Leica Weitwinkelobjektive

(12)
Sortieren nach:  
Summilux-M F1,4/35 mm ASPH. (2015)
1
Leica Summilux-M 1,4/35 mm ASPH. (2015)

Vollformat-Objektiv, APS-C-Objektiv, Weitwinkelobjektiv; Kompatibel mit: Leica; Geeignet für: …

„... Das Summilux ist gut zentriert, aber dennoch haben wir bei allen drei gemessenen Blendenöffnungen eine unerwartet geringe Auflösung am linken/rechten Bildrand gemessen, wenn wir auf die “

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: FOTOTEST, Heft 2/2015 Weitwinkel (Vollformat) Was wurde getestet? Im Vergleichstest befanden sich zwei Weitwinkelobjektive, die jeweils mit „sehr gut“ abschnitten. Zur Bewertung wurden die Kriterien Bildqualität, visueller Bildeindruck, Mechanik und Bedienung sowie Ausstattung und Lichtstärke herangezogen. Für beide Objektive wurde außerdem jeweils eine Wertung für das APS-C-Format vorgenommen. … zum Test

Summicron-M 1:2/35 mm ASPH
Leica Summicron-M 1:2/35 mm ASPH.

Weitwinkelobjektiv; Kompatibel mit: Leica; Geeignet für: Digitalkamera

„Plus: superkompakt; rattenscharf; tolles Bokeh; satte Mechanik. Minus: etwas wenig Freistellung.“

Vergleichen
Merken

4 Testberichte

 

Weitere Informationen in: COLOR FOTO, Heft 11/2013 Zeiss und Leica 6 lichtstarke Festbrennweiten von Zeiss und Leica im Test an drei spiegellosen Systemkameras von Fujifilm, Olympus und Sony. Was wurde getestet? Getestet wurden 6 Objektive mit verschiedenen Festbrennweiten in Kombination mit 3 spiegellosen Referenzkameras. Im Zusammenspiel mit der Fujifilm X-Pro 1 erreichten sie 21 bis 76,5, in Kombination mit der Olympus OM-D E-M5 36 bis 80,5 und in Paarung mit der Sony NEX-7 27 bis 76 von jeweils 100 maximal erreichbaren Punkten. Als Testkriterien dienten in allen Fällen Grenzauflösung, Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung. … zum Test

Super-Elmar-M F3,4/21 mm ASPH
Leica Super-Elmar-M 1:3,4/21 mm ASPH

Weitwinkelobjektiv; Kompatibel mit: Leica; Geeignet für: Digitalkamera

„Unser Kauftipp, das Super-Elmar-M 3,4/21 mm ASPH (ca. 2.250 Euro) fällt durch seine kompakte Bauweise auf. Das Objektiv liefert eine gleichbleibende Bildqualität über die gesamte Bildfläche und kann …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

 
Summilux-M 24 mm f :1,4 Asph.
Leica Summilux-M 1 :1,4/24 mm Asph.

Weitwinkelobjektiv; Kompatibel mit: Leica

„... Kommen wir zum Wichtigsten - der Abbildungsleistung. Hierfür reicht ein Wort: sensationell. Die Abbildungsleistung des Summilux 1,4/24 mm ist selbst bei Offenblende über jeden Zweifel erhaben. …“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Artikel

 

 
Leica SUPER-ELMAR-M 1:3,8/18 mm ASPH
Leica SUPER-ELMAR-M 1:3,8/18 mm ASPH

Weitwinkelobjektiv; Kompatibel mit: Leica

Leica stellt mit dem SUPER-ELMAR-M 1:3,8/18 mm ASPH ein neues Weitwinkelobjektiv vor. Äquivalent zu Kleinbild bietet es einen Ultra-Weitwinkel von etwa 24 Millimetern und ist für Leicas M-Modelle …

Vergleichen
Merken

1 Artikel

 

 
Elmarit-M 1:2,8/28 mm Asph.
Leica Elmarit-M 2,8/28 mm ASPH.

Weitwinkelobjektiv; Kompatibel mit: Leica; Geeignet für: Digitalkamera

„... Die Randabdunklung ist bei offener Blende ausgezeichnet korrigiert und zeigt abgeblendet in den äußersten Bildecken eine sehr geringe partielle Überkorrektur.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht | 1 Meinung

 

Weitere Informationen in: fotoMAGAZIN, Heft 1/2007 „Elite vs. Arbeiterklasse“ - 28-mm-Objektive Jede Systemkamera ist nur so gut wie ihre Objektive. Wir haben jeweils drei beliebten Brennweiten von Leica, Zeiss und Voigtländer für die digitale Leica M8 auf den Zahn gefühlt, darunter auch das brandneue Elmarit-M 2,8/28 mm ASPH. Was wurde getestet? Im Test waren drei 21-mm-Objektive, von denen eines mit der Note „sehr gut“ und zwei mit der Note „super“ abschnitten. Bewertet wurden Optik und Mechanik. … zum Test

Super-Elmarit-R 1:2,8/15 mm ASPH
Leica Super-Elmarit-R 2,8/15 mm ASPH

Weitwinkelobjektiv

„... eignet sich hervorragend für dynamische Perspektiven, für Landschafts- und Architekturaufnahmen.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: DigitalPHOTO, Heft 8-9/2007 Digilux 3 mit R-Objektiven Neben dem legendären Messsucher-System sorgen auch immer wieder Leicas manuelle Spiegelreflex-Objektive des R-Systems für leuchtende Augen im Lager der ambitionierten Amateure und Profifotografen. Nun nimmt Leica mit Hilfe eines Adapters Kontakt zur Digilux 3 und damit dem gesamten Four/Thirds-System auf. Was wurde getestet? Im Test waren drei R-Objektiv-Adapter von Leica für die Digilux 3. Die hierbei erzielten Ergebnisse reichen von 92,48 bis 95,60 Prozent. Die im Test untersuchten Kriterien waren Auflösung, Verzeichnung und Vignettierung. … zum Test

ElmaritR 2,8/19 mm
Leica Elmarit-R 2,8/19 mm

Weitwinkelobjektiv

„Das Elmarit-R 2,8/19 mm ist für anspruchsvollste Landschafts- und Architekturfotografie überdurchschnittlich geeignet.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Weitere Informationen in: fotoMAGAZIN, Heft 12/2005 Barnacks scharfes Erbe Seit einigen Wochen liefert Leica sein Digital-Modul-R aus, das aus jeder R8 oder R9 eine DSLR macht. Zeit für uns, ein Serienexemplar des Digital-Moduls in Labor und Praxis mit vier spannenden Objektiven zu testen. Was wurde getestet? Im Test waren vier Objektive mit den Bewertungen 4 x „super“. … zum Test

VarioElmarit-R 3,5-4/21-35 mm Asph.
Leica Vario-Elmarit-R 3,5-4/21-35 mm Asph.

Weitwinkelobjektiv

„Insgesamt ein sehr ausgewogenes Weitwinkelzoom, das eine hohe Flexibilität und außergewöhnliche Leistungen bietet.“

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

ElmaritM 2,8/21 mm asph.
Leica Elmarit-M 2,8/21 mm asph.

Weitwinkelobjektiv

„... Die Auflösung ist bereits ab der offenen Blende ausgezeichnet ... Ausgezeichnete Vergütung und sehr gute Streulichtschutzmaßnahmen.“

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

Weitere Informationen in: fotoMAGAZIN, Heft 1/2007 „Elite vs. Arbeiterklasse“ - 21-mm-Objektive Jede Systemkamera ist nur so gut wie ihre Objektive. Wir haben jeweils drei beliebten Brennweiten von Leica, Zeiss und Voigtländer für die digitale Leica M8 auf den Zahn gefühlt, darunter auch das brandneue Elmarit-M 2,8/28 mm ASPH. Was wurde getestet? Im Test waren drei 21-mm-Objektive, von denen eines mit der Note „sehr gut“ und zwei mit der Note „super“ abschnitten. Bewertet wurden Optik und Mechanik. … zum Test

 
SummiluxR 1.4/35 mm
Leica Summilux-R 1.4/35 mm

Weitwinkelobjektiv

Vergleichen
Merken

2 Testberichte

 

TriElmar-M 4,0/28-35-50 mm asph.
Leica Tri-Elmar-M 4,0/28-35-50 mm asph.

Weitwinkelobjektiv

Vergleichen
Merken

1 Testbericht

 

Neuester Test: 05.05.2015
 

» Alle Tests anzeigen (11)

Tests

videofilmen

Testbericht über 1 Kamera, 3 Objektive und 2 Kamera-Zubehöre

Immer weiter habe ich meine Ausstattung reduziert, um mich auf Bilder und ihre Entstehung zu konzentrieren - und kriege damit Aufnahmen, die mit einer komplexen, großen Ausstattung gar nicht zu machen wären. Testumfeld: Getestet wurden eine Systemkamera, drei Objektive, ein Stativ und ein Mikrofon. …  


Testbericht über 2 Leica Weitwinkelobjektive

Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich zwei Weitwinkelobjektive, die jeweils mit „sehr gut“ …  


Testbericht über 6 Objektive mit unterschiedlichen Festbrennweiten an 3 verschiedenen Referenzkameras

6 lichtstarke Festbrennweiten von Zeiss und Leica im Test an drei spiegellosen Systemkameras von …  


Produktwissen und weitere Tests

Olympus - Zurück in die Zukunft DigitalPHOTO 7/2013 -  Der Fotograf hat also eine kleinere, leichtere Ausrüstung. Der Nachteil ist nur noch theoretischer Natur: Bildrauschen. Unsere Kameras schneiden hier überaus gut ab und mit der OM-D ist uns ein weiterer Schritt gelungen. Bildrauschen ist heute kein nennenswertes Thema mehr. Wie positionieren Sie sich im Wettbewerbsumfeld? Die optische Qualität unserer Objektive ist unumstritten, wir können uns auf eine lange, erfolgreiche Tradition stützen.

Der Test des Jahres fotoMAGAZIN Nr. 7 (Juli 2013) -  Die nach Straßenpreisen günstigsten Kameras, denen wir ein "Sehr gut" attestieren können, sind die Nikon D5100 und die Sony SLT-A37 und für jeweils rund 400 Euro. SENSOR Alle aktuellen SLRs verwenden CMOS-Sensoren, die sich schneller auslesen lassen als die früher gebräuchlichen CCDs und damit Funktionen wie Live-View und Video ermöglichen. Vollformat-Sensoren in Kleinbildgröße (ca. 36 x 24 mm) erreichen in der Regel eine etwas bessere Bildqualität als die kleineren APS-C-Sensoren.

Neues aus der Zukunft fotoMAGAZIN Nr. 1 (Januar 2013) -  Die ebenfalls zu lesende Behauptung, man könne auf diese Weise die Verzerrung von Fisheye-Objektiven vermeiden, entspringt einem Missverständnis: Die Verzerrung einer Fisheye-Optik ist perspektivischer Art und nicht dem Objektiv anzulasten; sie lässt sich auch nicht umgehen. Können wir also künftig mit Objektiven rechnen, die bei einer extrem kurzen Bauform frei von Abbildungsfehlern sind? In absehbarer Zeit sicherlich nicht.

Der große Foto-Einkaufsführer CHIP FOTO VIDEO 2/2013 -  In drei Schritten zur perfekten Fotoausrüstung Die richtige Kamera Vom Preis abgesehen gibt es zwei Grundfragen: Was wollen Sie fotografieren? Wie groß und schwer darf die Kamera sein? Beste Bildqualität, auch bei wenig Licht, erhält man mit einer SLR. Einige der spiegellosen Systemkameras stellen einen guten Kompromiss zwischen Bildqualität und kleinem Gehäuse dar. Soll die Kamera wirklich in die Hosentasche passen, muss es eine Kompakte sein.

Günstige Makros N Photo 5/2014 -  Das kleine Nikon bietet zahlreiche Vorzüge: Es kostet nicht mal halb so viel wie manche Testkandidaten, überzeugt mit seiner ordentlichen Verarbeitung, verfügt über einen Ultraschall-AF und besitzt sogar eine Wetterdichtung am Bajonett. Dank der kurzen Brennweite von nur 40 mm fällt es mit 69 x 65 mm und einem Gewicht von 235 g angenehm klein aus. Es gibt aber nicht nur positive Nachrichten. Im Gegensatz zu den meisten anderen Optiken bietet das Nikon keinen Innenfokus.

Das Sony-System DigitalPHOTO 5/2013 -  Sony-Meilensteine 1928 Nifcalette Erste Kamera, noch unter dem Firmennamen nichidokushashinkishoten. 1958 Minolta SR-2 Erste SLR von Minolta. 1985 Minolta 7000 Revolution: die erste SLR mit Autofokus. 1995 Minolta RD-175 Minoltas erste DSLR. 1998 Minolta Dynax 9 High-End-Spiegelreflex für den Profi, mit 1/12.000s, die damals kürzeste Verschlusszeit aller Autofokus-SLRs. 2004 Konica Minolta Dynax 7D Erste massentaugliche DSLR von Konica Minolta. 2006 Sony Alpha 100 Erste DSLR von Sony.

Das große fotoMagazin-Objektiv-Lexikon fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2013) -  Die Ultraschall-Technik wird in drei Motorvarianten bei den EF-Objektiven angeboten. UV-Filter UV-Filter sperren ultraviolette Strahlung aus, da diese die Bildqualität mindert. Der vernachlässigbare Effekt von UV-Strahlen auf die Bildqualität rechtfertigt eine Anschaffung jedoch weniger, als der gebotene mechanische Schutz für die Frontlinse. Vario Zoomobjektive von Panasonic für Lumix-G-Kameras, die sowohl für Foto- als auch für Videografie geeignet sind.

Spiegel oder nicht? fotoMAGAZIN Nr. 1 (Januar 2013) -  Tamron ist Mitglied im Micro-FourThirds-Verbund, hat aber augenblicklich neben den SLR-Objektiven lediglich ein Superzoom für den e größer der Sensor in der Kamera ist, desto kreativer können Fotografen das Gestaltungsmittel der selektiven Schärfe einsetzen, da die Ausdehnung (Schärfentiefe) der eingestellten Entfernung neben der Blendenöffnung auch vom Abbildungsmaßstab abhängt.

HDR auf Knopfdruck CHIP FOTO VIDEO 12/2011 -  12 Wenn Sie in Photroshop CS5 auf die »Vorgabenoptionen« neben dem Punkt »Vorgabe« klicken, können Sie die einstellungen speichern und auf andere Bilder anwenden. oder Sie nutzen die gespeicherte Vorgabe als Ausgangspunkt für ein zweites tonemapping. Mit einem abschließenden »oK« konvertieren Sie das Bild in 16 Bit. HDR mit Photoshop Elements erstellen Mit dem Befehl »Photomerge | Belichtung« können Sie auch in Photoshop elements HdR-effekte erzeugen.

Wissenswertes über Tele-Objektive DigitalPHOTO 1/2012 - Mit einem Tele können Sie mehr, als nur Objekte aus großer Entfernung fotografieren. Ob Porträtaufnahmen, Naturbilder oder Sportfotografien: Wir verraten Ihnen, worauf es ankommt.

Der aufrechte Gang SPIEGELREFLEX digital 2/2010 - Architektur-Aufnahmen ohne stürzende Linien gelingen am besten mit Shift-Objektiven. In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie über diese vielseitigen Spezialisten wissen müssen. Auf diesen 4 Seiten wird von SPIEGELREFLEX digital (2/2010) geschildert, wie man sogenannte Tilt- und Shift-Objektive am besten einsetzt und welche Effekte sie bewirken.

Mit den Augen der Profis DigitalPHOTO 5/2009 - Die Qualität der Objektive ist häufig das wichtigste Kriterium bei der Entscheidung für ein Spiegelreflexsystem. Das hat auch der Elektronikriese Sony erkannt, der mit dem Alpha-System noch recht jung am Markt ist. Die Historie der Objektive, die die Alpha-DSLRs begleiten, ist hingegen über Jahrzehnte gewachsen. DigitalPhoto (5/2009) stellt hier einen Ratgeber zur Verfügung, in dem auf vier Seiten die neuesten Profi-Objektive vorstellt.

Erweiterungslinsen für die Panasonic Lumix FZ50 DigitalPHOTO 5/2007 - Superzoomkameras bieten dem Fotografen einen besonders großen Brennweitenbereich an und sind damit die Allrounder unter den digitalen Kompaktkameras. Die extremen Bildwinkel allerdings sparen viele dieser Multitalente aus. Wie viele andere Hersteller bietet Panasonic für seine Superzoom-Topmodelle deshalb Konverter an. Wir haben diese Erweiterungslinsen für die Lumix FZ50 eingepackt und in der Praxis getestet.

Benachrichtigung
Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Leica Weitwinkelobjektive. Ihre E-Mail-Adresse: