outdoor prüft Zelte (7/2013): „In bester Lage“

outdoor - Heft 8/2013

Inhalt

Nichts ist so erholsam wie das Zelten in freier Natur. Das Camping-Spezial zeigt, was Sie dafür brauchen und wie Sie es richtig machen. ...

Was wurde getestet?

Vier Zelte wurden verglichen und 3 x mit „sehr gut“ sowie 1 x mit „gut“ bewertet. Die Beurteilung erfolgte auf Grundlage der Kriterien Komfort, Wetterschutz, Handling, Gewicht und Qualität.

  • Robens Midnight Dreamer

    • Kapazität: 4-Personen-Zelt, 5-Personen-Zelt;
    • Typ: Gruppenzelt

    „sehr gut“

    Mit dem Midnight Dreamer von Robens bekommt man den perfekten Stützpunkt für den Campingurlaub. Das Gruppenzelt macht jede Wetterlage mit und punktet mit seinem hohen Komfort. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Midnight Dreamer

    1

  • Tatonka Alaska 3 DLX

    • Kapazität: 3-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „sehr gut“

    „Das vielseitige Tatonka überzeugt vor allem als komfortable und sehr wetterfeste Bleibe für Reiseradler und den Zeltplatzeinsatz.“

    Alaska 3 DLX

    1

  • Vaude Chapel 4

    • Kapazität: 2-Personen-Zelt;
    • Typ: Tunnelzelt

    „sehr gut“

    Eine ideale Campingplatzunterkunft ist das Vaude Chapel 4 für alle, die mehrere Ziele während des Urlaubs ins Auge fassen. Insbesondere der Komfort weiß hier zu überzeugen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Chapel 4

    1

  • Exped Gemini IV

    • Kapazität: 4-Personen-Zelt;
    • Typ: Kuppelzelt / Igluzelt

    „gut“

    Mit dem leichtgewichtigen Kuppelzelt von Exped ist man auf kleineren Touren an warmen Tagen bestens ausgerüstet. Solange es nicht extrem windig ist, finden darin bis zu zwei Personen einen komfortablen Unterschlupf. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Gemini IV

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Zelte