• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 21 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
21 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Drei­rad
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Baby Balade Swing Girl

Smoby Baby Balade Swing: Drei­rad als Kin­der­wa­gen-​Ersatz

Das Baby Balade Swing verbindet zwei Funktionen in einem Gerät: Das vom französischen Hersteller Smoby Toys vertriebene Fahrzeug ist Dreirad und zugleich Schiebewagen – und kann je nach motorischer Entwicklung des Kindes als Ersatz für den Kinderwagen und für kurze Ausflüge zum Einsatz kommen.

Zuschaltbarer Pedal-Freilauf

Das Baby Balade Swing richtet sich an Kinder ab zwölf Monate. Ihnen soll das Dreirad nicht nur Fahrspaß bieten, sondern eine sichere Begleitung für die Übergangszeit zum selbständigen Fahren ohne Elternteil. Es besteht aus einem Plastikgestell auf drei Kunststoffrädern mit integriertem Schalensitz. Darin sitzt das Kind und fährt los – wahlweise aus eigener Kraft, indem es in die Pedale tritt, oder mit Unterstützung durch das integrierte Lenkungssystem in Gestalt einer Schiebestange für die Begleitperson. Diese Eltern-Schiebestange wiederum ist direkt dem Einzelrad vorne verbunden und kann die Bewegungsrichtung des Dreirades nach links oder rechts steuern. Das ermöglicht eine sanfte Unterstützung des motorisch noch ungeübten Kindes, lässt aber auch genügend Freiraum für selbständiges Fahren. Ist das Kind zu müde zum Selbstfahren, kann der Dreiradlenker vom Lenkungssystem des Vorderrades abgekoppelt werden, die Pedale werden auf Freilauf umgestellt und so zur praktischen Fußstütze. Für Sicherheit während der Fahrt bürgt ein Gurtsystem, für Komfort ein am Schieber befestigte Tasche, die allerlei Utensilien griffbereit aufnimmt.

Praktisch: Kinderwagenersatz für kurze Strecken

Wer sich auf das Dreirad eingelassen hatte, war meist zufrieden. Im Prinzip, so berichten begeisterte Nutzer auf einer Verkaufsplattform, sei das Gefährt eine praktsiche Angelegenheit. Die Räder seien leichtläufig und robust, das Metallgestell im Übrigen stabil und ohne scharfe Kanten und Ecken und auch sonst gebe es keine Gefahrenquellen an dem Gefährt. Viel Lob gab es auch für die erweiterte Funktionalität  als Ersatz für den Kinderwagen, der sich bei Einkaufen oder für kurze Ausflüge als umständlich oder sperrig erweisen könne. Bei allem Lob steht jedoch eins in der Kritik: Trotz der vom Hersteller verwendeten „Flüsterreifen“ erzeugten die Räder ein lautes Abrollgeräusch, das die Nerven der Nachbarn doch arg strapazieren könne. Voll des Lobes wiederum waren die Nutzer von dem „mitwachsenden“ System, das sich in Gestalt des verstellbaren Sitzes und abnehmbaren Schiebers zeige – und damit den Nachwuchs langsam aber sicher auf selbständiges Fahren vorbereite. Darüber hinaus sei bis ins Detail für Sicherheit gesorgt – mit Reflektoren für abendliche Ausflüge und der verlängerten Rücken- und Seitenpartien.

Fazit: Ein Dreirad mit Zusatznutzen für Eltern, die sich den Einsatz des sperrigen Kinderwagens für kürzere Wegstrecken oder beim Einkaufen sparen möchten. Angesichts der Sicherheitsmerkmale sowie der guten Verarbeitung kann hier ohne Weiteres zugegriffen werden (etwa Amazon, derzeit rund 63 EUR).

zu Smoby Baby Balade Swing Girl

  • Smoby 444500 - Dreirad Baby Driver

Kundenmeinungen (21) zu Smoby Baby Balade Swing Girl

3,8 Sterne

21 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (52%)
4 Sterne
3 (14%)
3 Sterne
3 (14%)
2 Sterne
3 (14%)
1 Stern
3 (14%)

3,8 Sterne

21 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Smoby Baby Balade Swing Girl

Typ Dreirad

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: