Leica Weitwinkelobjektive

(12)

  • bis
    Los
  • Festbrennweite (1)
  • Vollformat (1)
  • APS-C (1)

Produktwissen und weitere Tests

Das große fotoMagazin-Objektiv-Lexikon fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2013) - Dispersion Die optische Dispersion beschreibt, dass sich Licht abhängig von Farbe bzw. Frequenz unterschiedlich schnell ausbreitet. So spaltet ein Prisma Sonnenlicht in ein farbiges Spektrum auf (= Dispersion). DO Diffractive Optics, ein Canon-Objektiv mit Mehrfachbeugungsglied-Linsensystem. DT Für D-SLR-Kameras mit APS-C-Sensor gerechnete Sony-Objektive mit Alpha-Bajonett. DX Nikon und Tokina verwenden das Kürzel für Objektive, die speziell für D-SLR-Kameras mit APS-C-Sensoren konstruiert sind.

Olympus - Zurück in die Zukunft DigitalPHOTO 7/2013 - Mit der aktuellen 5-Achsen-Stabilisierung in der OM-D geht Olympus sogar noch einen Schritt weiter als Pentax und Sony, die ebenfalls auf eine gehäuseinterne Stabilisierung setzen. Olympus schafft es dabei immer wieder, innovative Features in äußerst kompakte Gehäuse zu verpacken, deren Design stilbewusst mit der Tradition des Herstellers spielt.

Digitalkameras: „Neues Leben für alte Linsen“ test (Stiftung Warentest) 4/2013 - Richtig belichten mit Blendenvorwahl Ist diese letzte Hürde genommen, kann der digital-mechanische Fotospaß losgehen. Belichtet wird vorzugsweise per Blendenvorwahl (Belichtungsprogramm "A" - für "Aperture Priority"): Der Fotograf wählt die Blende am Blendenring des Objektivs, und die Kamera berechnet die passende Verschlusszeit. Alternativ lässt sich im manuellen Belichtungsmodus ("M") auch die Verschlusszeit von Hand einstellen.

Sony - 2x Vollformat COLOR FOTO 11/2012 - Das robuste A99-Gehäuse aus Magnesiumlegierung ist staub- und feuchtigkeitsgeschützt und wiegt nur 733 g. Systemblitze werden über einen konventionellen Blitzschuh angeschlossen, für Blitzgeräte mit dem speziellen Minolta/ Sony-Fuß gibt es einen Adapter. Mit der neuen spiegellosen Systemkamera NEX-6 platziert Sony ein 16-Megapixel-Modell zwischen dem Top-Modell NEX-7 und der neuen Mittelklasse NEX-5R.

... es macht zoooom! d.pixx 5/2011 - Es ist als Pancake-Objektiv ausgelegt und ragt in der Transportstellung bei einem Durchmesser von 61 mm nur 26,8 mm vor das Gehäuse. Damit ist das PZ 14-42 mm der ideale Partner für die Lumix DMC-GF3, denn diese Kombination passt gut in eine Jackentasche. Zum Fotografieren wird das Objektiv entriegelt und ist dann 47,7 mm lang (das "alte" Setzoom 14-42 mm ist mindestens 64 mm lang und das auch beim Transport).

Die Qual der Wahl N Photo 1/2016 - Vermutlich handelt es sich um ein Kopf-Schulter-Porträt, und ja, vermutlich mit Offenblende fotografiert, um den Fokus stärker auf das Hauptmotiv zu lenken. Kombiniert mit einem Vollformat-Body eignet sich für solche Aufnahmen ein 85 mm mit großer Offenblende optimal, bei einer APS-C-Kamera kommt vermutlich ein 50 mm zum Einsatz, dessen Brennweite durch den Crop-Faktor auf 75 mm wächst. Dieser Brennweitenbereich eignet sich gleichermaßen ideal für Kopf-Schulter-Fotos und Oberkörper-Fotos.

Das Sony-System DigitalPHOTO 5/2013 - Das langersehnte Profimodell wurde dagegen erst 2008 präsentiert. Das Flaggschiff Alpha 900 punktete mit stabilisiertem Vollformat-Chip, stattlichen 24 MP und einem sehr hellen Glas-Pentaprismensucher mit 100% Bildfeldabdeckung. Gegen die starke Konkurrenz in Form der Nikon D700 (12,1 MP) und Canon 5D MK II (21 MP) schlug sich die Alpha 900 respektabel. Vor allem dank einer aggressiven Preispolitik. Ernsthafte Marktanteile konnte sie den Platzhirschen aber nicht abnehmen.

Über 40 Digitalkameras & Zubehör fotoMAGAZIN Nr. 8 (August 2012) - Schnellumschaltung von AF auf manuelle Scharfeinstellung. Durch die herausragende Optik, mechanische Präzision, robuste Bauweise und hohe Schärfentiefe wird es zur ersten Wahl für die Architektur-, Reportage- und Landschaftsfotografie. Exklusive 5-Jahres-Garantie für alle Tokina-Objektive, die von der HapaTeam Handels mbH, dem offiziellen Vertrieb in Deutschland, importiert werden und die Seriennummer bei HapaTeam registriert ist.

Motive neu entdecken CHIP FOTO VIDEO 7/2012 - Makro-Objektive ermöglichen einen Einblick in eine Welt, die dem flüchtigen Beobachter verborgen bleibt. Die meisten Fotografen benutzen sie, um winzige Details groß abzubilden. Dabei sind echte Makro-Objektive um einiges vielseitiger, als man denkt. Als Festbrennweiten konstruiert, bringen sie meist zwischen 50 und 100 Millimeter Brennweite mit. Kennzeichnend ist eine sehr kurze Naheinstellgrenze sowie ein Abbildungsmaßstab von 1:1, Objekte lassen sich somit in Originalgröße abbilden.

Große Dinge ganz klein videofilmen 3/2014 - Ganz besonders gilt das für statische Motive, wie etwa Landschaftsbilder: Zoomen und Schwenken während der Aufnahme sind tabu. Der Miniatur-Look kommt in erster Linie durch einen ungewöhnlichen Schärfeverlauf zustande. Er ist Makroaufnahmen mit einem Tilt-/Shift-Objektiv nachempfunden: Nur das wichtigste Bildelement ist scharf. Der Rest verschwindet in zu den Bildrändern stärker werdender Unschärfe.

Neues aus der Zukunft fotoMAGAZIN Nr. 1 (Januar 2013) - Die ebenfalls zu lesende Behauptung, man könne auf diese Weise die Verzerrung von Fisheye-Objektiven vermeiden, entspringt einem Missverständnis: Die Verzerrung einer Fisheye-Optik ist perspektivischer Art und nicht dem Objektiv anzulasten; sie lässt sich auch nicht umgehen. Können wir also künftig mit Objektiven rechnen, die bei einer extrem kurzen Bauform frei von Abbildungsfehlern sind? In absehbarer Zeit sicherlich nicht.

Erweiterungslinsen für die Panasonic Lumix FZ50 DigitalPHOTO 5/2007 - Superzoomkameras bieten dem Fotografen einen besonders großen Brennweitenbereich an und sind damit die Allrounder unter den digitalen Kompaktkameras. Die extremen Bildwinkel allerdings sparen viele dieser Multitalente aus. Wie viele andere Hersteller bietet Panasonic für seine Superzoom-Topmodelle deshalb Konverter an. Wir haben diese Erweiterungslinsen für die Lumix FZ50 eingepackt und in der Praxis getestet.

newsletter Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Leica Weitwinkelobjektive. Abschicken