Bruno Produktbild
  • ohne Endnote

  • 0  Tests

    17  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
17 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Eigen­schaf­ten: Abwasch­bar, Höhen­ver­stell­bar
Stuhl­ge­wicht: 8 kg
Alters­emp­feh­lung: Ab 6 Mona­ten
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Bruno

Mas­siv im Auf­tritt -​ und trotz­dem leicht zu trans­por­tie­ren

Bei Kinderhochstühlen ist man sich oft nicht sicher: Schließen Solidität und Beweglichkeit sich zwangsläufig aus – oder lassen sich solche Vorzüge auch in einem einzigen Produkt vereint finden? Beim Klick durch die Masse der Holz-Hochstühle wird man nur wenige finden, die schwer und zugleich mobil sind, etwa mit Rollen versehen oder klappbar, sodass man sie bequem von Zimmer zu Zimmer schieben kann. Der Bruno von Pinolino stellt insoweit keine Ausnahme dar, soll diesen Zielkonflikt aber trotzdem meistern.

Massives Buchenholzgestell

Der Treppenhochstuhl ist nämlich trotz seiner Ausführung in massiver Buche recht einfach zu transportieren, wie Nutzer erfreut berichten. Er hat zwar weder Rollen noch ist er einklappbar, wie man es von zahlreichen Kunststoffstühlen kennt; doch lassen die acht Kilogramm Eigengewicht sich gut domestizieren – so gut, dass auch eine zarter gebaute Nutzerschaft mit ihm umgehen kann. Wem das unwichtig ist, der profitiert noch immer von seiner größten Stärke – der Kippsicherheit. Durch seine Z-Bauweise soll er auch dann sicher stehen, wenn das Kleine kräftig zappelt.

Verstellbares Sitz- und Fußteil

Das Ganze funktioniert in allen Verstellmodi, gleich ob das Sitz- oder Fußteil tiefer oder höher eingestellt ist. Dabei stehen vier Stufen im Bereich des Fußteils und eine beim Essbrettchen zur Verfügung – verstanden als horizontale Verstellbarkeit und damit als variabler Abstandhalter zum Rückenteil, wenn auch nur gering. Leider wird nicht klar, ob es komplett abgenommen und der Stuhl direkt an den Familientisch angeschoben werden kann. Dank seiner kurzen Armlehnen sollten hierbei aber keine Hindernisse auftauchen.

Umrandung beim Essbrettchen fehlt

Eltern sollten hier aber zweierlei bedenken: Zum einen fehlt ein Fünfpunktgurt und damit ein essentieller Sicherheitsaspekt; zum anderen gibt es keine Tischumrandung, sodass die Kleinen Zappler alles ungebremst hinunterfegen können. Wen das nicht stört, weil er etwa ohnehin eine fugenlose Platte aus hygienischen Gründen bevorzugt, findet im Bruno einen mit 60 Euro (Amazon) angemessen bepreisten, optisch und funktional überzeugenden Kinderhochstuhl und Begleiter ab dem sechsten Lebensmonat bis ins Grundschulalter. Sitzverkleinerer und Fünfpunktgurt kosten extra.

zu Pinolino Kinderträume Bruno

  • Pinolino 157323 Treppenstuhl - Bruno
  • Pinolino 157323 Treppenstuhl - Bruno
  • Pinolino 157323 Treppenstuhl - Bruno
  • Pinolino Treppenstuhl 'Bruno'
  • PINOLINO Treppenstuhl Bruno
  • Pinolino Hochstuhl Bruno, natur holzfarben Unisex holzfarben

Kundenmeinungen (17) zu Pinolino Kinderträume Bruno

4,5 Sterne

17 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
11 (65%)
4 Sterne
3 (18%)
3 Sterne
2 (12%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,5 Sterne

17 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Pinolino Kinderträume Bruno

Eigenschaften
  • Höhenverstellbar
  • Abwaschbar
Stuhlgewicht 8 kg
Material Holz
Altersempfehlung Ab 6 Monaten

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: