Funtrike pink Produktbild
  • ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 1 Meinung
keine Tests
Testalarm
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Drei­rad
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Funtrike pink

Kett­ler Drei­rad Fun­trike pink: Rosa und gut?

Das Funktrike pink überzeugt durch seine robuste Rahmenkonstruktion sowie den Verstellmöglichkeiten an Sitz und Schubstange. Das von Kettler vertriebene pinkfarbene Modell bleibt aber bei der Lenkfunktion sowie der Sitzform hinter den Erwartungen der Käufer zurück.

Knackpunkt Schubstange

Das Funtrike pink wird seine bevorzugte Zielgruppe wohl unter den zweijährigen Mädchen finden. Das pinkfarbene Modell ist mit einer abnehmbaren Führstange versehen, die auch großen Menschen das verrenkungsfreie Schieben ermöglicht. Es verfügt über einen verstellbaren Sitz, eine Freilauffunktion sowie einer kippbaren Sandschale hinter dem Sitz. Knackpunkt ist wie so häufig auch hier wieder die stets kritisch beäugte Schubstange, die bei manchem Kettler-Modell etwas wackelig geraten ist. Und während mancher Nutzer sich daran gewöhnt hat, scheinen andere sich aus diesen Grund lieber einem Konkurrenzprodukt zuzuwenden.

Lenker schwergängig

Das Modell ist im Übrigen robust und hochwertig, Rahmenkonstruktion und Lenker scheinen hier keine Wünsche offen zu lassen. Allerdings gibt es auch hier einen Wermutstropfen: So sei der Lenker, wie vereinzelte kritische Stimmen hervorheben, so schwergängig, dass zartgebaute Kinder Probleme beim Steuern des Gefährts hätten. Und was sich beim Lenken als hinderlich erweist, scheint sich beim Treten analog zu gestalten. Denn auch beim kräftigen Tritt in die Pedale haben manche Kinder hier offenbar Probleme. Da hätten offenbar auch keine Luft- statt der verwendeten Plastikreifen Abhilfe geschaffen. Immerhin hätten sie ein anderes Problem gelöst, dass ebenfalls immer wieder benannt wird: Das laute und teils nervenaufreibende Fahrgeräusch.

Hoher Einstieg und rutschige Sitzschale

Auch der Einstieg ist etwas hakelig. Hier zeigt so manches hochwertiges Konkurrenzprodukt, dass es besser geht. Hinzu kommt, dass die Sitzschale auch hier wieder die stützende Schalenform mit hohen Seitenteilen vermissen lässt. Kleinere Kinder finden darüber hinaus kaum Halt nach vorne, wie Nutzer vereinzelt berichten. Schon die Schalenform trage hierzu bei, das Problem werde aber auch durch das glatte Material noch verstärkt. Ständiges Zurückrutschen ist also angesagt, was sich für die Fortbewegung durchaus als hinderlich erweisen kann.

Unterm Strich bietet die Ausstattung des Gefährts zwar eine brauchbare, jedoch in manchem Punkt verbesserungswürdige Performance. Wer mit den genannten Kritikpunkten leben kann, findet das Modell bei Amazon für derzeit rund 34 EUR.

zu Kettler Funtrike pink

  • Kettler Funtrike Emma - das coole Dreirad mit Schiebestange -

Kundenmeinung (1) zu Kettler Funtrike pink

4,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

4,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: Kinderfahrzeuge

Datenblatt zu Kettler Funtrike pink

Typ Dreirad

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: