Leica Weitwinkelobjektive

(11)
Sortieren nach:  
Summicron-M 1:2/35 mm ASPH
Leica Summicron-M 1:2/35 mm ASPH.

Weitwinkelobjektiv; Geeignet für: Digitalkamera

„Offen schneidet das Summicron in der Bildmitte schwächer als das Zeiss 2/35 mm ab. Abgeblendet passt die Mitte dann, doch beim Eckabfall gilt wie beim Zeiss 2,8/21 mm: offen heftig, abgeblendet “

Vergleichen
Merken

3 Testberichte

 

Weitere Informationen in: COLOR FOTO, Heft 11/2013 Zeiss und Leica 6 lichtstarke Festbrennweiten von Zeiss und Leica im Test an drei spiegellosen Systemkameras von Fujifilm, Olympus und Sony. Was wurde getestet? Getestet wurden 6 Objektive mit verschiedenen Festbrennweiten in Kombination mit 3 spiegellosen Referenzkameras. Im Zusammenspiel mit der Fujifilm X-Pro 1 erreichten sie 21 bis 76,5, in Kombination mit der Olympus OM-D E-M5 36 bis 80,5 und in Paarung mit der Sony NEX-7 27 bis 76 von jeweils 100 maximal erreichbaren Punkten. Als Testkriterien dienten in allen Fällen Grenzauflösung, Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung. … zum Test

Super-Elmar-M F3,4/21 mm ASPH
Leica Super-Elmar-M 1:3,4/21 mm ASPH

Weitwinkelobjektiv; Kompatibel mit: Leica; Geeignet für: Digitalkamera

„Unser Kauftipp, das Super-Elmar-M 3,4/21 mm ASPH (ca. 2.250 Euro) fällt durch seine kompakte Bauweise auf. Das Objektiv liefert eine gleichbleibende Bildqualität über die gesamte Bildfläche und kann …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

 
Summilux-M 24 mm f :1,4 Asph.
Leica Summilux-M 1 :1,4/24 mm Asph.

Weitwinkelobjektiv; Kompatibel mit: Leica

„... Kommen wir zum Wichtigsten - der Abbildungsleistung. Hierfür reicht ein Wort: sensationell. Die Abbildungsleistung des Summilux 1,4/24 mm ist selbst bei Offenblende über jeden Zweifel erhaben. …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

 
 
Leica SUPER-ELMAR-M 1:3,8/18 mm ASPH
Leica SUPER-ELMAR-M 1:3,8/18 mm ASPH

Weitwinkelobjektiv; Kompatibel mit: Leica

Leica stellt mit dem SUPER-ELMAR-M 1:3,8/18 mm ASPH ein neues Weitwinkelobjektiv vor. Äquivalent zu Kleinbild bietet es einen Ultra-Weitwinkel von etwa 24 Millimetern und ist für Leicas M-Modelle …

Vergleichen
Merken

1 Artikel

 

 
Super-Elmarit-R 1:2,8/15 mm ASPH
Leica Super-Elmarit-R 2,8/15 mm ASPH

Weitwinkelobjektiv

„... eignet sich hervorragend für dynamische Perspektiven, für Landschafts- und Architekturaufnahmen.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: DigitalPHOTO, Heft 8-9/2007 Digilux 3 mit R-Objektiven Neben dem legendären Messsucher-System sorgen auch immer wieder Leicas manuelle Spiegelreflex-Objektive des R-Systems für leuchtende Augen im Lager der ambitionierten Amateure und Profifotografen. Nun nimmt Leica mit Hilfe eines Adapters Kontakt zur Digilux 3 und damit dem gesamten Four/Thirds-System auf. Was wurde getestet? Im Test waren drei R-Objektiv-Adapter von Leica für die Digilux 3. Die hierbei erzielten Ergebnisse reichen von 92,48 bis 95,60 Prozent. Die im Test untersuchten Kriterien waren Auflösung, Verzeichnung und Vignettierung. … zum Test

Elmarit-M 1:2,8/28 mm Asph.
Leica Elmarit-M 2,8/28 mm ASPH.

Weitwinkelobjektiv; Kompatibel mit: Leica; Geeignet für: Digitalkamera

„... Die Randabdunklung ist bei offener Blende ausgezeichnet korrigiert und zeigt abgeblendet in den äußersten Bildecken eine sehr geringe partielle Überkorrektur.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

Weitere Informationen in: fotoMAGAZIN, Heft 1/2007 „Elite vs. Arbeiterklasse“ - 28-mm-Objektive Jede Systemkamera ist nur so gut wie ihre Objektive. Wir haben jeweils drei beliebten Brennweiten von Leica, Zeiss und Voigtländer für die digitale Leica M8 auf den Zahn gefühlt, darunter auch das brandneue Elmarit-M 2,8/28 mm ASPH. Was wurde getestet? Im Test waren drei 21-mm-Objektive, von denen eines mit der Note „sehr gut“ und zwei mit der Note „super“ abschnitten. Bewertet wurden Optik und Mechanik. … zum Test

VarioElmarit-R 3,5-4/21-35 mm Asph.
Leica Vario-Elmarit-R 3,5-4/21-35 mm Asph.

Weitwinkelobjektiv

„Insgesamt ein sehr ausgewogenes Weitwinkelzoom, das eine hohe Flexibilität und außergewöhnliche Leistungen bietet.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: fotoMAGAZIN, Heft 12/2005 Barnacks scharfes Erbe Seit einigen Wochen liefert Leica sein Digital-Modul-R aus, das aus jeder R8 oder R9 eine DSLR macht. Zeit für uns, ein Serienexemplar des Digital-Moduls in Labor und Praxis mit vier spannenden Objektiven zu testen. Was wurde getestet? Im Test waren vier Objektive mit den Bewertungen 4 x „super“. … zum Test

ElmaritR 2,8/19 mm
Leica Elmarit-R 2,8/19 mm

Weitwinkelobjektiv

„Das Elmarit-R 2,8/19 mm ist für anspruchsvollste Landschafts- und Architekturfotografie überdurchschnittlich geeignet.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

SummiluxR 1.4/35 mm
Leica Summilux-R 1.4/35 mm

Weitwinkelobjektiv

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

ElmaritM 2,8/21 mm asph.
Leica Elmarit-M 2,8/21 mm asph.

Weitwinkelobjektiv

„... Die Auflösung ist bereits ab der offenen Blende ausgezeichnet ... Ausgezeichnete Vergütung und sehr gute Streulichtschutzmaßnahmen. ...“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

TriElmar-M 4,0/28-35-50 mm asph.
Leica Tri-Elmar-M 4,0/28-35-50 mm asph.

Weitwinkelobjektiv

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

 

» Alle Tests anzeigen (9)

Tests


Testbericht über 6 Objektive mit unterschiedlichen Festbrennweiten an 3 verschiedenen Referenzkameras

6 lichtstarke Festbrennweiten von Zeiss und Leica im Test an drei spiegellosen Systemkameras von Fujifilm, Olympus und Sony. Testumfeld: Getestet wurden 6 Objektive mit verschiedenen Festbrennweiten in Kombination mit 3 spiegellosen Referenzkameras. Im Zusammenspiel mit der Fujifilm X-Pro 1 erreichten sie 21 bis …  

PHOTOGRAPHIE

Testbericht über 3 Leica Weitwinkelobjektive

Testumfeld: Getestet wurden drei Objektive. Sie erhielten kein Bewertung. …  

PHOTOGRAPHIE

Testbericht über 2 Leica Weitwinkelobjektive

Leicas neues 1,4/24-mm-Objektiv sowie ein Novoflex-Adapterring für Micro-Four-Thirds- …  


Produktwissen und weitere Tests

Die Blende beherrschen fotoMAGAZIN Nr. 1 (Januar 2013) -  Etwa der Abstand zum Motiv, der Abstand des Vordergrund zum Hintergrund und die verwendete Brennweite. Wenn Ihr Objektiv also nicht ganz so lichtstark oder das Umgebungslicht zu hell ist, können Sie auf einen der nachstehenden Tipps zurückgreifen, um die Schärfentiefe zu reduzieren. Näher ran gehen Die Schärfentiefe wird auch vom Aufnahmeabstand beeinflusst. Je näher Sie am Motiv sind, desto geringer fällt die Schärfentiefe aus.

„Der große Unterschied“ - Festbrennweiten (APS-C) SPIEGELREFLEX digital 1/2010 -  Platz 3: Das Vollformat-Objektiv enttäuscht an der APS-C-Kamera. Das Canon EF 1,4/50 mm USM ist für Vollformat-Kameras gerechnet. An einer APS-C-Kamera wie der EOS 7D wird der Bildrand beschnitten. Es wird also nur die bessere Bildmitte des Objektivs verwendet. Vor diesem Hintergrund überrascht die schwache Auflösung am Bildrand bei offener Blende dann doch. Bei Blende 5,6 ist dann die Welt wieder in Ordnung. Das Objektiv löst hoch auf, die Bilder sind scharf und brillant.

Frühlingsblumen kriechend begrüßen N Photo Nr. 3 (Mai/Juni 2013) -  Sie können natürlich auch die Blumen in Ihrem eigenen Garten fotografieren. Neben den Schneeglöckchen finden Sie bestimmt viele andere schöne Frühlingsblumen. Die Saison ist lang und reicht bis in den Juni hinein - genug Zeit also, um Ihre Bilder zu perfektionieren. SCHRITT FÜR SCHRITT Auf die Knie! Pflanzen sind wie Kinder- begeben Sie sich auf Augenhöhe. Es ist bestimmt nicht jedermanns Sache, sich Mitte März in den Dreck zu legen.

Kreativ mit jedem Objektiv CHIP FOTO VIDEO 1/2014 -  Aus diesem Grund kommt der Verwendung eines Makroschlittens für das gute Gelingen beeindruckender Aufnahmen einige Bedeutung zu. Fotografieren im Reportage-Stil Makro-Objektive lassen sich nicht nur für Aufnahmen kleinster Details verwenden, sondern eignen sich auch für ganz "normale" Aufnahmen - wenn auch mit einigen Einschränkungen. So ist das Gewicht aufgrund der aufwendigeren Verarbeitung meist höher, dazu kommt, dass der Autofokus deutlich langsamer arbeitet.

Fotoprojekte für zu Hause CHIP FOTO VIDEO 3/2013 -  Experten-Tipp Vignettierung Um den Retro-Look zu perfektionieren, können Sie in Photoshop zum Schluss noch zusätzlich eine Vignettierung hinzufügen. Duplizieren Sie dazu zunächst die Hintergrundebene über [Strg] + [J]. Gehen Sie dann auf »Filter | Objektivkorrektur« und aktivieren Sie im sich öffnenden Fenster »Benutzerdefiniert«. Schieben Sie den »Stärke«-Regler unter »Vignette« ganz nach links. Klicken Sie anschließend auf »OK«.

Das große fotoMagazin-Objektiv-Lexikon fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2013) -  Der Sensor wird im Formfaktor 4/3 Zoll spezifiziert, die lichtempfindliche Fläche des Bildsensors im Seitenverhältnis 4:3 misst 17,3 x 13,0 Millimeter, die Diagonale ist halb so lang wie die des Kleinbilds. Sämtliche D-SLR-Kameras und Objektive für das Four-Thirds-System lassen sich unabhängig vom Hersteller miteinander kombinieren. Hersteller, die mit Kameras oder Objektiven aktiv zu diesem Standard beitragen (oder -trugen), sind Olympus, Panasonic, Leica und Sigma (Objektive).

Olympus - Zurück in die Zukunft DigitalPHOTO 7/2013 -  Mit der aktuellen 5-Achsen-Stabilisierung in der OM-D geht Olympus sogar noch einen Schritt weiter als Pentax und Sony, die ebenfalls auf eine gehäuseinterne Stabilisierung setzen. Olympus schafft es dabei immer wieder, innovative Features in äußerst kompakte Gehäuse zu verpacken, deren Design stilbewusst mit der Tradition des Herstellers spielt.

Der aufrechte Gang SPIEGELREFLEX digital 2/2010 - Architektur-Aufnahmen ohne stürzende Linien gelingen am besten mit Shift-Objektiven. In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie über diese vielseitigen Spezialisten wissen müssen. Auf diesen 4 Seiten wird von SPIEGELREFLEX digital (2/2010) geschildert, wie man sogenannte Tilt- und Shift-Objektive am besten einsetzt und welche Effekte sie bewirken.

Wechseln lohnt sich! Audio Video Foto Bild 3/2013 -  Egal, ob Weitwinkel oder leichtes Tele: Mit einer durchgehenden Blende von F2,8 ermöglichen diese Objektive auch bei schwachem Licht noch gute Fotos. Die Standardzooms haben wie die Kit-Objektive eine Brennweite zwischen 16 und 55 Millimetern und ersetzen diese damit perfekt. Die Modelle von Canon, Tamron und Sigma reduzieren mit einem Bildstabilisator die Verwacklungsgefahr. Das Sony-Objektiv benötigt keinen, der Stabilisator ist in der Kamera verbaut.

Makro-Fotos CHIP FOTO VIDEO Das große Spiegelreflex-Handbuch (2/2013) -  Wenn Sie noch näher herangehen, wird sogar der Tropfen selbst als Motiv interessant. Denn jeder Wassertropfen wirkt wie eine winzige Linse, in der die Welt dahinter als Miniatur erscheint. Sie können die Tropfen und die Bilder in ihnen an einem windstillen Tag auch im Freien aufnehmen. Aber Sie tun sich wesentlich leichter, wenn Sie Wind und Wetter vor der Tür lassen und die Fotos im Schutz der eigenen vier Wände schießen.

Objektive Sony Das große Systemkamera Handbuch 1/2013 -  Der Brennweitenbereich des Objektivs liegt bei 27 - 82,5 mm im Vergleich zu einer APS-C-Kamera. Die maximale Blendenöffnung beträgt F3.5 bei 18 mm Brennweite und F5.6 bei 55 mm Brennweite. Die kleinste Blende liegt bei F22 bei der kleinsten Brennweite und F32 bei voller Zoomstellung. Die optische Konstruktion besteht aus 11 Linsenelementen, die in neun Gruppen angeordnet sind, wobei vier asphärische Linsen zum Einsatz kommen. Die Naheinstellgrenze liegt bei 25 Zentimetern.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Leica Weitwinkelobjektive. Ihre E-Mail-Adresse: