• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 0 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
Meinung verfassen
Eigenschaften: Abwasch­bar, Höhen­ver­stell­bar
Stuhlgewicht: 9 kg
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Kid Up

Fle­xibler Trep­pen­hoch­stuhl mit Umbau­op­tion für das Vor­schulal­ter

Stärken
  1. tiefenverstellbares und abnehmbares Essbrett
  2. mit Fußstütze für kleinere und größere Kinder
  3. als umgebauter Kinderstuhl bis 50 kg belastbar
  4. mit integrierten Dreipunkt-Geschirr
Schwächen
  1. aus Käufersicht schlechte Gestell-Tischchen-Verbindung
  2. einzelne Modelle mit Spalt im Seitenteil
  3. fehlende Angabe des Mindestalters (z. B. ab Sitzalter oder ca. 8 Monate)

Schadstoffe in Stuhlpolstern gaben oft Anlass zur Sorge, und tatsächlich war ein Roba-Modell ("Move") bei Stiftung Warentest in die Kritik geraten. Beim Roba Kid Up lässt sich das Risiko eindämmen, indem Sie schlicht auf das Polster verzichten. Zum Hochstuhl selbst fällt das Votum gut aus. Er sei funktional, stabil und für den Preis in Ordnung, so der Tenor in den Kundenbewertungen. Der Stuhl wächst mit vom Kleinkind- bis ins Vorschulalte, lässt sich mit und ohne Essbrettchen verwenden – und auch der Dreipunktgurt würde unter dem Qualitätsmikroskop der Warentester wohl bestehen: Das Kind kann nicht aus dem Stuhl flüchten oder herausfallen. Hätte Roba noch bei den Schraubschäften an den Halteknäufen, die Gestell und Essbrettchen verbinden sollen, etwas mehr Sorgfalt walten lassen – der Stuhl hätte volle Aufmerksamkeit verdient. Besser steht da der Safety1st Simba aus vergleichbarer Preisregion da: ein Preis-Leistungs-Sieger ohne Fehl und Tadel, vor allem aber ohne Schadstoffe und Sicherheitsmängel.

zu Roba Kid Up

  • roba Treppenhochstuhl 'Kid Up', Kinderhochstuhl aus Massivholz, natur,
  • roba Hochstuhl Treppenhochstuhl, Kid Up,
  • roba® Hochstuhl »Treppenhochstuhl, Kid Up, natur« aus Holz
  • roba Treppenhochstuhl Kid Up
  • roba Treppenhochstuhl KID UP, Buche massiv natur
  • Roba Treppenhochstuhl Kid Up, holz
  • roba Hochstuhl »Treppenhochstuhl, Kid Up, natur«, beige, roba®
  • roba Hochstuhl »Treppenhochstuhl, Kid Up, natur« aus Holz, beige
  • roba Treppenhochstuhl 'Kid Up', Kinderhochstuhl aus Massivholz, natur,
  • roba Treppenhochstuhl Kid Up Braun
  • roba Treppenhochstuhl 'Kid Up', Kinderhochstuhl aus Massivholz, weiß,
  • roba Treppenhochstuhl Kid Up Kinderhochstuhl Babystuhl Hochstuhl Sitzerhöhung

Datenblatt zu Roba Kid Up

Eigenschaften
  • Höhenverstellbar
  • Abwaschbar
Stuhlgewicht 9 kg
Material Buche

Weitere Tests & Produktwissen

„Nicht genug dazugelernt“ - Kinderhochstühle

Stiftung Warentest 8/2007 - Solche Stühle finden sich in jeder Modellgruppe: fünf mitwachsende (Stokke, Geuther, Brevi, Herlag, Hauck), ein Schalenstuhl (Peg Pérego), eine Tisch-Stuhl-Kombination (Herlag). Ein Stuhl ist „befriedigend“, fünf sind „ausreichend“ und drei Tisch-Stuhl-Kombis sogar „mangelhaft“: Jedynak Babywelt, Storchenmühle und der baugleiche Recaro. …weiterlesen

„Nicht genug dazugelernt“ - Mitwachsende Hochstühle

Stiftung Warentest 8/2007 - Folie lässt sich einfach abwischen, ihr Sitzklima ist aber nicht gut. Schön, wenn sie wenigstens frei von Schadstoffen wäre. Beim Jedynak Babywelt ist das – siehe oben – aber nicht der Fall. …weiterlesen