. Damit ist es in der Lage, ein iPhone unter optimalen Voraussetzungen direkt zu laden. Da nicht sicher war, wie gut das Wetter in Norwegen wird, entschieden wir uns, den Zwischenspeicher GoalZero Elite Guide 10 mitzunehmen. Dieser nimmt wahlweise vier handelsübliche Mignon(AA) oder Microzellen (AAA) auf. Er speichert die Solarenergie und gibt sie bei Bedarf, etwa abends im Zelt, über einen USB-Anschluss gleichmäßig an ein iPhone ab. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf