Happy Baby II Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 17 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
17 Meinungen
Eigenschaften: Abwasch­bar
Stuhlgewicht: 15 kg
Altersempfehlung: Ab 6 Mona­ten
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Happy Baby II

Kombi-​Hoch­stuhl mit ver­stell­ba­rer Rücken­lehne

Im Unterschied zum Gros der allerdings häufig auch genau aus diesem Grund deutlich günstigeren Kombi-Hochstühle kann beim Happy Baby II die Rückenlehne verstellt werden. Der aus dem bekannten und renommierten Hause Storchenmühle stammende Stuhl bietet daher eindeutig mehr Sitzkomfort für die jüngeren Esser am Tisch, kostet allerdings auch fast 130 Euro (Amazon).

Kombi-Hochstühle sind in der Regel sehr unflexibel, in den meisten Fällen kann lediglich die Ess-/Spielplatte leicht verschoben und damit dem größer werdenden Kind angepasst werden. Ganz anders hingegen liegt der Fall beim Modell von Storchenmühle. Die Rückenlehne kann nämlich verstellt werden. Der Kombi-Hochstuhl wächst damit zwar auch nicht mit, bietet aber ein Plus an Sitzkomfort für das Kind, und zwar nicht nur, wenn es beispielsweise einschläft – zumal sich auch die Fußstütze in drei Positionen einstellen lässt. Darüber hinaus kann auch das groß ausfallende Ess-/Spiebrett stufenlos verschoben werden. Der Umbau von einem Kinderhochstuhl zu einer Tisch-Stuhl-Kombination wiederum ist mit ein paar Handgriffen erledigt.

Als Material wiederum kommt hauptsächlich Buche zum Einsatz – auch in diesem Punkt grenzt sich der Storchenmühle also von seinen eher einfach gestrickten Mitkonkurrenten, die nicht selten aus Spanplatten gebaut werden, ab. Nicht ohne Grund kann der Hersteller außerdem auf einen guten Ruf stolz sein, der von dem Kombi-Hochstuhl bestätigt wird: Materialgüte sowie Verarbeitung sind topp, wie Käufer berichten. So sind zum Beispiel alle Ecken abgerundet, damit sich das Kind nicht verletzten kann. Gerade in diesem Punkt lassen die ganz einfachen, teilweise spottbilligen Mitkonkurrenten einiges zu wünschen übrig. Ein simpler, aber effizienter Gurt schließlich verhindert bei kleineren Kindern das Herausrutschen, außerdem kann als Zubehör für rund 15 Euro (Amazon) ein Sitzverkleinerer erworben werden, der sich diese Bezeichnung tatsächlich verdient hat, weil es sich um mehr als nur ein lose unterlegbares Sitzkissen handelt – wie dies ebenfalls bei Billigmodellen oft vorkommt.

Der Kombi-Hochstuhl von Storchenmühle ist zweifelsohne ein Qualitätsprodukt, das viele seiner Mitkonkurrenten überragt, für das allerdings auch der Griff in die Geldbörse deutlich tiefer ausfällt. Knapp 130 Euro sind momentan auf Amazon für den Stuhl fällig, Eltern, die aufs Geld schauen müssen, werden sich den Kauf demnach aller Wahrscheinlichkeit nach gut überlegen und währendessen auf die verlockenden Billigangebote um 50 Euro schielen.

Kundenmeinungen (17) zu Storchenmühle Happy Baby II

3,6 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
7 (41%)
4 Sterne
5 (29%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
4 (24%)

3,6 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Storchenmühle Happy Baby II

Eigenschaften Abwaschbar
Stuhlgewicht 15 kg
Material Buchenholz
Altersempfehlung Ab 6 Monaten

Weiterführende Informationen zum Thema Storchenmühle Happy Baby II können Sie direkt beim Hersteller unter recaro-kids.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Hauck Mac BabyBloom Urban Highchair E10502Geuther FilouUnited Kids Max PremiumGeuther NicoTotseat MobiseatRoba BoostersitzChicco Polly MagicSafety 1st TimbaBabyBjörn Hochstuhl