Manduca BlackLine

ohne Endnote

0  Tests

144  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Rück­en­trage, Baby­trage, Tra­ge­sitz
  • Maxi­male Belast­bar­keit 20 kg
  • Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Baby­trage mit kla­rem Design ohne Schnör­kel

Für Puristen könnte die Babytrage Manduca BlackLine genau das Richtige sein. Tiefschwarz, ohne Schnörkel und verspielte Muster, klares Design und 100 Prozent Bio-Baumwolle sind die Markenzeichen dieser Babytrage. Dabei muss aber nicht auf die gewohnten Funktionen der normalen Manduca-Babytragen verzichtet werden.

Mitwachsend und für 3 Trageweisen

Viele Eltern klagen über Rücken- und Hüftprobleme, hervorgerufen durch das ständige Tragen der Babys auf dem Arm. Diese Probleme kommen mit dieser Babytrage gar nicht erst auf. Sie eignet sich sowohl als Bauch, Rücken und Hüfttrage. Das Baby sitzt dabei in der richtigen „Anhock-Spreiz-Haltung“, die Babytrage überträgt das Gewicht des Babys schonend auf die Hüften des Trägers. Die Kunden sind begeistert von den Einstellungsmöglichkeiten der gut gepolsterten Tragegurte, die so von Müttern und Vätern gleichermaßen benutzt werden kann. Selbst kleine Babys ab 3,5 Kilogramm können damit schon getragen werden, der mitgelieferte Sitzverkleinerer sorgt für den richtigen Sitz. Zusätzlich kann auch ein Stegverkleinerer erworben werden. Es gibt auch eine integrierte Kopfstütze, die den Kopf gut hält. Wächst das Baby, wächst die Trage mit der Rückenverlängerung einfach mit. Deshalb ist sie sehr lange einsetzbar, nämlich bis zum Kindergartenalter oder 20 Kilogramm Kindsgewicht.

Gute Verarbeitung und schön leicht

Die Babytrage ist mit 680 Gramm kaum schwerer als ein leichtes Tragetuch. Die zufriedenen Kunden beispielsweise auf Amazon loben die hochwertige und stabile Verarbeitung. Ab und zu kommt die Trage in die Waschmaschine und kann bei 30 Grad gewaschen werden. Bei all den Vorteilen sollte aber bei der Bedienungsanleitung nachgebessert werden. Besonders für frischgebackene Eltern, die noch keine Trageerfahrung haben, könnten die Erklärungen zur Handhabung und zu den Einstellmöglichkeiten etwas umfangreicher sein. So sind manche Kunden bislang etwas verunsichert, ob sie alles optimal eingestellt haben.

Abwechslung beim Design
Wer also eine Alternative zum Kinderwagen sucht und dem Tragetücher zu umständlich sind, der ist mit der Babytrage sehr gut beraten. Viele Kinder schlafen in einer Trage schneller ein als im Kinderwagen. Auch wenn Babys mal quengelig sind, hat sich die Babytrage bewährt. Viele Mütter setzen das Kind einfach beim Putzen, Ataubsaugen oder Wäscheaufhängen in die Trage und haben trotzdem beide Hände frei. Wer ab und zu trotzdem etwas Abwechslung zum puren Schwarz mit den markanten roten Linien sucht, der hat die Möglichkeit, die Babytrage neu zu gestalten. Als Zubehör sind bunte Einsätze aus Stoff, die ZipIns und farbige Reißverschlüsse erhältlich. Diese sind aber nicht im Kaufpreis von etwa 109 EUR (Amazon) enthalten und müssen extra bestellt werden.

von Karina

zu Manduca BlackLine

  • manduca Babytrage > BlackLine ScreaminGreen (Auslaufmodell) < Bauchtrage Hüft-
  • manduca Babytrage BlackLine RadicalRed (Auslaufmodell) Bauchtrage Hüft-
  • manduca First Blackline Absolute Blue (Auslaufmodell)

Kundenmeinungen (144) zu Manduca BlackLine

4,4 Sterne

144 Meinungen in 1 Quelle

4,4 Sterne

144 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Datenblatt zu Manduca BlackLine

Typ
  • Tragesitz
  • Babytrage
  • Rückentrage
Maximale Belastbarkeit 20 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Manduca BlackLine können Sie direkt beim Hersteller unter manduca.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf