ÖKO-TEST prüft Fußsäcke (9/2014): „AbgeSACKt“

Inhalt

Es ist wieder unfassbar, wie schludrig die Hersteller von Kinderprodukten mit ihrer Verantwortung für die Kleinen umgehen ...

Was wurde getestet?

Im Fokus des Testberichts standen 15 Fußsäcke für Kinderwagen, die Bewertungen von „befriedigend“ bis „ungenügend“ erhielten. Grundlage der Bewertung war das Testergebnis der Inhaltsstoffe. Ergab sich bei den weiteren Mängeln eine „befriedigende“ oder „ausreichende“ Beurteilung, wurde das Gesamturteil um eine Note abgewertet. Der Einkauf der Testprodukte erfolgte im Zeitraum von Mai bis Juli 2014.

  • Altabebe Winterfußsack Basic

    • Typ: Thermo-Fußsack, Winterfußsack;
    • Innenmaterial: Polyester, Fleece;
    • Außenmaterial: Polyester;
    • Verschluss: Reißverschluss vorne;
    • Ausstattung: Kordel im Kopfbereich, Eingearbeitete Gurtschlitze

    Altabebes Winterfußsack wies eine Vielzahl an problematischen Inhaltsstoffen auf. Der Gehalt an Phthalaten war stark erhöht. Diese stehen im Verdacht, hormonell zu wirken und Leber, Nieren oder Fortpflanzungsorgane zu schädigen. Hinzu kamen Ersatzweichmacher, halogenorganische und chlorierte Verbindungen sowie optische Aufheller. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Winterfußsack Basic
  • Alvi Winterfußsack Klima-Aktiv

    • Typ: Thermo-Fußsack, Winterfußsack;
    • Innenmaterial: Polyester, Fleece;
    • Außenmaterial: Polyester;
    • Verschluss: Reißverschluss vorne;
    • Ausstattung: Reflektorstreifen, Eingearbeitete Gurtschlitze

    Das Testergebnis der Inhaltsstoffe lautete „ausreichend“. Nachgewiesen wurden PVC/PVDC/chlorierte sowie halogenorganische Verbindungen und optische Aufheller. Da sich zudem auch Nonylphenolethoxylate (NPEs) finden ließen, die in ihren Abbauprodukten die Umwelt belasten und hormonell wirken können, waren die weiteren Mängel „befriedigend“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Winterfußsack Klima-Aktiv
  • Britax Römer Fußsack (für B-Mobile, B-Smart, B-Dual)

    • Typ: Winterfußsack;
    • Verschluss: Reißverschluss seitlich;
    • Ausstattung: Kordel im Kopfbereich

    Aufgrund mehrerer problematischer Inhaltsstoffe wurde der Britax Römer Fußsack massiv abgewertet. Das Spurenelement Antimon wirkt im Blut giftig und kann Haut und Schleimhäute reizen. Weitere Nachweise gelangen für phosphor- und halogenorganische Verbindungen sowie Ersatzweichmacher und optische Aufheller. Phosphororganische Verbindungen werden als Flammschutzmittel oder Weichmacher eingesetzt, können jedoch nervengiftig wirken und sind zum Teil möglicherweise krebserregend. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Fußsack (für B-Mobile, B-Smart, B-Dual)
  • Bugaboo Fußsack

    • Typ: Winterfußsack;
    • Innenmaterial: Fleece;
    • Verschluss: Reißverschluss seitlich;
    • Ausstattung: Kordel im Kopfbereich, Abnehmbares Fußteil

    Zu Abzügen im Testurteil führte der Nachweis von Antimon und optischen Aufhellern. Das toxische Spurenelement Antimon wird als Flammhemmer eingesetzt, wirkt aber im Blut sehr giftig und kann Haut und Schleimhäute reizen. Optische Aufheller sind nicht nur umweltbelastend, sondern können auch allergische Reaktionen hervorrufen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Fußsack
  • Emmaljunga Allround-Fußsack

    • Typ: Thermo-Fußsack, Universalfußsack;
    • Außenmaterial: Polyester;
    • Verschluss: Reißverschluss vorne;
    • Ausstattung: Eingearbeitete Gurtschlitze, Abnehmbares Fußteil

    Einer von zwei Fußsäcken, bei denen keine optischen Aufheller mit Hautkontakt nachgewiesen werden konnten. Dafür fand man jedoch halogenorganische Verbindungen sowie Antimon, welches Haut und Schleimhäute reizen kann. Da auch die weiteren Mängel nur „befriedigend“ waren, bedeutete dies eine Abwertung im Gesamturteil. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Allround-Fußsack
  • Fillikid Lammfellfußsack Utah

    • Typ: Winterfußsack;
    • Innenmaterial: Lammfell;
    • Verschluss: Reißverschluss seitlich;
    • Ausstattung: Eingearbeitete Gurtschlitze

    Größter Kritikpunkt bei der Prüfung der Inhaltsstoffe war der Gehalt an Formaldehyd, der festgestellt werden konnte. Der Stoff reizt die Schleimhäute, kann Allergien auslösen und steht unter Krebsverdacht. Weitere Nachweise gelangen bei halogenorganischen Verbindungen, optischen Aufhellern sowie den umweltbelastenden Nonylphenolethoxylaten. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Lammfellfußsack Utah
  • Gesslein Universal-Fußsack

    • Typ: Thermo-Fußsack, Universalfußsack;
    • Außenmaterial: Polyester;
    • Verschluss: Reißverschluss seitlich;
    • Ausstattung: Kordel im Kopfbereich, Reflektorstreifen

    Da der Gehalt an Phthalaten über dem gesetzlichen Grenzwert lag, wurde der Gesslein Universal-Fußsack für „nicht verkehrsfähig“ erachtet. Insbesondere bei Babyartikeln gelten hier strenge Richtlinien. Ebenfalls zu kritisieren waren optische Aufheller sowie Ersatzweichmacher und PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Universal-Fußsack
  • Hartan So-Wi-Fußsack

    • Typ: Universalfußsack;
    • Innenmaterial: Fleece;
    • Ausstattung: Eingearbeitete Gurtschlitze

    Neben optischen Aufhellern, die allergische Reaktionen auslösen können, wies man auch halogenorganische Verbindungen nach. In dieser großen Gruppe chemischer Verbindungen gibt es viele allergieauslösende und teilweise krebserzeugende Vertreter. Die genaue Verbindung lässt sich nur sehr schwer feststellen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    So-Wi-Fußsack
  • Heitmann-Felle Eisbärchen Premium Winterfußsack

    • Typ: Thermo-Fußsack, Winterfußsack;
    • Innenmaterial: Lammfell, Fleece;
    • Außenmaterial: Polyester;
    • Verschluss: Reißverschluss seitlich;
    • Ausstattung: Reflektorstreifen, Herausnehmbares Innenfutter, Eingearbeitete Gurtschlitze, Abnehmbares Fußteil

    Für die Tester war dieser Winterfußsack von Heitmann „nicht verkehrsfähig“. Der Gehalt an Phthalaten, welche hormonell wirken und Leber, Nieren oder Fortpflanzungsorgane schädigen können, lag über dem gesetzlichen Grenzwert. Auch in anderen Aspekten wurde man fündig. Der Formaldehyd-Gehalt war stark erhöht und es ließen sich zudem Ersatzweichmacher, halogenorganische und chlorierte Verbindungen sowie Antimon und optische Aufheller nachweisen. Anbieter Heitmann-Felle teilte mit, dass das Produkt aus dem Verkaufsprogramm genommen wurde. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Eisbärchen Premium Winterfußsack
  • Joolz Fußsack Earth

    • Typ: Universalfußsack;
    • Innenmaterial: Fleece;
    • Verschluss: Reißverschluss seitlich

    Der Joolz Fußsack Earth erreichte mit „Gut“ die beste Bewertung unter allen getesteten Produkten im Kriterium der Inhaltsstoffe. Abgewertet wurde aufgrund des gefundenen Spurenelements Antimon, welches Haut und Schleimhäute reizen kann. Da sich jedoch als weitere Mängel umweltbelastende Nonylphenolethoxylate sowie optische Aufheller ohne Hautkontakt feststellen ließen, wertete man das Gesamturteil ab. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Fußsack Earth
  • Kaiser Naturfellprodukte Lammfellfußsack Natura

    • Typ: Winterfußsack;
    • Innenmaterial: Lammfell;
    • Außenmaterial: Polyamid;
    • Verschluss: Reißverschluss seitlich;
    • Ausstattung: Eingearbeitete Gurtschlitze, Abnehmbares Fußteil

    Im Labor fanden sich PVC/PVDC/chlorierte und halogenorganische Verbindungen sowie optische Aufheller, die mit der Haut in Kontakt treten können. Chlorierte Verbindungen belasten die Umwelt bei Herstellung sowie Entsorgung und unter den halogenorganischen Verbindungen gibt es allergieauslösende und krebserzeugende Vertreter. Nach Angaben des Anbieters wurde der Oberstoff geändert und zudem ein anderer Lieferant herangezogen.
    Hinweis: Dieses Produkt wurde in Nachtests in den Ausgaben 9/2015 und 11/2015 erneut geprüft. Sowohl chlorierte als auch halogenorganische Verbindungen waren nicht mehr nachweisbar. Zudem konnten auch die im ersten Nachtest erkannten optischen Aufheller nicht mehr festgestellt werden. Somit lautete das Gesamturteil nun „gut“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Lammfellfußsack Natura
  • Kaiser Naturfellprodukte Microfleecefußsack Jooy

    • Typ: Winterfußsack;
    • Innenmaterial: Polyester, Fleece;
    • Außenmaterial: Nylon;
    • Verschluss: Reißverschluss vorne;
    • Ausstattung: Kordel im Kopfbereich, Eingearbeitete Gurtschlitze, Abnehmbares Fußteil

    Dass der Microfleecefußsack Jooy von der Öko-Test gerade so für verkehrsfähig erachtet wurde, war der Tatsache geschuldet, dass sich die stark erhöhten Phthalat-Gehalte auf das nicht zugängliche Antirutschmaterial auf der Rückseite bezogen. Dennoch ist die Möglichkeit nicht auszuschließen, dass Kleinkinder daran nuckeln könnten. Als weitere problematische Inhaltsstoffe konnten optische Aufheller, das toxische Spurenelement Antimon und PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen festgestellt werden. Nach Angaben des Anbieters wurde beim Hersteller in der Produktion das Antirutschmaterial verwechselt.
    Hinweis: In einem Nachtest in Ausgabe 9/2015 wurde das Produkt erneut geprüft. Das kritische Antirutschmaterial wurde ersetzt und bis auf Antimon konnten keine problematischen Inhaltsstoffe mehr nachgewiesen werden. Damit verbesserte sich das Gesamturteil um vier Noten auf „gut“. Der verbesserte Fußsack trägt den Zusatz „2015/16“. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Microfleecefußsack Jooy
  • Naturkind-Kinderwagen Kombi-Fußsack

    • Typ: Universalfußsack;
    • Innenmaterial: Baumwolle;
    • Außenmaterial: Baumwolle;
    • Verschluss: Reißverschluss vorne;
    • Ausstattung: Abnehmbares Fußteil

    Im Kombi-Fußsack von Naturkind, einem der teuersten Teilnehmer im Testfeld, konnten optische Aufheller und halogenorganische Verbindungen festgestellt werden. So kann sich das Risiko allergischer Reaktionen erhöhen. Unter den halogenorganischen Verbindungen gibt es auch krebserzeugende Vertreter. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Kombi-Fußsack
  • Odenwälder Fußsack Mucki L

    • Typ: Thermo-Fußsack, Winterfußsack;
    • Innenmaterial: Baumwolle, Polyester;
    • Außenmaterial: Polyamid;
    • Verschluss: Reißverschluss vorne;
    • Ausstattung: Kordel im Kopfbereich, Reflektorstreifen, Eingearbeitete Gurtschlitze

    In der Inhaltsstoffprüfung fand man nicht nur Ersatzweichmacher und PVC/PVDC/chlorierte Verbindungen, sondern auch Chrom und optische Aufheller. Chrom ist umwelt- und gesundheitsschädlich. Auch chlorierte Verbindungen belasten ebenso wie optische Aufheller die Umwelt. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Fußsack Mucki L
  • Teutonia Winterfußsack Made for You

    • Innenmaterial: Lammfell

    Um zwei Noten wurde das Testergebnis der Inhaltsstoffe abgewertet. Die Gründe hierfür waren der Nachweis von optischen Aufhellern sowie des toxischen Spurenelements Antimon. Antimon wird in der Textilproduktion u.a. als Flammhemmer eingesetzt, kann sich jedoch aus Textilien oder Kunststoffen lösen. Es ist blutgiftig und es gibt Hinweise, dass es Haut und Schleimhäute reizen kann. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Winterfußsack Made for You

Mehr zum Thema Fußsäcke