Montis Outdoor Move

Gut

1,8

0  Tests

223  Meinungen

keine Tests
Testalarm
Gut (1,8)
223 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Rück­en­trage, Kin­der­trage
  • Maxi­male Belast­bar­keit 25 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Weit erschwing­li­cher als die Kon­kur­renz

Die Montis Move ist angesichts ihrer Eckdaten vor allem bei der Höchstbelastung bemerkenswert: Im Unterschied zu den meisten Mitbewerbern im vergleichbaren Segment kann sei mit einer Zuladekapazität von 25 Kilogramm aufwarten. Das vor allem für Wander- oder Bergtouren ausgelegte Tragesystem zeichnet sich durch seine praktischen Extras aus und wird von Nutzern als ausgesprochen bequemes Konzept beschrieben - allerdings ist auch Kritik zu vernehmen.

Pull-Over-System erspart das Gurtgefummel

Zu den Besonderheiten der Move gehören das zu Reinigungszwecken abnehmbare Sitzkissen, die Sonnenschutzhaube mit seitlichen Klarsichtfenstern und das als Pull-Over beworbene Gurtsystem - eine pfiffige Idee, die simpel und einfach den Einstieg des Kindes erlaubt, ohne jedesmal die Gurte öffnen zu müssen. Mit an Bord sind diverse Klein- und Netzfächer sowie eine Sitztasche mit rechnerisch 10 Liter Fassungsvermögen. Für die Gewichtsverteilung sorgen zwei Faktoren: Zum einen der Polsterbeckenträger, der die Last von Schultern und Rücken auf die stabilen Hüfte überträgt, und zum anderen der stabile Alurahmen. Ein Luftkanal entlang der Wirbelsäule sorgt für angenehmen Luftdurchsatz, auf eine ausgeklügelte Air-Conditon wie etwa beim Kollegen Hoover muss man aber verzichten.

Nichts für sehr große oder kleine Menschen

Die Kritik der Nutzer gilt im Wesentlichen dem Tragerücken - leider sei er in der Höhe nicht verstellbar. Das könne bei großen Menschen dazu führen, dass die Lastverteilung nicht wie erwünscht funktioniere. Denn der Hüftgurt fungiere dann nicht mehr als Lastenübertäger von den Schultern auf den Hüftkamm, sondern eher als Nierengurt wie bei einem Motorradfahrer. Das aber ist natürlich nicht nur dysfunktional, sondern auch ausgesprochen unbequem – zudem hätten die Schulterträger dann auch nur noch eine geringere polsternde Wirkung, da das Polster der Schultergurte mit zunehmender Gurtlänge schmaler werde. Ein ähnliches Bild ergibt sich bei kleinere Menschen – hier allerdings mit der Folge, dass die Kraxe ihren Nutzwert nahezu gänzlich verliert.

Fazit

Trotz der angeführten Kritikpunkte sind die positiven Kundenstimmen sehr deutlich in der Überzahl. Die Trage sei formstabil und dank ihrer gepolsterten Rückenauflage bequem am Körper zu tragen, bergan wie bergab würden die Bewegungen des Kindes gut abgefedert. Verarbeitung und Material seien hochwertig und bestätigten den im Übrigen guten Ruf der Montis-Rückentragen. Wer ein System mit verstellbarem Rücken wolle, müsse den Blick auf die Montis Hoover lenken, für die man allerdings ein paar Scheine mehr hinblättern müsse. Alle anderen bekäme eine hochwertige und zugleich erschwingliche Rückentrage: Amazon listet sie derzeit für knapp 113 EUR (Amazon).

von Sonja

zu Montis Outdoor Move

  • MONTIS MOVE Kraxe Kindertrage bis 25kg Kinder-

Kundenmeinungen (223) zu Montis Outdoor Move

4,2 Sterne

223 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
120 (54%)
4 Sterne
62 (28%)
3 Sterne
11 (5%)
2 Sterne
16 (7%)
1 Stern
13 (6%)

4,2 Sterne

223 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Montis Outdoor Move

Typ
  • Kindertrage
  • Rückentrage
Maximale Belastbarkeit 25 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Montis Outdoor Move können Sie direkt beim Hersteller unter montis-outdoor.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf