MountainBIKE prüft Rucksäcke (6/2011): „Packstation“

MountainBIKE

Inhalt

Die schlucken's weg: Bike-Rucksäcke mit 20 Liter Packmaß sind die optimalen Begleiter auf ausgedehnten Tagestouren.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich zwölf Touren-Rucksäcke. Darunter waren acht Modelle für Herren und vier für Damen. Testkriterien waren Gewicht, Rückensystem, Organisation, Handhabung, Ausstattung und Verarbeitung.

Im Vergleichstest:
Mehr...

8 Touren-Rucksäcke für Herren im Vergleichstest

  • Camelbak Blowfish 20 (Modell 2011)

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 16 l

    „sehr gut“ – Kauftipp

    „Leichter, tadellos verarbeiteter Rucksack mit sinnvoller Fachaufteilung und einfacher Handhabung. Das gut belüftete Tragesystem beult durch die Trinkblase aus. Mit Trinksystem, Regenhülle und Hüfttaschen top ausgestattet.“

    Blowfish 20 (Modell 2011)

    1

  • Dakine Amp 18L

    • Typ: Trinkrucksack;
    • Gesamtvolumen: 18 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“

    „Mit Trinkblase, Regenhülle und drei Seitentaschen ist der Amp perfekt ausgestattet. Das luftige Rückensystem bietet Komfort - durch den schmalen Hüftgurt lastet jedoch viel Gewicht auf den Schultergurten. Separates Trinkblasenfach.“

    Amp 18L

    1

  • Deuter Superbike 18 EXP

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l

    „sehr gut“ – Testsieger

    „Clever ausgestatteter, ausgereifter Tagestourer mit viel Stauraum und durchdachten Extras. Das komfortable, perfekt belüftete Rückensystem und die tadellose Verarbeitung kassieren Bestnoten. Vergleichsweise günstig, aber ohne Trinkblase.“

    Superbike 18 EXP

    1

  • Ergon BC2

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 20 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „sehr gut“

    „Das Rückensystem mit Kugelgelenk polarisiert: maximale Bewegungsfreiheit und Belüftung, aber etwas ‚Schwänzeln‘ des Rucksacks. Organisation, Handhabung und Verarbeitung sind sehr gut. Prima: Kartenfach. Relativ schwer und teuer.“

    BC2

    1

  • Vaude Tracer 20

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 20 l

    „sehr gut“

    „Der innovative Tracer bietet top Tragekomfort und Ergonomie durch sein flexibel anpassbares, gut belüftetes Rückensystem. Hochwertige Verarbeitung, geräumig, top Fachaufteilung. Durch sein hohes Gewicht verfehlt er knapp die Bestnote.“

    Tracer 20

    1

  • Gregory Packs Miwok 18

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 16,5 l

    „gut“

    „Das Rückenpolster des leichtesten Rucksacks im Test schmiegt sich eng an den Körper, ist aber kaum belüftet. Praxisgerechtes Fächerangebot. Das weiche Material erschwert die Handhabung - mit Trinkblase beult er stark aus.“

    Miwok 18

    6

  • Ortlieb Flight 22

    • Typ: Tagesrucksack;
    • Gesamtvolumen: 22 l;
    • Geeignet für: Herren / Unisex

    „gut“

    „Perfekt verarbeiteter, wasserdichter Rucksack für Allwetter-Biker. Sehr geräumig, aber spartanische Fachaufteilung. Langstreckentaugliches Tragesystem. Die schwergängigen, wasserdichten Reißverschlüsse benötigen Pflege und Einlaufzeit. Teuer.“

    Flight 22

    6

  • Lezyne Adroit

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 19 l

    „befriedigend“

    „Mit reichlich Fächern und Trinksystem ausgestatteter, kompakter Tourenrucksack. Das angenehm belüftete Rückensystem sorgt für komfortablen Sitz und lässt sich individuell anpassen. Abwertung wegen sehr schwacher Verarbeitung.“

    Adroit

    8

4 Touren-Rucksäcke für Damen im Vergleichstest

  • Deuter Bike One 18 SL

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 18 l

    „sehr gut“ – Testsieger

    Voll überzeugen kann Deuters Bike 1 SL. Er punktet mit einem geringen Gewicht, einer exzellenten Verarbeitung und lässt sich klasse handhaben. Tragekomfort und Belüftung sind dank des cleveren Rückensystems hervorragend. Das Innere des Rucksacks ist durchdacht in verschiedene Fächer aufgeteilt. Einzig das etwas kleinere Volumen setzt dem Testsieger der Zeitschrift MountainBIKE Grenzen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    Bike One 18 SL

    1

  • EVOC Freeride Trail 20L Women

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 20 l;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“

    „Mit Trinkblasenfach, Regenhülle und abnehmbarem Rückprotektor bestens ausgestatteter Rucksack. Komfortables Rückensystem, der breite, perfekt stützende Hüftgurt ist aber nur mäßig belüftet. Der Tipp für technische Touren.“

    Info: Dieses Produkt wurde von MountainBIKE in Ausgabe 7/2013 erneut getestet mit gleicher Bewertung.

    Freeride Trail 20L Women

    1

  • Jack Wolfskin Montrose 20 Women

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 20 l;
    • Geeignet für: Damen

    „sehr gut“

    „Der Montrose überzeugt mit tadelloser Verarbeitung und komfortablem, top belüftetem Rückensystem. Großer, gut unterteilter Stauraum - einziger Lady-Rucksack mit Hüfttaschen im Test. Die Schultergurte dürften elastischer sein.“

    Montrose 20 Women

    1

  • Scott Grafter Pro Lady

    • Typ: Fahrradrucksack;
    • Gesamtvolumen: 19 l;
    • Geeignet für: Damen

    „gut“

    „Das stark gekrümmte Rückensystem passte nicht allen Testerinnen. Die Aufteilung der Hauptfächer ist gut - Seitentaschen fehlen jedoch. Für einen Tourenrucksack recht spartanisch ausgestattet. Trinkblasenfach mit störrischem RV.“

    Grafter Pro Lady

    4

Tests

Alle anzeigen 

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Rucksäcke

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf