Wir zeigen Ihnen die derzeit besten 5-Mann-Zelte am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

4 Tests 1.200 Meinungen

Die besten 5-Mann-Zelte

  • Gefiltert nach:
  • 5-Personen-Zelt
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 41 Ergebnissen
  • High Peak Tessin 5

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      206  Meinungen

    Zelt im Test: Tessin 5 von High Peak, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    1

  • Coleman Waterfall 5 Deluxe

    • Gut

      1,6

    • 1  Test

      296  Meinungen

    Zelt im Test: Waterfall 5 Deluxe von Coleman, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    2

  • Vaude Campo Casa XT 5P

    • Gut

      1,6

    • 0  Tests

      11  Meinungen

    Zelt im Test: Campo Casa XT 5P von Vaude, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    3

  • Coleman Trailblazer Plus 5

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      273  Meinungen

    Zelt im Test: Trailblazer Plus 5 von Coleman, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    4

  • High Peak Ancona 5

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      42  Meinungen

    Zelt im Test: Ancona 5 von High Peak, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    5

  • Pavillo Hogan X5

    • Gut

      1,8

    • 0  Tests

      24  Meinungen

    Zelt im Test: Hogan X5 von Pavillo, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    6

  • Skandika Navaho 5

    • Gut

      1,9

    • 0  Tests

      42  Meinungen

    Zelt im Test: Navaho 5 von Skandika, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    7

  • High Peak Albany 5

    • Gut

      2,0

    • 0  Tests

      7  Meinungen

    Zelt im Test: Albany 5 von High Peak, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    8

  • High Peak Santiago 5

    • Gut

      2,1

    • 0  Tests

      19  Meinungen

    Zelt im Test: Santiago 5 von High Peak, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    9

  • Unter unseren Top 9 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere 5-Personen-Zelte nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Outwell Collingwood 5

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      3  Meinungen

    Zelt im Test: Collingwood 5 von Outwell, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Nigor WickiUp 5

    • ohne Endnote

    • 1  Test

      0  Meinungen

    Zelt im Test: WickiUp 5 von Nigor, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Outwell Franklin 5

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Zelt im Test: Franklin 5 von Outwell, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Salewa Alpine Lodge V

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      3  Meinungen

    Zelt im Test: Alpine Lodge V von Salewa, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Vango Amalfi Air 500 SkyBlue

    • Gut

      1,8

    • 1  Test

      7  Meinungen

    Zelt im Test: Amalfi Air 500 SkyBlue von Vango, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • 10T Corowa 5

    • Gut

      1,7

    • 0  Tests

      96  Meinungen

    Zelt im Test: Corowa 5 von 10T, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • Robens Cabin 600

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      4  Meinungen

    Zelt im Test: Cabin 600 von Robens, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • McKinley Alpha 5

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      6  Meinungen

    Zelt im Test: Alpha 5 von McKinley, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Skandika Gotland 5

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Zelt im Test: Gotland 5 von Skandika, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • High Peak Benito 5

    • Sehr gut

      1,3

    • 0  Tests

      14  Meinungen

    Zelt im Test: Benito 5 von High Peak, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
  • Quechua Arpenaz Family 5.2

    • ohne Endnote

    • 0  Tests

      0  Meinungen

    Zelt im Test: Arpenaz Family 5.2 von Quechua, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
  • Seite 1 von 3
  • Nächste

Aus unserem Magazin

Ratgeber: 5-Mann-Zelte

Kup­pel-​ oder Tun­nel­bau­weise?

Fünf-Personen-ZelteWer auf der Suche nach einer Outdoor-Behausung für bis zu fünf Personen ist, schaut sich bei den Familien- und Gruppenzelten um. Bei diesen Zelttypen handelt es sich in den meisten Fällen um Tunnel- oder Iglukonstruktionen. Beide Arten haben ihre Vor- und Nachteile. Doch nicht nur die Bauweise spielt eine Rolle bei der Auswahl des passenden Zeltes. Wer vor dem Kauf eines 5-Personen-Zeltes steht, sollte sich auch über Gewicht und Material sowie das Packmaß Gedanken machen. Zudem muss berücksichtigt werden, ob man mit dem Zelt eher in warmen oder kühlen Gefilden unterwegs ist und ob es auf einem Campingplatz oder bei Trekkingtouren zum Einsatz kommt.

Fünf-Personen-Zelte Maße

Worauf ist zu achten?

Vor allem bei kleinen Zelten für zwei bis drei Personen ist die Kuppelbauweise sehr verbreitet und bei Outdoor-Enthusiasten besonders wegen des einfachen Aufbaus, des geringen Gewichts und der freistehenden Konstruktion beliebt. Doch auch als Familie oder in kleineren Gruppen mit bis zu fünf Personen kann man zu Igluzelten greifen. Sie sind viel leichter als zum Beispiel Tunnelzelte und bieten sich dadurch für Trekkingtouren zu Fuß und mit dem Fahrrad oder bei Motorradtouren an. Fünf-Personen-Zelte in Tunnelbauweise dagegen punkten mit einem sehr geräumigen Innenraum, da das Platzangebot durch die steilen Seitenwände optimal ausgenutzt wird. Wer also viel Gepäck dabei hat, sollte wohl eher zu einem Tunnelzelt greifen. Beim Packmaß nehme sich die beiden Zelttypen nicht viel. Bei einer Outdoor-Behausung für bis zu fünf Personen ist mit einem Packmaß von ungefähr 30 x 60 Zentimetern zu rechnen. Während Kuppelzelte meist aus einem großen Innenraum bestehen, sind Tunnelzelte oft in mehrere Schlafkammern unterteilt oder verfügen über ein großzügiges Vorzelt, in dem man sich bei schlechtem Wetter aufhalten und eventuell sogar stehen kann. Auch das Aufstellen von Campingtischen und Stühlen ist hier denkbar. Igluzelt haben meist nur eine Apsis, in der Gepäck, Ausrüstung und die verschmutzten Schuhe untergestellt werden können. Wer vorhat, bei schwierigen Witterungsbedingungen zu zelten, sollte auf eine hohe Wassersäule (Angabe zur Wasserdichtigkeit) achten. Außenmaterial mit einem Wert von mindestens 3.500 Millimetern dürfte die Zeltbewohner auch bei starkem Niederschlag trocken halten – verschweißte Nähte und eine wasserdichte Bodenplane vorausgesetzt. Bei sommerlichen Temperaturen ist auf ausreichend Ventilationsmöglichkeiten und atmungsaktives Material zu achten, damit im Zeltinneren ein angenehmes Klima herrscht.

von Kai Frömel

Zur 5-Personen-Zelt Bestenliste springen

Tests

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Alle anzeigen 

Benachrichtigung bei neuen Tests zum Thema Zelte

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle 5-Personen-Zelte Testsieger

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche 5-Personen-Zelte sind die besten?

Die besten 5-Personen-Zelte laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf