KinderKraft Fini Test

(Hochstuhl für Kinder)
  • keine Tests
109 Meinungen
Produktdaten:
  • Eigenschaften: Abwaschbar, Höhenverstellbar
  • Stuhlgewicht: 5 kg
  • Altersempfehlung: Ab 6 Monaten
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Fini

Hochstuhl für Kinder, die beim Angurten absolut stillhalten

Stärken

  1. wandlungsfähig: Baby-Hochstuhl und Sitz für Größere
  2. Sitzfläche sehr leicht sauber zu halten
  3. Fünfpunkt-Sicherheitsgurt inbegriffen
  4. leicht trag- und zerlegbar

Schwächen

  1. Anschnallen aus Käufersicht umständlich
  2. brüchige Beinhalterung
  3. Kind kann Tischplatte leicht selbst lösen
  4. Sitzfläche zu lang für kurze Beinchen

Der Kinderkraft Finn punktet mit exzellentem Design, praktischer Zwei-in-Eins-Funktionalität für Kinder bis fünf und einer Materialkombination, die wenig wiegt und leicht sauber zu halten ist. Anderen Hochstühlen hat er überdies den Fünfpunkt-Sicherheitsgurt voraus und – den Erfahrungen der Käufer nach zu urteilen – eine Bequemlichkeit, die insbesondere dem hohen Platzangebot zuzuschreiben ist. Kritische Käufer zählen aber auch jede Menge Mängel auf. Die Stabilität: nicht der Rede wert, da die Plastikbeine nur in die Sitzschale eingeschraubt werden und schnell in die Grätsche gehen. Die Tischplatte: leicht von den Kleinen selbst zu lösen und ein weiterer Risikofaktor. Die Sitzfläche: zu lang für kurze Beinchen und nur mit Sitzkissen zu benutzen. Wenn Sie Kinder haben, die beim Angurten absolut stillhalten, mag der Finn seine Berechtigung haben. Leider finden die Käufer auch hierzu deutliche Worte: Der Fünfpunktgurt ist gut gemeint, aber nicht hilfreich – viel zu umständlich sei der Spross damit anzuschnallen.

zu KinderKraft Fini

  • Kinderkraft Hochstuhl FINI

    Verstellbare und abnehmbare Schale mit einer abnehmbaren Oberfläche 5 - Punkt - Sicherheitsgurt Einfach zu reinigender ,...

  • Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kombihochstuhl

    Kinderkraft Hochstuhl FINI - FINI ist ein praktischer moderner Kinderhochstuhl. Wenn Ihr Kind lernt langsam selbst zu ,...

  • Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kombihochstuhl

    Kinderkraft Hochstuhl FINI - FINI ist ein praktischer moderner Kinderhochstuhl. Wenn Ihr Kind lernt langsam selbst zu ,...

  • Kinderkraft Hochstuhl Fini, grau
  • Kinderkraft Hochstuhl Fini, grau Unisex grau
  • Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kombihochstuhl

    Kinderkraft Hochstuhl FINI - FINI ist ein praktischer moderner Kinderhochstuhl. Wenn Ihr Kind lernt langsam selbst zu ,...

  • Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl Treppenhochstuhl Babyhochstuhl Kombihochstuhl

    Kinderkraft Hochstuhl FINI - FINI ist ein praktischer moderner Kinderhochstuhl. Wenn Ihr Kind lernt langsam selbst zu ,...

Kundenmeinungen (109) zu KinderKraft Fini

109 Meinungen (1 ohne Wertung)
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
52
4 Sterne
27
3 Sterne
5
2 Sterne
5
1 Stern
19

Datenblatt zu KinderKraft Fini

Altersempfehlung Ab 6 Monaten
Eigenschaften Höhenverstellbar, Abwaschbar
Material Polyurethan, Buchenholz
Stuhlgewicht 5 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: KKKFINIFBLK000

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Drei für Dreikäsehochs Stiftung Warentest (test) 6/2018 - Treppenhochstühle dagegen wachsen mit. Auf ihnen sitzen Kinder noch im Schulalter ergonomisch korrekt. Allerdings sind sie teuer. Die getesteten Modelle kosten mit Zubehör bis zu 480 Euro. Eine preiswerte Ausnahme ist Timba von Safety 1st. Er ist einer der drei guten Hochstühle und bereits für 85 Euro zu haben. Diverse Anbieter empfehlen ihre Sitze mit annähernd senkrechter Rückenlehne für Kinder ab sechs Monate. …weiterlesen


„Nicht genug dazugelernt“ - Mitwachsende Hochstühle Stiftung Warentest (test) 8/2007 - Folie lässt sich einfach abwischen, ihr Sitzklima ist aber nicht gut. Schön, wenn sie wenigstens frei von Schadstoffen wäre. Beim Jedynak Babywelt ist das – siehe oben – aber nicht der Fall. …weiterlesen