Pentax *ist DL2

Note des Testmagazins

Ø 2,0
Gut
1 Testmagazin
Wertung der Käufer
8 Bewertungen
  • kamera_typ
    Digitale Spiegel­re­flex­ka­mera

Unsere Quellen

Testmagazine1

Durchschnittsnote aus 1 Test

Ø 2,0
Gut

  • Der Preis als Argument?

    Im Test: 1 Produkt
    Datum:
    „gut“

    „Plus: Attraktiver Pries, Objektiv im Set enthalten; Unkomplizierte Bedienung.
    Minus: kein Akku im Lieferumfang; Nur 6,1 Millionen Bildpunkte.“

Käufermeinungen8

Durchschnittswertung der Käufer
4,8 von 5
8 Bewertungen
5 Sterne
7
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

  • Verfasst von: Muckraker
    Datum:

    Viel gute Kamera für wenig Geld!

    Pentax verkauft seine Produkte unter Wert. Diese sehr robuste (Edelstahlchassis), trotzdem leichte (470 g o.Batt.),gut ausgestattete (neben der Vollautomatik viele Motivprogramme sowie Blenden- und Zeitautomatik, Nachbearbeitung, Vorschau, guter Blitz, hohe Empfindlichkeit - bis Iso 3200 - usw.) D SLR mit sehr intuitiv aufgebauter Bedienung (für mich viel besser als bei Konkurrenz-Produkten) ist jeden Cent wert. Die 6,1 MP eff. reichen für Plakatgröße. Auch für Ausschnittvergrößerungen reicht es noch sehr gut. Mehr Pixel bläht nur die Dateien auf und führt zu Rauschen, jedenfalls, wenn man etwa in der Preisklasse der Pentax sucht, wobei die Konkurrenz mind. 100 Euro teurer ist. Auch das mitgelieferte SMC 18-55 Pentax-Objektiv genügt normalen Ansprüchen vollauf. Noch ein 55-200 Objektiv oder, wie ich es tat, 70-300 mm Objektiv mit K-Anschluss dazugekauft und man ist für alle fotografischen Situationen ausgerüstet. Ich habe in jetzt über einem halben Jahr bei über 3000 Bildern noch keinen Nachteil gefunden, außer der manchmal trägen Fokussierung bei ungünstigen Lichtverhältnissen. Das "Problem" haben aber auch alle anderen günsstigen D SLR. Deshalb eine glatte 1 für diese wirklich gelungene Kamera.

  • Verfasst von: Tastenrox
    Datum:

    Erfahrungsbericht

    Ich habe die DL2 seit ca 2 Monaten, was mir sehr gut gefällt sind die kurzen Verschlußzeiten, die für "nur" 6 Mp sehr gute Bildqualität, Bedienfreundlichkeit und die Funktion der Belichtungsreihen.

    Was nicht so optimal gelungen ist: Bei dunkleren Bereichen taucht unschönes Bildrauschen auf und die Messpunkte für die Belichtung könnten etwas feiner ausfallen..

    Im großen und ganzen ist sie für das Geld eine klasse Einsteiger DSLR..

    Sehr zu empfehlen

  • Verfasst von: testberichte-Nutzer
    Datum:

    Spitzen Kamera

    Eine Tolle kamera wie ich finde. Super Preis und super Leistung. Wir sind sehr zufrieden damit. Nur zu empfehlen.

  • Verfasst von: testberichte-Nutzer
    Datum:

    super

    sehr gut haben die auch noch nicht lange ist einfach spitze die kamara

  • Verfasst von: spotter006
    Datum:

    Sehr gute Anfänger und Amateur SLR

    Die Pentax ist DL2 ist eine optimale Anfänger und Amateur DSLR Cam. Sie biete viel für kleines Geld. Höchstwertung von mir

  • Verfasst von: django
    Datum:

    kurztest

    sehr gute bildqualität.für pc sind 6 megapixl vollkommend ausreichend.
    bewäehrungstest der kamera jetzt im urlaub.das gute: AA - batterien gibts überall .auch auf den berghütten