Startrike Produktbild
ohne Note
1 Test
Gut (1,8)
75 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Drei­rad
Mehr Daten zum Produkt

Kettler Startrike im Test der Fachmagazine

  • „Plus X Award-Empfehlung“

    „High Quality“,„Funktionalität“

    21 Produkte im Test

    „Schon die kleinsten Kinder ab etwa zwei Jahren können das Kettler Startrike ohne Schwierigkeiten benutzen. Dafür sorgt der neuartige Tiefeinstiegsrahmen des Dreirads, dessen Fußplatte sich für den Tret- oder Schiebemodus austauschen lässt. Verarbeitung und Sicherheitsmerkmale (tiefer Schwerpunkt, Lenkanschlag) überzeugen wie bei allen Kettler-Produkten für Kinder.“

zu Kettler Startrike

  • Kettler Dreirad Startrike - hochwertiges Dreirad mit Schubstange -

Kundenmeinungen (75) zu Kettler Startrike

4,2 Sterne

75 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
44 (59%)
4 Sterne
11 (15%)
3 Sterne
12 (16%)
2 Sterne
2 (3%)
1 Stern
5 (7%)

Zusammenfassung

Fahrgeräte für Kinder müssen stabil und sicher sein, meinen die meisten Eltern. Das Kettler Startrike erfüllt diese Voraussetzungen, finden jedenfalls rund 70 Prozent aller bisherigen Rezensenten auf Amazon. Vielen Eltern gefällt zudem an dem Dreirad, dass sich die Lenkung blockieren lässt, wenn das Kind mithilfe der Schubstange geschoben werden soll. Lobend erwähnt wird auch, dass sich der Sitz unproblematisch verstellen lässt.

Dennoch erhält das Dreirad mit vier von fünf Sternen nicht die volle Sternezahl. Das liegt zum Beispiel an den Plastikrädern, die beim Fahren recht laute Geräusche machen. Hier wünschen sich einige Eltern stattdessen Luftreifen. Zudem empfinden manche Rezensenten die Schubstange als zu wacklig. Probleme gibt es teilweise auch mit der Sandwanne, die bei einigen Dreirädern nicht ausreichend einrastet.

4,2 Sterne

75 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Startrike

Fahrgeräte für Kinder müssen stabil und sicher sein, meinen die meisten Eltern. Das Kettler Startrike erfüllt diese Voraussetzungen, finden jedenfalls rund 70 Prozent aller bisherigen Rezensenten auf Amazon. Vielen Eltern gefällt zudem an dem Dreirad, dass sich die Lenkung blockieren lässt, wenn das Kind mithilfe der Schubstange geschoben werden soll. Lobend erwähnt wird auch, dass sich der Sitz unproblematisch verstellen lässt.

Dennoch erhält das Dreirad mit vier von fünf Sternen nicht die volle Sternezahl. Das liegt zum Beispiel an den Plastikrädern, die beim Fahren recht laute Geräusche machen. Hier wünschen sich einige Eltern stattdessen Luftreifen. Zudem empfinden manche Rezensenten die Schubstange als zu wacklig. Probleme gibt es teilweise auch mit der Sandwanne, die bei einigen Dreirädern nicht ausreichend einrastet.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten: Kinderfahrzeuge

Datenblatt zu Kettler Startrike

Typ Dreirad

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: